Interessant

Weihnachten x Neujahr: Machen Sie Ihre eigenen Tischkarten

Tischkarten sind eine großartige Möglichkeit, Gäste beim Neujahrs- oder Weihnachtsessen zu begrüßen. Und für einen noch wärmeren Empfang gibt es nichts Besseres als handgemachte Tischkarten. Es gibt endlose Möglichkeiten zur Anpassung an die Stimmung der Party. Von Gourmet-Tischkarten über Waldmodelle bis hin zu nüchternen und schicken Tischkarten, jede für sich. Hier sind 8 DIY-Ideen, die Sie inspirieren sollen.

Machen Sie Tischkarten

Cupcake Tischkarten

Um Völlerei und Dekoration zu kombinieren, besteht eine Idee darin, die Cupcakes in Tischkarten zu verwandeln.

Die Realisierung ist einfach:

  1. Kochen Sie die Cupcakes.
  2. In der Zwischenzeit Papierformen ausschneiden und dekorieren. Die Formen können nach Ihren Wünschen angepasst werden. Dies können Sterne, Wolken, Tierformen oder einfache Rechtecke sein.
  3. Schreiben Sie die Namen der Gäste auf die Ausschnitte.
  4. Kleben Sie jede Form an das Ende eines Holzpfahls.
  5. Wenn die Cupcakes fertig sind, setzen Sie die Stifte nacheinander ein.
  6. Alles was bleibt ist, die Cupcakes an ihren jeweiligen Orten zu platzieren.

Tannenzapfen Tischkarten

Für eine rustikale festliche Tischdekoration können die Tannenzapfen auch individuell gestaltet werden und die Namen der Gäste tragen. Sie können in Weihnachtsfarben gefärbt, lackiert, mit Pailletten bekleidet oder natürlich bleiben. Jeder ist frei für die Anpassung.

Hier sind die grundlegenden Schritte für die Transformation:

  1. Sammeln Sie die Tannenzapfen und reinigen Sie sie gut;
  2. Färben oder lackieren Sie sie entsprechend der zu erstellenden Dekoration und lassen Sie sie trocknen.
  3. Schneiden Sie die Papiere in einem Rechteck aus, um kleine Karten zu erhalten;
  4. Dekorieren Sie die Karten und schreiben Sie die Namen der Gäste;
  5. Legen Sie die Karten auf die Tannenzapfen.
  6. Legen Sie die Äpfel auf die Teller.

Wäscheklammer Tischkarten

Wer es eilig hat, kann auch Tischkarten mit einfachen Wäscheklammern erstellen. Die Realisierung dauert nur wenige Minuten, abhängig von der Anzahl der Gäste.

  1. Wählen Sie schöne hölzerne Wäscheklammern.
  2. Färben Sie sie nach dem Thema der Party oder verteilen Sie Klebstoff darauf und bestreuen Sie sie mit Glitzer.
  3. Notieren Sie die Namen der Gäste.
  4. Befestigen Sie sie an den Stielgläsern, indem Sie sie einfach kneifen.

Ein weiterer Trick besteht darin, die Namen der Gäste auf Papier zu schreiben und am Rand des Glases einzuklemmen.

Kiesel Tischkarten

Sehr originell und doch sehr einfach herzustellen, ist diese Tischkarte ideal für eine entspannte Partyatmosphäre. Gepaart mit Türkisblau oder Blau bringt es eine Urlaubsatmosphäre hervor und ist perfekt für Partys am Meer.

So geht's:

  1. Sammle ein paar schöne Kieselsteine.
  2. Reinigen Sie sie gut.
  3. Schreiben Sie die Namen der Gäste mit einem Filzstift oder Kreide auf. Die Wahl der Farbe hängt von der des Kiesels ab. Zum Beispiel eine weiße Kreide für einen grauen Kiesel oder einen schwarzen Filzstift auf einem weißen Kiesel.
  4. Legen Sie dann den Kieselstein auf den Teller, dessen Design ebenfalls sorgfältig ausgewählt wurde.

