Interessant

5 Tipps zur besseren Verwendung von Airpods-Kopfhörern

Neben dem Musikhören gibt es viele andere Möglichkeiten, Bluetooth-Kopfhörer zu verwenden. Hier sind fünf praktische Tipps, um Ihre Airpods besser zu nutzen.

5 Tipps zur besseren Verwendung Ihrer Airpods

Technische Details von Airpods

Airpods sind bei Liebhabern neuer Technologien sehr begehrtes Zubehör. In diese Kopfhörer ist ein W1-Chip eingebaut. Tatsächlich ist dieser Chip für mehrere Geräte wie Airpods-Kopfhörer, Beats Solo3, Beats Studio3, Powerbeats3 und Beats X vorgesehen. Airpods erzeugen hochwertige Soundeffekte. In der Tat senden sie AAC-Geräusche aus und sind mit einem Mikrofilter ausgestattet. Auf den Außenflächen der Airpods befindet sich eine taktile Oberfläche.

Es ist möglich, jeden Airpod zu konfigurieren. Darüber hinaus haben sie eine künstliche Intelligenz. Tatsächlich, ein Sprachbeschleunigungsmesser ist in jedem Airpods. Auf diese Weise erkennen sie die Stimme des Benutzers. Darüber hinaus erkennen integrierte optische Sensoren und Beschleunigungsmesser, ob dieses Zubehör im Ohr getragen wird. Einerseits ist diese Betriebsart praktisch, da Airpods automatisch Musik abspielen können. Darüber hinaus ermöglicht dieses SystemBatterie sparen. Da diese Kopfhörer über Bluetooth funktionieren, ist es wichtig, die Verbindung mit dem Smartphone zu aktivieren.

Wie kopple ich die Airpods?

Um Musik zu hören, müssen Sie zuerst PaarAirpods mit dem Smartphone. Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:

  1. Entsperren Sie das Smartphone.
  2. Öffnen Sie die Hülle mit den Kopfhörern.
  3. Halten Sie den Knopf auf der Rückseite des Gehäuses gedrückt.
  4. Warten Sie einige Sekunden.

Normalerweise sind Airpods direkt mit dem Smartphone des Benutzers verbunden.

Airpods einrichten

Airpods haben mehrere Möglichkeiten. Die verschiedenen Sensoren und der Touchscreen Ermöglichen Sie dem Benutzer, viele Aktionen auszuführen. Um diese Headsets zu personalisieren, müssen Sie:

  1. Gehen Sie zum Menü "Einstellungen".
  2. Gehen Sie zu "Bluetooth";
  3. Greifen Sie auf das Informationssymbol "i" zu.

Dank dieser Anpassung sind viele Aktivitäten mit nur einem doppelten Tippen auf die Touch-Oberfläche möglich, z. B. Starten der Wiedergabe, Stoppen, Auswählen des nächsten oder vorherigen Titels. Verwenden der Option "Automatische Ohrerkennung», Airpods können die Musik anhalten, wenn einer der Ohrhörer entfernt wird.

Wenn der Benutzer jedoch über ein iCloud-Konto verfügt, ist eine Synchronisierung zwischen den Airpods und dem Konto möglich. Die Optionen sind jedoch begrenzt. Airpods können jedoch von einem Mac aus verschiedene Aufgaben ausführen. Gehen Sie dazu zum Menü "Systemeinstellungen", dann zu "Bluetooth", "Airpods" und "Option". Es wird empfohlen, im Symbol "Einstellungen" nicht auf den Namen der Airpods zu klicken. Andernfalls werden die Kopfhörer getrennt.

Verwenden der Empfänger-Airpods

Mit den Airpods und dem Smartphone ist das möglich nur ein Headset verwenden für Telefongespräche. Aktivieren Sie dazu einfach den "Automatikwechsel" -Modus. Um zu dieser Registerkarte zu gelangen, ist hier der Pfad:

