Interessant

Wie kann verhindert werden, dass ein Smartphone überhitzt?

Es gibt verschiedene Dinge, die zu einer Überhitzung eines Smartphones führen können. Dies kann ein externer oder interner Faktor für das Telefon sein. Übermäßige Nutzung bestimmter Apps oder Funktionen, Hitzeeinwirkung und viele andere können ebenfalls die Ursache sein. Dies kann das Telefon beschädigen oder eine Fehlfunktion verursachen. Um diese Situation zu vermeiden, sollten Sie die folgenden Tipps befolgen.

Telefon überhitzt: Was tun?

Achten Sie auf die Batterietemperatur

Diese Vorsichtsmaßnahme ist zweifellos die wichtigste, um eine Überhitzung des Smartphones zu vermeiden. Dies ist die erste Komponente, die sich aufwärmt, insbesondere wenn das Smartphone gealtert ist. Außerdem entlädt sich ein Akku, der zum schnellen Aufheizen neigt. Beachten Sie, dass Explosionsgefahr besteht. Es ist daher wichtig, immer die Temperatur des Akkus zu überprüfen, um nicht nur das Gerät, sondern auch den Benutzer zu schützen. Wählen Sie dazu einfach den Code *#*#4636#*#* um alle Informationen über den Akku zu erhalten, einschließlich seiner Temperatur. Dies sollte 30 ° C nicht überschreiten. Wenn die Temperatur häufig 40 ° C überschreitet, sollte die Batterie ersetzt werden. Es ist auch ratsam, Ihr Smartphone während des Ladevorgangs nicht zu verwenden, da dies das Gerät leicht überhitzt. Daher müssen Sie dem Telefon Zeit geben, um es ordnungsgemäß aufzuladen, bevor Sie es verwenden.

Vermeiden Sie unter allen Umständen Hitzeeinwirkung

Da die Sonne die erste Wärmequelle ist, ist es notwendig, eine mittlere oder lange Exposition zu vermeiden. In der Tat kann dies die Funktion des Smartphones schnell verändern. Kurzfristig ist es wird weniger reaktionsschnell und beginnt zu nerven. Mit der Zeit werden sich die Komponenten des Telefons verschlechtern. Unabhängig von der Oberfläche, Metall oder Kunststoff, bleibt Hitze eine große Gefahr, insbesondere für den Bildschirm und den Akku des Telefons. Dies liegt daran, dass die taktile Interaktion möglicherweise nicht mehr funktioniert. Außerdem wird der Akku viel schneller entladen. Um all diese Probleme zu vermeiden, Stellen Sie es an einen kühlen Ort oder in den Schatten ist empfohlen.

Schließen Sie alle Anwendungen vollständig

Einige Apps werden auch dann im Hintergrund ausgeführt, wenn sie geschlossen wurden. Dies sind normalerweise diejenigen, die Geolocation- oder Social-Media-Apps wie Facebook, Twitter oder Instagram erfordern. Dies belastet den Prozessor des Telefons stärker und führt zu Überhitzung. Um dies zu vermeiden, zögern Sie nicht, die Telefoneinstellungen und aufzurufen Anwendungen manuell schließen, sehen Schließen erzwingen.

Verringern Sie die Verwendung bestimmter Anwendungen

Wenn das Telefon langsamer wird und Fehler macht, kann sich die Überhitzung schnell bemerkbar machen. In der Regel kann dies aus der Verwendung von kommenAnwendungen, die energieintensiv sind und intensives Belasten des Prozessors als 3D-Spiele. Um eine Gefährdung des Smartphones zu vermeiden, sollten lange Spielesitzungen vermieden werden. Bei den ersten Anzeichen einer Überhitzung sollte es auch abkühlen. Die Bevorzugung von Spielen mit weniger Grafikoptionen ist auch eine Lösung, um eine Überhitzung zu vermeiden. Ein weiterer Tipp ist, diese Apps immer zu schließen, wenn sie nicht verwendet werden.

