Interessant

Wie organisiere ich das Zimmer eines Teenagers richtig?

Das Layout eines Jugendschlafzimmers nachzubessern ist keine leichte Aufgabe, da alles die Persönlichkeit und das Image des Bewohners widerspiegeln muss. Neben der Organisation und Optimierung dieses Raums ist es wichtig, alle Ecken und Winkel zu organisieren und zu verwalten. Es gibt einige Tipps, um die Umwandlung des Schlafzimmers in einen beruhigenden und harmonischen Ort zu erleichtern.

Organisation eines Jugendzimmers

Sortieren

Wenn Sie Dinge loswerden, die für den Teenager nicht mehr nützlich sind, können Sie den Schlafraum besser organisieren und optimieren. Zu diesem Zweck wird dringend empfohlen, im Voraus mit dem Hauptinteressenten zu definieren, was benötigt wird wegwerfen, aufbewahren und weglegen. Wenn die Kammer zu voll ist, erscheint der Raum automatisch zu klein. Daher die Notwendigkeit, einige sperrige Gegenstände loszuwerden. Dekorationsgegenstände, Möbel, Kleidung oder altes Spielzeug können sortiert werden. Die ausgewählten Elemente werden wahrscheinlich in andere Räume des Hauses verschoben, wenn sie noch nützlich sein können. Sobald diese Aufgabe erledigt ist, ist der Raum bereits besser organisiert und belüftet.

Lagerung im Fokus

Ob der im Raum verfügbare Platz beträchtlich ist oder nicht, Lager sind nie zu viel. Es stehen mehrere Lösungen zur Verfügung organisiere alle Angelegenheiten des Teenagers. Durch die Suche nach einem Platz für jedes Objekt wird der Eindruck von Unordnung verringert und die Raumaufteilung vereinfacht. Hier sind ein paar Ideen:

  • Ein maßgeschneidertes Ankleidezimmer: zum mach das meiste aus Aufgrund der verfügbaren Wandfläche ist es ratsam, einen begehbaren Kleiderschrank zu installieren. Diese Lösung gilt auch für die Deckenhöhe. Es reicht aus, die Höhe zu verlängern, um die Anzahl der Speicherplätze zu maximieren. Der Teenager wird keinen Grund haben, all seine Habseligkeiten auf dem Boden zu verteilen. Taschen, Kleidung, Schuhe und andere Accessoires finden leicht ihren Platz und sind besser organisiert. Eingebaut oder freigelegt ist der begehbare Kleiderschrank sehr praktisch, um das Schlafzimmer eines Teenagers aufzuräumen.
  • Aufbewahrungsboxen: Die Aufbewahrungsboxen sind sehr praktisch, stapelbar und in verschiedenen Größen erhältlich. Sie ermöglichen es Ihnen, die Sachen Ihres Teenagers zu stapeln, ohne das Risiko einzugehen, versehentlich wichtige Erinnerungen wegzuwerfen.
  • Regale : einfach zu installieren, kosten sie nicht viel. Ein kurzer Sprung hinein ein Baumarkt ist genug, um es zu bekommen und die Installation dauert nicht viel Zeit. Die Regale können über dem Bett oder über dem Schreibtisch befestigt werden und bieten Platz für Bücher, Schulmaterial oder Superheldenfiguren für eine kleine dekorative Note. Die Winkel der Wände kann auch mit Eckregalen und Voila verwendet werden!
  • Zwei-in-Eins-Möbel: aktuelle Möbel können eine doppelte Rolle spielen. Ideal, um das Schlafzimmer eines Teenagers perfekt zu passen, egal ob klein oder groß, Zwei-in-Eins-Möbel oder noch mehr. Das Bett mit Schubladen, das Cabrio-Sofa oder sogar die Lagerungshocker Platz und Komfort sparen. Oft als maßgeschneidert bestellt, passen sie sich dem Schlafzimmer eines Teenagers an und sorgen sogar dafür Ersparnisse.

