Interessant

Wie reinige ich eine gestrichene Wand?

Bemalte Wände sind nicht immun gegen mögliche Verschmutzungen, insbesondere in Gegenwart von Kindern oder Tieren. Kinderzeichnungen, Spuren von Fett, Spritzer von Fett oder Soße, Nikotin ... sind allesamt Flecken auf bemalten Wänden. Es ist jedoch möglich, die Schärfe einer gestrichenen Wand mit einigen einfachen Techniken beizubehalten. Überblick.

Reinigen Sie eine gestrichene Wand

Welches Produkt zum Reinigen einer gestrichenen Wand?

Bei einer gestrichenen Wand unterscheiden sich die Reinigungsmittel je nach Art der aufgetragenen Farbe:

  • Aquarell: Ein Radiergummi entfernt effektiv Flecken auf dieser Art von Substrat.
  • Acrylfarbe: Seifenwasser ist wirksam bei der Beseitigung von Flecken auf dieser Art von Unterstützung;
  • Kaseinfarbe: perfekt mit Wasser und Seife waschbar;
  • Vinyl- oder Glycerinfarbe : leicht mit Wasser und etwas Waschmittel zu pflegen.

Die Technik unterscheidet sich auch je nach vorhandenem Fleck:

  • Eine schimmelig gestrichene Wand: die Weißweinessig und derAmmoniak sind die am meisten empfohlenen für die Reinigung dieser Oberfläche;
  • Eine abwaschbare bemalte Wand: Soda eignen sich perfekt zum Reinigen dieser Art von Medien;
  • Eine geschwärzte Wand: Die durch den Kühler verursachten schwarzen Flecken können mit entfernt werdenSeifenwasser. Sekundärflecken, die durch Ruß in einem Schornstein verursacht werden, können mit einer Mischung aus lauwarmem Wasser und Ammoniak entfernt werden.
  • Eine nicht waschbare gestrichene Wand: kann mit einem gereinigt werden magischer Radiergummischwamm, ein Ofenkartoffel, oder ein Tonstein.

Wie reinige ich eine abwaschbare gestrichene Wand mit Sodakristallen?

Die Reinigung erfolgt in drei Schritten:

  • Die Vorbereitung
  1. Der erste Schritt besteht darin, die Möbel in der Mitte des Raums zu gruppieren. Denken Sie auch daran, die Fliesen, den Teppich, das Parkett oder das Linoleum mit einer massiven Plastikfolie abzudecken.
  2. Stellen Sie 2 Eimer bereit, einen mit klarem Wasser und einen zweiten mit einer Lösung aus heißem Wasser und Sodakristallen. Bringen Sie auch zwei große Schwämme mit.
  • Wand reinigen
  1. Reinigen Sie vom Boden, insbesondere vom Sockel, bis zur Decke.
  2. Waschen Sie die Wand mit angezogenen Handschuhen vorsichtig mit einem Schwamm, der in einer Lösung auf der Basis von Sodakristallen eingeweicht ist.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie Quadrat für Quadrat vorgehen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
  • Spülen
  1. Nachdem jedes Quadrat fertig ist, spülen Sie es allmählich mit einem mit klarem Wasser imprägnierten Schwamm ab, bevor Sie den obigen Teil wieder aufnehmen.
  2. Trocknen Sie am Ende des Vorgangs die gesamte Oberfläche mit einem Frotteetuch.

Wie reinigt man eine fettig gestrichene Wand?

In Gegenwart von Fett können diese mit Satin oder Mattfarbe bedeckten Wände leicht mit a gepflegt werden pastöse Mischung beyogen auf'Wasser und von Backsoda.

  1. Tragen Sie die Paste auf das betroffene Teil auf.
  2. Mindestens eine Stunde stehen lassen;
  3. Mit einem feuchten Schwamm gründlich abspülen und trocknen.

Wie reinigt man eine schimmelig gestrichene Wand?

Es können verschiedene Lösungen angewendet werden, um Schimmel an einer gestrichenen Wand zu überwinden, unter anderem:

  • Weißweinessig
  1. Mit Haushaltshandschuhen bedeckte Hände reinigen die betroffene Oberfläche mit einem Papiertuch, das zu einer Kugel gerollt und zuvor in reinweißem Essig eingeweicht wurde.
  2. Spülen und trocknen.
  • Ammoniak
  1. Beginnen Sie mit einer ausreichenden Belüftung des Raums. Machen Sie eine Lösung auf der Basis von heißem Wasser, Ammoniak und Spülmittel;
  2. Reinigen Sie die Zielregion mit angezogenen Handschuhen mit einem Tuch, das mit der zuvor hergestellten Mischung imprägniert ist.
  3. Mit einem in klarem Wasser getränkten Schwamm gründlich abspülen.