  1. Bluetooth-Einstellung;
  2. Automatisches Mikrofon;
  3. Automatischer Wechsel.

Normalerweise ist dieser Mechanismus als eingerichtet Höhrgerät. Das Smartphone verwandelt sich dann in ein Mikrofon. Alle Sounds werden direkt an Airpods gesendet. Somit können diese Kopfhörer als Empfänger dienen. Diese Funktion kann jedoch für andere Zwecke verwendet werden, z. B. während einer Konferenz. Stellen Sie zum Einstellen des Airpods-Mikrofons sicher, dass die Kopfhörer ordnungsgemäß an das Mobiltelefon angeschlossen sind. Auf diese Weise ist es möglich, das Smartphone mehrere Meter vom Benutzer entfernt zu platzieren. Er seinerseits kann die Gespräche oder Bemerkungen während der Konferenz hören und verfolgen. Lesen Sie dazu den Abschnitt „Einstellungen“ und dann „Bluetooth“. Gehen Sie dann wie folgt vor:

  1. Wählen Sie das Menü "Einstellungen".
  2. Drücken Sie "Control Center";
  3. Geben Sie "Bestellungen anpassen" ein.
  4. Greifen Sie auf die Registerkarte "Hören" zu.
  5. Klicken Sie auf "In Echtzeit hören" und aktivieren Sie es.

Es ist auch interessant, eine Verknüpfung "Audition" auf dem Hauptbildschirm zu erstellen. Es ist wichtig, das iPhone einige Meter von der Sprachquelle entfernt zu platzieren. Mit der AAC-Klangverstärkung und dem Mikrofilter macht das Hören umso mehr Spaß.

Zusätzliche Tipps für Airpods

Es gibt andere Bonus-Tipps für die gute Verwendung von Airpods. Zum Beispiel können diese Kopfhörer eine große Hilfe während eines sein eingehender Anruf. Wenn der Benutzer nicht auf seinem Handy ist, können Airpods helfen. Außerdem können diese technologischen Wunder den Namen der Person erkennen und melden, die sie anruft. Hier sind die folgenden Schritte:

  1. Gehe zu den Einstellungen";
  2. Geben Sie "Telefon" ein.
  3. Wählen Sie "Anrufansagen";
  4. Wechseln Sie in den Modus "Nur Kopfhörer".

Wenn der Benutzer seine Airpods verliert, können sie zurückverfolgt werden. In jeden Kopfhörer ist ein Standardton integriert. Das iPhone ist mit einer Anwendung ausgestattet, mit der der Benutzer seine Airpods leicht finden kann. Um dies zu tun :

  1. Wählen Sie die Anwendung "Find My": Alle Geräte des Benutzers sind auf dem Telefon registriert, einschließlich Airpods.
  2. Klicken Sie auf Airpods: Die Entfernung zum Smartphone wird angezeigt.
  3. Ring Airpods.

Nur als Referenz können Airpods den Klingelton einzeln einschalten.

Darüber hinaus können diese Kopfhörer Steuerung die Wahl der Musik dank "Siri". Sie müssen lediglich zur Seite „Einstellungen“ und „Bluetooth“ zurückkehren. Im Menü "Double Touch Airpods" hat der Benutzer die Wahl zwischen "Links" und "Rechts" mit den verschiedenen möglichen Aktionen. Klicken Sie einfach auf die Registerkarten und gehen Sie zu "Siri". Auf diese Weise können Benutzer ihre Musik steuern, indem sie zweimal auf ihre drahtlosen Kopfhörer tippen.

Im Falle einer Fehlfunktion eines der Kopfhörer ist dies möglich Wählen Sie eines der Mikrofone noch funktionsfähig. Dazu müssen Sie lediglich:

  1. Geben Sie das Symbol "Einstellungen" ein.
  2. Zugriff auf das "Automatische Mikrofon";
  3. Wählen Sie den Modus "Automatische Änderung".

Der Benutzer kann auch eingehende Anrufe entgegennehmen und den Batteriestatus seiner Airpods überprüfen. Um Anrufe zu beantworten, einfach Doppelklicken Sie auf Airpods. Bei der Überprüfung der Batterien hat der Benutzer die Wahl zwischen zwei Optionen: der manuellen Methode oder dem "Center-Widget". Bei der ersten Methode müssen Sie die Hülle mit den Airpods in der Nähe des Smartphones öffnen. Bei letzterer wird der Ladezustand der Batterien der Kopfhörer angezeigt. Zur Überprüfung über das "Widget Center":

  1. Nach links wischen;
  2. Gehen Sie zu "Center Widget".
  3. Klicken Sie auf "Ändern".
  4. Wählen Sie "Batterie".

Der Benutzer kann seine Airpods auch an einen Mac anschließen.