Interessant

So reinigen Sie eine Flasche richtig: 7 Techniken

Wiederverwendbare Flaschen sammeln den ganzen Tag über Keime an. Ob aus Glas, Kunststoff, Edelstahl oder Stahl, sie müssen regelmäßig gewaschen werden. Hier sind sieben kinderleichte Techniken, um eine Flasche richtig zu reinigen.

Reinigen Sie Ihre Flasche

Wann sollten Sie Ihre Mehrwegflaschen waschen?

Um Plastikmüll zu begrenzen, wird empfohlen, Ihre Plastikflaschen wiederzuverwenden, Glasflaschen oder sogar Kürbisse zu verwenden und sie am Wasserhahn zu füllen. Diese Flaschen werden jedoch nicht häufig genug gewaschen und sammeln viele an Bakterien. Natürlich ist es wegen des Halses nicht einfach, einen Schwamm hinein zu stecken.

Beachten Sie, dass dies erforderlich ist jeden Tag spülen seine Flaschen und säubere sie alle drei Tage wenn die Verwendung täglich ist. Ein monatliches Bad wird dringend empfohlen. Hier sind einige unserer praktischen Tipps zum richtigen Waschen von Flaschen.

Eine Flasche mit Reis reinigen

  1. Wasser in die Flasche geben.
  2. Fügen Sie eine Handvoll hinzu roher Reis.
  3. Gießen Sie ein paar Tropfen Spülmittel.
  4. Kräftig schütteln.
  5. Gießen Sie die Mischung in ein Sieb über der Spüle, um die Reiskörner zu sammeln.
  6. Mehrmals ausspülen.

Der rohe Reis wirkt wie ein Schwamm in der Flasche und reinigt sie gründlich.

Waschen Sie das Innere einer Flasche mit Prothesenpastillen

  1. Setzen Sie zwei bis drei Pastillen für Zahnersatz In der Flasche.
  2. Fügen Sie kochendes Wasser hinzu und schließen Sie die Flasche.
  3. Shake.
  4. Über Nacht stehen lassen.
  5. Gießen Sie am nächsten Morgen etwas Spülmittel ein und schäumen Sie es mit Wasser ein.
  6. Mehrmals ausspülen, um Seifenreste zu entfernen.
Die Lutschtabletten für Zahnprothesen wirken antibakteriell und reinigend. Sie sind sehr effektiv zum Reinigen von Flaschen, Kürbissen und anderen Thermoskannen.

Verwenden Sie Essig, um Ihre Flasche zu reinigen

Essig ist bekannt für seine reinigenden, desinfizierenden und desodorierenden Eigenschaften. Füllen Sie einfach die Flasche mit weißem Essig und lassen Sie sie acht Stunden lang einwirken. Danach müssen Sie nur noch spülen, um den Geruch und Geschmack des Essigs loszuwerden.

Reinigen Sie Ihre Flasche mit Backpulver

  1. Gießen Sie einen Esslöffel Backpulver in die Flasche.
  2. Heißes Wasser hinzufügen.
  3. Schließen und gut mischen.
  4. Eine Stunde ruhen lassen.
  5. Gründlich ausspülen.

Eine monatliche Badreinigungsmischung aus einer Flasche

Jeden Monat müssen Sie sich die Zeit nehmen, um Ihre wiederverwendbaren Flaschen zu baden. Füllen Sie einfach die Flasche mit einer Mischung aus Seifenwasser und weißem Essig. Gut schütteln und 24 Stunden stehen lassen. Zum Schluss einfach mit sauberem Wasser abspülen.

Wie reinige ich den Flaschenverschluss?

Flaschenverschlüsse entweichen keinen Bakterien. Um sie richtig zu reinigen, sollten sie in einer Mischung aus Wasser, Backpulver und einem Tropfen Bleichmittel eingeweicht werden. Nach dieser Operation müssen Sie die Innenseite des Stopfens mit einem in Alkohol getauchten Wattestäbchen abreiben.