Interessant

Reinigen Sie alles im Haus mit Sauerampfer Salz

Oxalsäure, bekannt als Sauerampfer-Salz, ist eine wirklich vielseitige und handliche Haushaltschemikalie. Es kann als Reiniger, Rostentferner oder als Tribüne verwendet werden. Diese Säure ist ein natürlicher Bestandteil von Pflanzen und Gemüse wie Buchweizen und Rhabarber. Hier erfahren Sie, wie Sie die Eigenschaften des Hauses nutzen können.

Mit Sauerampfer Salz

Oxalsäure und Sauerampfer Salz

Oxalsäure, auch Ethandisäure genannt, ist eine natürlich vorkommende Verbindung, die in einigen Gemüsen, einschließlich Sauerampfer und Rhabarber, vorkommt. Als Pulver verwendet, ist es farblos und sieht bei Reinigung wie eine weiße kristalline Substanz aus. Obwohl dieses Produkt schädlich ist und nicht eingenommen werden kann, wird es häufig für verwendet Abwasser und zur allgemeinen Reinigung. Daher ist es wichtig zu Schutzbrille tragen, Handschuhe und geeignete Kleidung, um ein versehentliches Aussetzen gegenüber seiner Säure zu verhindern. Sauerampfer-Salz wird jedoch häufig in sehr geringen Mengen vom Menschen aufgenommen, da es in vielen Gemüsen wie Brokkoli, Gurken, Kartoffeln und Kohl enthalten ist. Konzentriertere Mengen sind in dunklem Blattgemüse als Oxalate vorhanden. Diese Lebensmittel sind gesundheitsfördernd, da die Qualität des darin enthaltenen Sauerampfer-Salzes minimal ist.

Vorsichtsmaßnahmen für den Gebrauch

Oxalsäure in ihrer reinen Form ist sehr gefährlich. Es ist giftig und ätzend und sollte mit Vorsicht behandelt werden. Es wird empfohlen, immer Latexhandschuhe zu tragen, um die Haut bei der Zubereitung der Mischung zu schützen. Es ist auch notwendig, eine Schutzbrille und eine Staubmaske zu verwenden, um Augenreizungen zu vermeiden und das Einatmen des Dampfes zu vermeiden. Das Mischen sollte an einem gut belüfteten Ort erfolgen, vorzugsweise im Freien. Bei versehentlichem Verschlucken niemals erbrechen. Wenden Sie sich stattdessen an einen Arzt oder ein Gesundheitszentrum.

Wie verwendet man Sauerampfer Salz zur Reinigung?

Sauerampfersalz wird in Pulverform verkauft und ist geruchs- und farblos. Es sollte im Allgemeinen sein in Wasser gelöst um die zur Reinigung benötigte Oxalsäurelösung zu erhalten. Dieses Produkt kann auch in der Waschmaschine zum Waschen von Tischdecken und weißen Stoffen verwendet werden. Dazu muss ein Esslöffel Sauerampfer-Salz in einer 4 bis 5 kg schweren Lauge gemischt werden. Um das Holz aufzuhellen, mischen Sie 10% Sauerampfersalz mit lauwarmem Wasser.

Reinigen Sie das Holz mit Sauerampfer Salz

Sauerampfer Salz ist ein ausgezeichneter Holz- und Steinwäscher. Dies liegt daran, dass Holz unter Einwirkung äußerer Faktoren wie Feuchtigkeit und Staub grau werden kann. Sauerampfer Salz hilft ihm machen seine Farbe natürlich dank seiner aufhellenden Wirkung. Wenn Oxalsäure auf altes und graues Parkett aufgetragen wird, gewinnt dieses außerdem seinen natürlichen Glanz zurück. Dieses Produkt wird häufig bei der Vorbereitung von Flecken für alte Holzböden verwendet. Es wird auch von Tischlern geschätzt, die befleckte Bereiche von Holzmöbeln beim Fertigstellen bleichen müssen.