Wie reinige ich eine geschwärzte gestrichene Wand?

Der Heizkörper, die Zigarette oder der Ruß des Schornsteins neigen dazu, die Wände abzudunkeln:

  • Für sekundäre schwarze Flecken, die durch den Kühler verursacht werden:

Diese Flecken lassen sich leicht entfernen und können durch leichtes Reiben mit einem mitlauwarmes Wasser und von Geschirrspülmittel.

  • Bei schwarzen Flecken durch Ruß aus einem Schornstein:

Widerspenstiger erfordern die schwarzen Flecken vom Ruß eines Ofens ein spezielles Zubehör: saugfähiges Papier.

  1. Rollen Sie es zunächst zu einer Kugel zusammen und legen Sie es dann in eine Lösung aus lauwarmem Wasser und Ammoniak.
  2. Wischen Sie die Wände damit ab. Denken Sie daran, das Gerät zu erneuern, wenn es verschmutzt ist.
  3. Spülen Sie die Wand ab und trocknen Sie sie mit einem sauberen Tuch ab.

Wie reinige ich eine bemalte Wand mit Tintenflecken?

Stift- oder Filzstifte an einer bemalten Wand? Einfach einen Lappen einweichenAlkohol reiben.

Das Haarspray ist auch eine ausgezeichnete Lösung:

  1. Sprühen Sie es auf den betroffenen Teil;
  2. Wenn die Tinte zu fließen beginnt, schwämmen Sie sie sofort auf.
  3. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Fleck vollständig verschwunden ist.

Wie reinige ich eine mit Rotwein befleckte Wand?

Haushaltsalkohol, Ammoniak oder Wasserstoffperoxid sind gute Verbündete, um Weinflecken von gestrichenen Wänden zu entfernen:

  • DasHaushaltsalkohol
  1. Bereiten Sie eine Mischung aus ein paar Tropfen Haushaltsalkohol und heißem Seifenwasser vor.
  2. Weiche einen Schwamm darin ein und reibe ihn sanft ein.
  3. Mit einem trockenen Tuch trocknen.
  • DasAmmoniak

Wenn Alkohol ausfällt, ist Ammoniak auch eine großartige Alternative, um Tintenflecken auf gestrichenen Wänden zu entfernen.

  1. Es reicht aus, den betreffenden Teil mit einem mit Ammoniak imprägnierten Schwamm abzutupfen;
  2. Eine Weile einwirken lassen und dann mit einem in klarem Wasser angefeuchteten Tuch abspülen.
  • Sauerstoffhaltiges Wasser

Es ist auch möglich, eine mit Wein befleckte Wand mit Wasserstoffperoxid zu reinigen.

  1. Tupfen Sie den Zielbereich mit einem Tuch ab und spülen Sie ihn dann aus.
  2. Mit einem sauberen Tuch trocknen.

Wie reinigt man eine bemalte Wand mit Lebensmittelflecken?

Tonstein, Sommières-Erde oder Backpulver entfernen wirksam Essensflecken von bemalten Wänden:

  • Das Tonstein
  1. Wenn es Flecken bei der Zubereitung von Speisen gibt, wischen Sie diese einfach mit einem in Ton getränkten Schwamm ab.
  2. Sobald der Fleck entfernt wurde, spülen Sie ihn mit einem Mikrofasertuch ab.
  • Das Land der Sommières
  1. Bei zerbrechlicher Farbe gehen Sie mit kreisenden Gesten vor, indem Sie ein Tuch passieren, das in ein Kissen gerollt und zuvor mit dem Material bestreut wurde.
  2. Lassen Sie das Produkt das Fett vollständig aufnehmen und entstauben Sie es dann.
  3. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Fleck vollständig entfernt ist.
  • Das Backsoda
  1. Bereiten Sie eine Mischung aus Backpulver und heißem Wasser vor, bis Sie eine pastöse Mischung erhalten.
  2. Auf alle Küchenwände auftragen und 1 Stunde einwirken lassen, um garantierte Ergebnisse zu erzielen.