Interessant

Wie reinige ich eine mit Tee und Kaffee befleckte Tasse richtig?

Zum Reinigen von Tassen, die durch Spuren von Kaffee und Tee gekennzeichnet sind, können viele Tricks angewendet werden. Tonstein, Backpulver oder weißer Essig können verwendet werden, um diese Verschmutzung zu entfernen. Daher ist es nicht erforderlich, in teure Produkte zu investieren, um ein einwandfreies Ergebnis zu erzielen.

Omas Tipp zum Reinigen einer fleckigen Tasse

Die Materialien, die benötigt werden, um Flecken aus einer Tasse zu entfernen

Sie müssen ein Geschirrtuch mitbringen, Backsoda, ein gebrauchter Schwamm, weißer Essig und ein paar Tropfen Bleichmittel.

Schritte zum Entfernen von Flecken aus einer Tasse

  1. Reiben Sie die Innenseite der Tasse mit Backsoda ;
  2. Eingießen Weißweinessig Innerhalb ;
  3. Drehen Sie die Schüssel so, dass der gesamte Innenraum mit der Mischung getränkt ist.
  4. Einige Minuten einwirken lassen;
  5. Reiben Sie mit dem grüne Seite des Schwammes gebraucht und spülen;
  6. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn sich noch Spuren in der Tasse befinden.
  7. Füllen Sie die Tasse mit heißem Wasser und geben Sie nur ein paar Tropfen Bleichmittel hinzu, falls die Spuren besonders hartnäckig sind.
  8. Gründlich ausspülen, um den Geruch von Bleichmittel zu entfernen.

Andere Techniken zum Entfernen von Flecken aus einer Tasse

Neben Bleichmittel und Backpulver entfernen Zitrone, Ton und erhitzter Essig auch Tee- und Kaffeeflecken von der Innenseite eines Bechers.

Mit Zitrone

Schneiden Sie einfach die Zitrone in zwei Hälften, reiben Sie die Innenseite des Bechers und lassen Sie ihn einige Minuten ruhen, bevor Sie ihn ausspülen. Wir zögern nicht, den Vorgang zu wiederholen, wenn es Flecken gibt.

Mit weißem Essig

Sie müssen den weißen Essig erhitzen und dann in die Tasse gießen. Es ist wichtig, die Tasse bis zum Rand zu füllen, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. Lassen Sie den weißen Essig einwirken, bevor Sie die Tasse gründlich ausspülen. Dann mit einem sauberen Tuch trocknen.

Mit dem Tonstein

Legen Sie ein wenig Ton auf einen leicht angefeuchteten Schwamm und reiben Sie dann die Innenseite der Tasse. Es ist nicht notwendig, zu stark zu polieren. Bei Tonstein gibt es keine Abbindezeit, das Spülen kann sofort folgen.