Interessant

Wie bügelt man schnell ein Hemd?

Das Bügeln des Hemdes kann für die meisten Menschen schwierig sein. Wenn die Idee, einen Fachmann zu durchlaufen, nicht auf der Tagesordnung steht, ist es immer möglich, diese Aufgabe selbst mit Ellbogenfett zu erledigen. Um es einfach anzuwenden, sollten einige einfache Tipps bekannt sein.

Bügeln Sie schnell ein Hemd

Schritte zur Erleichterung des Bügelns

Um das Bügeln eines Hemdes zu erleichtern, sollten Sie einige Tipps anwenden.

  • Verwenden Sie Bügelwasser : Durch Sprühen dieses Wassers auf die faltigsten Bereiche des Hemdes verschwinden die Falten schneller.
  • Stellen Sie das Bügeleisen auf die richtige Temperatur ein : Das Bügeleisen zeigt die für jeden Gewebetyp geeignete Temperatur an. Das Befolgen dieser Anweisungen hilft, das Hemd schnell zu bügeln.
  • Hängen Sie das Hemd auf, während es trocknet : Hängen Sie das Hemd idealerweise an einen Kleiderbügel, um Falten zu reduzieren und das Bügeln zu erleichtern.
  • Mit einem feuchten Handtuch : Der vom Handtuch abgegebene Dampf hilft, Falten leicht zu entfernen.
  • Verwenden Sie Aluminiumfolie : zwischen Hemd und Bügelbrett legen, damit die beiden Stoffe nicht zusammenkleben.

Befolgen Sie beim Bügeln des Hemdes eine genaue Reihenfolge

Das einfache Bügeln erfordert eine etablierte Methode. In der Tat sind vordefinierte Schritte in Bezug auf das Shirt zu befolgen:

  1. Überprüfen Sie unbedingt den auf dem Etikett angegebenen Wartungsmodus, um das Bügeleisen einzustellen.
  2. Bügeln der Hals,weil dies der sichtbarste Teil ist. Machen Sie beide Seiten und drücken Sie die Falten nach Bedarf nach unten.
  3. Gehe zu Schultern.
  4. Behandeln die Handgelenke indem Sie sie aufknöpfen und flach auf das Brett legen. Bügeln Sie die Innenseite und dann die Außenseite und achten Sie darauf, die Falten zu glätten.
  5. Glätten Sie dieVor Achten Sie darauf, dass Sie die Bereiche um die Knöpfe nicht verpassen.
  6. Umdrehen und bügelnzurück beginnend mit den Schultern.
  7. Beenden Sie den Vorgang mit Ärmel. Markieren Sie die Nähte und legen Sie sie ganz flach auf das Brett. Beginnen Sie mit dem oberen Teil auf Schulterhöhe und arbeiten Sie sich bis zum Handgelenk vor.