Angemessene Dekoration

Der Teenager sollte seine mitbringen Persönliche Note in der Dekoration seines Zimmers. Es ist jedoch notwendig, ihn bei seinen Entscheidungen zu beraten, um eine gute Organisation und Optimierung des Raums sicherzustellen. Wenn der Boden des Schlafzimmers eine dunkle Farbe hat, kann dies den Eindruck eines zu kleinen Raums erwecken. Ein klarer Vinylbelag oder ein einfach zu verlegender Laminatboden hingegen vermitteln den Eindruck einer visuellen Vergrößerung. Seitenwände, eine neue Farbe oder Tapete mit Mustern und Farben sind Lösungen, um die Dekoration des Raumes aufzufrischen. Auch für Bettwäsche und Vorhänge gültig, trägt eine gute Auswahl an Farben und Mustern zur Raumaufteilung bei. Auch hier spielt das Visuelle eine sehr wichtige Rolle.

Raum neu denken

Natürlich, Es ist nützlich, den Raum im Zimmer des Teenagers abzugrenzen. Zonen müssen vordefiniert sein, um ein harmonisches Layout zu erhalten. Verschiedene Alternativen ermöglichen die Abgrenzung von Bereichen wie Farbschemata an der Wand, einem Bildschirm oder Vorhängen. So auch die Funktionalität des Schlafzimmers. Hier sind die zu bestimmenden Räume:

  • Schlafbereich: Es beherbergt das Bett und nimmt einen großen Teil des Raumes ein. Es ist jedoch möglich, sich zu entscheiden ein Cabrio-Sofa tagsüber platzsparend. Neben dem Bett sollte sich ein Nachttisch befinden, damit der Teenager ihn aufräumen und ein paar Dinge darauf legen kann.
  • Eckbüro : Der Teenager braucht es für Hausaufgaben oder um seinen Computer abzustellen. Ein Schreibtisch proportional zur Größe des Schlafzimmers ist ratsam, wenn letzterer nicht zu geräumig ist. Auf dem Markt sind einziehbare Schreibtischmodelle erhältlich. Sie erlauben etwas Boden gewinnen und vereinfachen die Organisation des Schlafzimmers erheblich.
  • Empfangsbereich: Wenn Sie älter werden, müssen Sie Freunde hinzuziehen, um Musik zu hören, an einem Gespräch zu arbeiten oder einfach nur zu plaudern. Der Empfangsbereich hängt vom verfügbaren Bereich ab. Wenn das Schlafzimmer eine geräumige Ecke hat, zögern Sie nicht, ein kleines Ecksofa, einen Couchtisch und sogar ein paar Sessel hinzuzufügen. Farben und Formen müssen perfekt mit den übrigen Möbeln und Dekorationen harmonieren. Wenn das Schlafzimmer im Gegenteil eher eng ist, reichen trendige Hocker auf dem Boden und auf einem Teppich aus.

Originalzubehör

Für einen Teenager ermöglicht die Personalisierung seines Schlafzimmers die Schaffung einer eigenen Welt. Originelle Möbel und Dekorationen können die gesamte Organisation des Kokons harmonisieren. Auf der Dekorseite sind die übergroßen Gemälde Teil des aktuellen Trends und zeigen das Gesamtthema des Schlafzimmers. Kundenspezifische Möbel in verschiedenen Formen sollten ebenfalls priorisiert werden, um die Organisation und Optimierung mit einem Hauch von Originalität zu unterstützen. Ein Skateboard, das als Hocker verwendet wird, kann beispielsweise zur Ausstattung des Schreibtisches oder für den Empfangsbereich eines Teenagers verwendet werden. Eine weitere trendige und besonders beliebte Idee ist die Etagenbett. Bei dieser Art von Möbeln ist Platzersparnis wichtig. Da das Boxspringbett hoch ist, ist es möglich, den Bürobereich oder eine andere Funktion im freigewordenen Raum auszurüsten, wodurch die Praktikabilität des Schlafzimmers des Teenagers maximiert wird.