Platzkarten mit Holzzweigen

Fans einer rustikalen Atmosphäre werden diese sehr authentische Idee zu schätzen wissen, die jedoch leicht zu erreichen ist.

  1. Sammeln Sie einige bereits trockene Holzäste.
  2. Reinigen Sie sie gut und lackieren Sie sie gegebenenfalls, um sie "angezogener" zu machen.
  3. Schneiden Sie die Zweige auf die gleiche Länge. Jeder kann die Maße frei wählen, aber die am besten geeignete Länge sollte 10 cm nicht überschreiten.
  4. Kleben Sie 2 bis 4 Zweige nebeneinander und verbinden Sie sie mit einer Schnur, wie zum Beispiel einer Jutesaite.
  5. Schneiden Sie kleine Karten aus und schreiben Sie die Namen der Gäste.
  6. Legen Sie die Karte vertikal zwischen die Zweige.
  7. Fügen Sie eine dekorative Note wie ein Zweig Tanne hinzu.

Tischkarten aus Pappe

Sie müssen nicht sehr weit schauen, um Tischkarten zu erstellen. Einfache Ausschnitte können erstaunliche Ergebnisse liefern.

So geht's:

  1. Wählen Sie hochwertigen Karton.
  2. Schneiden Sie die gewünschte Form aus, die ein Stern, eine Taube, ein Weihnachtsbaum oder nur eine schöne Runde oder ein Quadrat sein kann.
  3. Dekorieren Sie die ausgeschnittenen Formen mit Farbe oder Glitzer. Eine andere Möglichkeit besteht darin, mit einem Locher ein Loch in Form eines Herzens oder eines Sterns zu bohren.
  4. Dann müssen Sie nur noch den richtigen Ort finden, um die Tischkarte zu platzieren. Es kann subtil zwischen die Zinken einer Gabel rutschen, in das Stielglas gelegt werden oder sogar mit einer Wäscheklammer auf dem Teller stehen.

Keks Tischkarten

Für einen schönen und feinschmeckerischen Festtisch können die Kekse auch in Tischkarten verwandelt werden.

  1. Wählen Sie Cookies, die groß genug sind, z. B. kleine Butter.
  2. Wählen Sie die Farbe der Schrift für die Tischkarte: dunkle Schokolade, weiße oder Milchschokolade nach Ihren Wünschen.
  3. Die Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.
  4. Schreiben Sie mit einem dekorierten Papierkegel und einem Dekorationsstift die Namen der Gäste auf die Kekse.
  5. Fügen Sie andere Dekorationen wie zum Beispiel hübsche Herzen hinzu.
  6. Legen Sie die Kekse auf die jeweiligen Teller der Gäste. Sie werden sich freuen, sie zu beißen.

Tischkarten auf pflanzlicher Basis

Pflanzen werden für die Neujahrsdekoration nicht ausgelassen. Im Gegenteil, sie haben ihren Platz perfekt auf dem festlichen Tisch. Es sind mehrere Kompositionen möglich, um die Tischkarten zu bilden:

  • Das Sukkulenten in Töpfen kann Pfähle mit den Namen der Gäste aufnehmen. Gleichzeitig können sie zur Kennzeichnung der Veranstaltung angeboten werden.
  • Von Zweige Lavendel kann hübsche kleine Blumensträuße bilden und mit einem Etikett geschmückt werden. Alles ist mit Jutegarn zusammengesetzt, um einen Bohème-Effekt zu erzielen.
  • Das Farn kann auch als Basis dienen und mit heiraten Früchte wie Brombeeren. Fügen Sie einfach ein einfaches Pappetikett hinzu, um die Namen der Gäste zu schreiben.
  • Schließlich ist es auch möglich, für eine symbolische und schicke Dekoration gleichzeitig zu konstituieren ein kleiner Kranz mit Oliven- oder Rosmarinzweigen. Fügen Sie ein paar rote Beeren und ein passendes Band hinzu, um die Urlaubsstimmung hervorzuheben. Alles was bleibt ist, das Etikett in der Mitte zu platzieren.