Interessant

Wie reinige ich einen Regenschirm?

Eine gute Wartung garantiert die Langlebigkeit eines Regenschirms. Wenn es richtig gereinigt, gelagert und verwendet wird, kann es ein Leben lang halten. In der Tat erfordert dieses Zubehör besondere Aufmerksamkeit in Bezug auf die Wartung, um seine Funktionalität und die Qualität seines Gewebes zu erhalten. Entdecken Sie im Detail einige intelligente Methoden zur Wartung eines Regenschirms.

Reinigen Sie Ihren Regenschirm

So reinigen Sie einen Regenschirm

Zum einen Regenschirm reinigenEinfacher geht es nicht. Reiben Sie den Stoff einfach mit einem feuchten Tuch oder Schwamm ab und achten Sie dabei besonders auf die Flecken. Trocknen lassen und fertig!

Wenn die Leinwand besonders schmutzig ist, wird empfohlen, eine Mischung aus Wasser und Wasser zu verwendenAmmoniak. Zu diesem Zweck sind die folgenden Schritte zu befolgen:

  1. 5 Tropfen Ammoniak in einem Liter Wasser verdünnen;
  2. Gießen Sie die Lösung in eine Sprühflasche und sprühen Sie sie auf die zu behandelnde Stelle.
  3. Eine Minute einwirken lassen und mit einem Tuch kräftig einreiben;
  4. Mit einem feuchten Schwamm abspülen, um Produktreste zu entfernen.

Es ist zu beachten, dass für die Verwendung von Ammoniak bestimmte Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden müssen. Um Verbrennungen zu vermeiden, ist es daher immer ratsam, dies zu tun Handschuhe tragen beim Umgang mit diesem Produkt. Um das Einatmen des freigesetzten Dampfes zu vermeiden, ist es ratsam, eine Maske zu tragen. Vermeiden Sie außerdem das absichtliche Einatmen der Durchstechflasche.

Überwinde hartnäckige Aufgaben

Wenn der Regenschirm nicht ordnungsgemäß gelagert oder regelmäßig gereinigt wird oder wenn das Zubehör längere Zeit nicht verwendet wurde, kann die Leinwand mit schwarzen Flecken bedeckt oder mit Pilzen und Schimmel infiziert sein. Glücklicherweise ist es immer noch möglich, es wiederherzustellen. Alles was Sie tun müssen, ist sich mit Geduld und ein wenig Ellbogenfett und ein paar Produkten zu bewaffnen.

Zunächst muss die Reinigung durchgeführt werden draußen des Hauses. Dies liegt daran, dass Pilze die Raumluft verschmutzen können. Darüber hinaus sollte der Regenschirm zur einfachen Reinigung vollständig geöffnet sein.

Eine wirksame Technik, um hartnäckige Flecken auf dem Gerät zu entfernen, ist die Verwendung von weißem Essig. Um jedoch eine Beschädigung der Leinwand zu vermeiden, sollte vor dem Auftragen der Behandlung ein Test an einem unsichtbaren Teil des Regenschirms durchgeführt werden. Dafür brauchen Sie:

  1. Ein Papiertuch mit einweichen Weißweinessig;
  2. Reiben Sie vorsichtig einen unsichtbaren Teil der Leinwand.
  3. Zu lassen für ein paar Minuten zu prüfen irgendwelche Reaktionen;
  4. Wenn nichts passiert, wenden Sie die Lösung auf die gesamte Leinwand an.

Nach diesem Test sind die folgenden Schritte zur vollständigen Fleckenentfernung zu befolgen:

  1. Reibe die Leinwand mit einem eingeweichten Tuch Essig oder sprühen Sie es mit einer Mischung aus Essig und Wasser ein, bevor Sie es mit einem Mikrofasertuch abwischen.
  2. Bestehen Sie auf Flecken um sie verschwinden zu lassen;
  3. Wenn der ganze Dreck weg ist, bleibt nur noch was übrig spülen die Leinwand mit einem leichten Wasserstrahl, der sanft mit den Händen reibt;
  4. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang im Regenschirm.
  5. Trocknen lassen in der Sonne für ein oder zwei Stunden und verwenden Sie ein Imprägnierspray, um eine gute Abdichtung zu gewährleisten.

