Interessant

Praktische Tipps, um Termiten loszuwerden

Verschiedene Insekten können in ein Haus eindringen, aber Termiten sind am schädlichsten. Sie essen nach und nach am Wald herum, bis nur noch Staub übrig ist. Diese kleinen Tiere haben die Fähigkeit, sich schnell zu vermehren und großes Chaos zu verursachen. Trotzdem ist es leicht, Termiten loszuwerden.

Termiten loswerden

Erkennen Sie von Termiten befallene Gebiete

Um a loszuwerden TermitenkolonieWir müssen natürlich damit beginnen, zu wissen, wo sie sich verstecken.

  • Identifizieren Sie die Orte, an denen kleine Löcher Markieren Sie in regelmäßigen Abständen den Rahmen, den Boden sowie alle Möbel aus Holz.
  • Wenn die Suche nichts ergeben hat, nehmen Sie ein paar Stücke Holzklampe, die keiner Anti-Termiten-Behandlung unterzogen wurden, und platzieren Sie sie im ganzen Haus: auf dem Boden, im Keller, in einem Schrank oder in der Nähe von Sockeln. Das Verschlechterung dieser Stücke Holz nach 1 Woche wird das Vorhandensein einer Termitenkolonie zeigen.

Beseitigen Sie xylophage Insekten

Sobald der Ort, an dem sich die Termiten verstecken, entdeckt wurde, ist es Zeit, ihn loszuwerden.

Die Kraft der Sonne

Termiten mögen nicht Licht. Wenn ein Möbelstück damit infiziert ist, reicht dies aus nach draußen gehen für ein kleines Sonnenbad. Richten Sie den betroffenen Bereich auf die Sonne aus und drehen Sie die Möbel von Zeit zu Zeit, um die Insekten zu erreichen, die versuchen, sich zu verstecken.

Nematoden

Die vorteilhafte Nematodenmethode ist effektiv, da es sich um kleine Würmer handelt, die die geschworenen Feinde der Termiten sind. In der Tat diese winzige Parasiten Verwenden Sie Termitenlarven, um ihre Eier zu legen. Einmal infiziert, werden die Larven getötet, wenn die Eier schlüpfen, wodurch Tausende weiterer Würmer entstehen. Der gleiche Zyklus wird wiederholt, bis die gesamte Kolonie dezimiert ist, die sich nicht vermehren kann. Es ist möglich, diese Würmer in Fachgeschäften oder im Internet zu einem Preis zwischen 11 und 210 Euro zu erwerben.

Vergiftetes Holz

Dieser Trick ist bei weitem der effektivste, um eine ganze Termitenkolonie loszuwerden.

  1. Nehmen Sie ein paar Holzstücke und bestreuen Sie sie mit einem Insektizid für Termiten.
  2. Verwenden Sie die eingeweichten Fragmente als Köder, indem Sie sie im gesamten zu behandelnden Raum installieren.

Bei dieser Methode wird der Rest der Kolonie mit dem Gift kontaminiert, sobald einige Termiten betroffen sind.

Der Pappköder

Fachleute verwenden diese Lösung häufig, wenn sie in einem von Termiten befallenen Haus arbeiten.

  1. Nimm mehrere Pappstücke ;
  2. Weiche sie in Wasser ein;
  3. Sprühen Sie mit einem Insektizid;
  4. Platzieren Sie sie in der Nähe von befallenen Orten.
  5. Sammle den Köder 3 Tage später, sobald sie die überlebenden Termiten angezogen haben;
  6. Werfen Sie befallene Kisten vom Haus weg.

Dies liegt daran, dass Termiten einen starken Geschmack für organische Cellulose haben, eine Verbindung, aus der Pappe hergestellt wird.

Borsäure

Borsäure ist a 100% Naturprodukt Mineralbasis zur Herstellung verschiedener Hausmittel. Es hat die Fähigkeit, Insekten wie Termiten und Kakerlaken anzuziehen. Um es zu einem wirksamen Insektizid zu machen:

  1. Kaufen Sie Borsäure in einem Gartengeschäft oder Supermarkt. Vermeiden Sie die in Apotheken verkauften, die für medizinische Zwecke bestimmt sind.
  2. Nehmen Sie einen kleinen Behälter zum Einmischen Borsäure, Zucker und Milch mit einer Rate von jeweils einem Teelöffel.
  3. Mischen Sie diese Mischung, um eine Paste zu erhalten.
  4. Verteilen Sie den Teig in Plastikflaschenverschlüsse.
  5. Platzieren Sie die Kapseln dort, wo sich die Termitenkolonie befindet, und stellen Sie sicher, dass Kinder sie nicht erreichen können.
  6. Erneuern Sie den Vorgang alle 3 Wochen bis die gesamte Kolonie ausgerottet war.
Whitewashing