Vermeiden Sie es, bestimmte Aktionen gleichzeitig auszuführen

Jedes Jahr konkurrieren Smartphone-Hersteller um Leistung und Leistung. Selbst mit den neuesten Modellen sind jedoch immer noch Überhitzungsprobleme möglich. Wenn bestimmte Aktionen gleichzeitig ausgeführt werden, kann sich das Telefon leicht überhitzen. Zum Beispiel verwendet der Besitzer das Gerät, um in High Definition zu fotografieren, während er sich der Sonne aussetzt, oder um die Verbindung zu aktivieren, wenn das Licht voll ist. Daher müssen Sie Ihr Telefon immer schützen, indem Sie es optimal verwenden, um Überhitzungsprobleme zu vermeiden.

Nehmen Sie das Smartphone immer aus dem Auto

Lassen Sie Ihr Smartphone im Auto, hauptsächlich hinter der Windschutzscheibe oder den Fenstern verbieten. Der Schaden kann schwerwiegender sein als nur die Sonneneinstrahlung. In der Tat kann an diesen Orten die Temperatur schnell ansteigen. Das Handschuhfach wird ebenfalls nicht empfohlen. Wenn Sie das Telefon im Auto lassen müssen, platzieren Sie es am besten an einem Ort in der Nähe der Lüftungsschlitze.

Reduzieren Sie die Verwendung bestimmter Smartphone-Funktionen

Bei Nichtgebrauch ist es am besten, bestimmte Funktionen des Telefons nicht ständig zu aktivieren, da es sich schnell erwärmen kann. Dies betrifft insbesondere WLAN- oder Datenverbindung, Bluetooth- oder GPS-Standort. Es wird empfohlen, sie zu deaktivieren, um das Telefon zu kühlen. Es wird auch weniger Energie verbrauchen. Beachten Sie, dass das Verringern der Helligkeit auch ein weiterer Tipp ist, um die Überhitzung Ihres Smartphones zu bekämpfen.

Setzen Sie keine Schutzhülle auf

Schutzschalen sind besonders wirksam für Vermeiden Sie Kratzer und Beschädigungen verursacht durch Stürze. Dieses Zubehör schützt jedoch nicht vor Hitze. Die Schalen, insbesondere die Kunststoffschalen, geben keine Wärme ab. Sie neigen dazu, es zu isolieren. Vorzugsweise ist es notwendig Lass das Smartphone atmen im Sommer oder bei hohen Temperaturen durch Entfernen der Schale. Dies gilt auch während der Spiele. Darüber hinaus gibt es einige Modelle, die besser entwickelt wurden, um das Smartphone vor Hitze zu schützen. Diese werden empfohlen, wenn das Vorhandensein eines Rumpfes unbedingt erforderlich ist.

Verwenden Sie das richtige Lademodell

Manchmal sind Menschen versucht, Standard-USB-Kabel und -Ladegeräte für alle ihre Geräte zu verwenden. Diese Vorgehensweise kann jedoch während des Ladevorgangs zu Überhitzungsproblemen führen. In der Tat können einige dieser Geräte mehr Strom liefern als das mit dem Smartphone gelieferte Zubehör und zu einer Überhitzung des Akkus führen. Also immer benutzen das Original Ladegerät und Kabel das kam mit dem Telefon. Andernfalls müssen Sie sich für dasselbe Lademodell entscheiden.

Reinigen oder setzen Sie das Smartphone zurück

Einer der Vorteile eines Smartphones ist die Möglichkeit, verschiedene Anwendungen darauf zu installieren. Manchmal ist es jedoch schwierig, sie zu entfernen. In diesem Fall bauen sich Anwendungen im Telefon auf und können zu Überhitzung führen. Um eine Verlangsamung des Smartphones zu vermeiden, ist es besser Deinstallieren Sie unnötige Apps und behalten Sie nur das Wesentliche. Es ist auch möglich Setzen Sie das Gerät vollständig zurück wenn die Überhitzungsprobleme bestehen bleiben. Bevor Sie mit dem Zurücksetzen fortfahren, müssen Sie jedoch alle gespeicherten Daten sichern.