Neben der Decke ist es auch notwendig Entfernen Sie den Rahmen um Rost zu vermeiden, aber auch um Schimmel und Pilze zu entfernen. Dazu müssen Sie:

  1. Reinigen Sie das Regal des Regenschirms sowie den Griff mit einem in Essig getränkten Tuch.
  2. Trocknen lassen ;
  3. Tragen Sie etwas Erdöl auf, um Rost aus dem System zu entfernen.

Wasserdicht die Leinwand eines Regenschirms

Mit der Zeit kann der Stoff an Dicke verlieren und durchlässig werden. Um zu vermeiden, dass die gesamte Abdeckung ausgetauscht werden muss, gibt es einige praktische und effektive Lösungen. Um einen Regenschirm wasserdicht zu machen, müssen Sie:

  1. Staub die Leinwand ab;
  2. Sich auflösen Alaun Stein im Wasser;
  3. Tragen Sie die Lösung mit einem Schwamm auf die gesamte Oberfläche der Leinwand auf.
  4. Trocknen lassen.

Dank dieser Methode lässt der Regenschirm keine Regentropfen mehr durch. Beachten Sie, dass der Stoff, wenn er sichtbare Löcher aufweist, vor dem Auftragen des verdünnten Alaunsteins vernäht werden muss. Darüber hinaus sind andere Lösungen im Handel erhältlich, um einen Regenschirm wie den effektiv wasserdicht zu machen Imprägnierspray.

Best Practices für die Erhaltung Ihres Regenschirms

Um eine lange Lebensdauer eines Regenschirms zu gewährleisten, müssen einfache Regeln für seine Verwendung eingehalten werden. Dies betrifft hauptsächlich das Öffnen, Schließen und Lagern.

  • Zum Öffnen und Schließen

Zum Öffnen wird empfohlen, vor dem Bereitstellen darauf zu zeigen. Auf diese Weise wird das Öffnen erleichtert und die auf das Entbeinungssystem ausgeübte Spannung ist geringer.

Über die Schließenist es zunächst notwendig Trocknen lassen das Netz. Falls dies nicht möglich ist, ist es ratsam, den Griffriemen nicht zu schließen, damit der Stoff Feuchtigkeit ableiten und schneller trocknen kann. Sobald die Leinwand vollständig trocken ist, bleibt nur noch etwas übrig Rollen Sie die Leinwand auf um den Mast in kreisenden Bewegungen von der Spitze bis zum Griff. In diesem Sinne müssen Sie sicherstellen, dass sich der Regenschirm dreht und nicht die Hand, die ihn hält. Sobald Ihre Hand die Höhe des Griffs erreicht hat, binden Sie den Stoff mit dem Riemen. Auf diese Weise knittert der Stoff nicht leicht und die Leinwand zeigt keine Markierungen oder Falten.

  • Zur Aufbewahrung

Für die Lagerung ist es vor allem wichtig Lassen Sie den Regenschirm nicht in der Sonne. Letztendlich können UV-Strahlen die Textur des Stoffes verändern und ihn verfärben. Der Farbwechsel bleibt auch dann möglich, wenn die Leinwand gegen Sonneneinstrahlung behandelt wurde. Somit kann der beschädigte Stoff leicht zerrissen werden. Zusätzlich kann die Verschlechterung des Gewebes das Öffnungs- und Schließsystem der Vorrichtung beeinflussen. Daher wird beispielsweise nicht empfohlen, es auf die hintere Ablage des Fahrzeugs zu stellen.

Eine weitere Regel, die bei der Aufbewahrung des Regenschirms zu beachten ist: Trocknen. Es wird dringend empfohlen, keinen nassen Regenschirm aufzubewahren. In diesem Sinne wird empfohlen, so viel wie möglich zu belassen in offener Position trocknen mit der Leinwand gut gedehnt. Es muss jedoch darauf geachtet werden, dass es nicht in der Nähe einer Wärmequelle wie einem Holzofen oder einem Kamin aufgestellt wird. Das Trocknen bei Raumtemperatur ist daher besser geeignet. Darüber hinaus profitieren einige Stoffe von einer wasserabweisenden Behandlung, die das Trocknen erleichtert.

Bei der Langzeitlagerung ist es ratsam, die Verschlussmethode einzuhalten, damit der Stoff nicht knittert. Legen Sie den Regenschirm außerdem immer in die Tasche, um ihn vor Staub und Schimmel zu schützen.