Es gibt einige Schritte, um das Holz mit Sauerampfer-Salz zu bleichen:

  1. Reinigen Sie das Holz gründlich und entfernen Sie alle Farbspuren.
  2. Mischen Sie 200 Gramm Sauerampfersalz pro Liter Wasser.
  3. Tragen Sie die Mischung je nach zu bleichendem Bereich großzügig mit einem Pinsel oder einem Tuch auf den Fleck auf.
  4. 2 Stunden einwirken lassen;
  5. Spülen Sie die Oberfläche gründlich ab und lassen Sie sie trocknen.
  6. Reiben Sie ein dunkles, sauberes Tuch über das Holz, um es zu reinigen. Wenn weiße Pulverreste zurückbleiben, spülen Sie sie erneut mit kaltem Wasser ab und lassen Sie sie an der Luft trocknen.
  7. Das Holz leicht schleifen, um es zu glätten, nachdem alle Sauerampfer-Salzreste entfernt wurden.

Flecken mit Sauerampfer Salz entfernen

Ein Teil von sein natürliche FleckenentfernerSauerampfer Salz kann verwendet werden, um einige Küchenutensilien zu reinigen. Es ist auch wirksam beim Entfernen von Rost von verschiedenen Oberflächen wie Fußböden oder Stoffen. Mit diesem Produkt können auch Flecken auf Theken, Wannen und Waschbecken entfernt werden. Aufgrund seiner Wirksamkeit wird Sauerampfersalz heute als passiver Bestandteil in verschiedenen Reinigungsprodukten, Bleichmitteln und Reinigungsmitteln verwendet.

Es ist eines der Produkte, die von Wäschereien verwendet werden, um Rostflecken zu entfernen oder um vergilbten Bettwäsche wieder Glanz zu verleihen. Diese Technik kann zu Hause verwendet werden, um Stoff zu bleichen. Dazu einfach Sauerampfersalz in lauwarmes Wasser mischen und alles in die Waschmaschine geben. Dieses Produkt ist für alle Stoffe geeignet, egal ob es sich um Baumwolle, Leinen, Polyester, Seide oder sogar Wolle handelt.

Anweisungen zum Entfernen eines Rostflecks:

Hier sind die Schritte zum Entfernen von Rost und Eisenflecken vom Stoff:

  1. Geben Sie einen Esslöffel Sauerampfer-Salz in die Waschmaschine und führen Sie ein Heißwasch- oder Heiß-Einweichprogramm durch. Lassen Sie vorzugsweise eine kurze Einweichzeit, um Flecken effektiver zu entfernen.
  2. Fügen Sie keine anderen Chemikalien oder Reinigungsmittel hinzu.
  3. Lassen Sie die Maschine während des gesamten Waschzyklus laufen, um die Wäsche vollständig zu spülen.
  4. Waschen Sie den Stoff abschließend mit dem auf dem Etikett angegebenen normalen Programm mit dem üblichen Reinigungsmittel.

Da die Farbe des Eisens variieren kann, kann es erforderlich sein, den Reinigungsvorgang zu wiederholen oder die Dosis des Sauerampfer-Salzes zu erhöhen.

Andere Verwendungen von Sauerampfer Salz

Sauerampfer-Salz wird aus Rhabarberblättern hergestellt und als Kristalle präsentiert. Es kann verwendet werden für:

  • Entfernen Sie Tanninflecken von Eichenholz oder Holz
  • Eisenflecken entfernen
  • Reinigen Sie ein Boot
  • Ziegelflecken entfernen
  • Möbel oder Böden restaurieren

Benötigte Materialien:

  • Ein Container ;
  • Eine Bürste ;
  • Peeling-Pinsel;
  • Schutzhandschuhe und eine Maske gegen Haut- und Augenkontakt.

Die Verwendung von Sauerampfer-Salz ist äußerst einfach:

  1. Mischen Sie zunächst Sauerampfersalz mit lauwarmem Wasser.
  2. Befeuchten Sie die zu reinigende Oberfläche mit der Mischung mit einer Bürste oder einem Sprühgerät.
  3. Verwenden Sie zum Bleichen des Holzes die Bürste, um die Flecken zu schrubben.
  4. Mit der Hand reiben, um Flecken von der Wäsche zu entfernen.
  5. Zum Schluss gründlich ausspülen und trocknen lassen.

In großen Dosen kann Sauerampfer-Salz sehr gefährlich sein, aber in moderaten Dosen ist es sicher und kann auf verschiedene Arten verwendet werden.