Wenn der Termitenbefall noch keine kritische Schwelle erreicht hat, kann eine Behandlung durch einfaches Bürsten durchgeführt werden. Diese Methode verwendet die Xylophen, ein sehr beliebtes Produkt in Baumärkten. Für diesen Tipp:

  1. Tragen Sie Schutzausrüstung wie Handschuhe und eine Brille.
  2. Kaufen Sie die erforderliche Menge Xylophen mit dem erforderlichen Zubehör, um es aufzutragen: Wählen Sie zwischen Pinsel, Walze oder Sprühgerät.
  3. Sprühen Sie das Produkt ein oder tragen Sie es mit einem Pinsel direkt auf die zu behandelnden Oberflächen auf.

Stellen Sie je nach Umfang der zu behandelnden Teile ein Budget zwischen 100 und 800 € bereit. Schauen Sie sich immer die Verpackung der Produkte an, bevor Sie sie kaufen bevorzugen diejenigen, die ökologisch sind und umweltfreundlich.

Die vorgefertigte Falle

Das Termitenfalle Fertighaus ist einfach zu bedienen. Es enthält ein Molekül, das Termiten anzieht, um sie zu ersticken. Es stellt keine Gefahr für den Menschen dar und kann in einem oder mehreren Räumen des Hauses oder sogar im Freien aufgestellt werden. Die verschiedenen vorhandenen Modelle verwenden ausgeklügeltere Systeme als die anderen. Geschäfte verkaufen zum Beispiel Kisten mit Zellulose, der beliebtesten Delikatesse von Termiten, und einen Wirkstoff, der verhindert, dass Insekten häuten. Einmal vergiftet, kontaminiert die infizierte Termite wiederum die gesamte Kolonie.

Diese Lösung erfordert je nach Oberfläche und zu behandelnden Teilen ein Budget von ca. 100 bis 500 €. Solange die Falle eine signifikante Anzahl von Termiten fängt, kaufen Sie neue, um die Behandlung zu wiederholen.

Die chemische Methode

Es besteht darin, Termiten zu beseitigen, indem Chemikalien direkt in befallene Strukturen oder Möbel injiziert werden. Nur ein Fachmann verfügt über die Fähigkeiten, um diese Operation korrekt durchzuführen. Diese besteht aus:

  1. Führen Sie eine vollständige Diagnose des Befalls durch.
  2. Ziehe die Wände ab;
  3. Untersuchen Sie die Strukturen sowie die Möbel;
  4. Führen Sie eine Protokollierung durch, bei der alle durch Termiten beschädigten Teile entfernt werden.
  5. Staub, um die zu behandelnden Oberflächen zu befreien;
  6. Injizieren Sie Chemikalien, bei denen ein Befall festgestellt wurde.

Je nach Ausmaß des Schadens muss dieser Vorgang alle 2 bis 5 Jahre wiederholt werden. Zählen Sie zwischen 100 und 3.000 €, um von dieser Art der Behandlung zu profitieren.

Der "Gaskiller"

Dies ist eine radikale Methode von Begasung. Dieser Eingriff muss von einem Fachmann durchgeführt werden.

  1. Isolieren Sie das zu behandelnde Haus vollständig unter einer großen Plane.
  2. Geben Sie Gas auf Insektizidbasis frei.

Dies wird die gesamte Termitenkolonie zwingen, dieses giftige Gas einzuatmen, das es töten wird. Für einen Preis zwischen 100 und 7.500 € wird das Haus diese schädlichen Insekten schnell los.

Prävention gegen Termiten

Sobald das Haus von diesen Schädlingen befreit ist, treffen Sie die notwendigen Vorkehrungen, um eine weitere Invasion zu verhindern.
  • Beseitigen Sie Feuchtigkeit, da Termiten Wasser benötigen, um zu überleben.
  • Verwenden Sie ein Abwehrmittel wie Permethrin, um Termiten abzuwehren. Dieses ungiftige Produkt ist zu mischen Holzlack oder malen, dann auf früher befallene Oberflächen auftragen.