Interessant

Was tun mit Backpulver im Garten?

Backpulver, auch Natriumbicarbonat genannt, ist ein Produkt, das allgemein für seine vielfältigen Verwendungszwecke bekannt ist: Schönheitsprodukte, Kochzutaten oder Haushaltsprodukte. Experimente belegen neben diesen Anwendungen, dass diese Substanz auch für den Garten von Vorteil ist. Hier einige Tipps zur Verwendung von Backpulver in Ihrem Garten.

Mit Backpulver im Garten

Backpulver zur Erhöhung des pH-Werts des Bodens

Eine der Eigenschaften von Backpulver ist seine Fähigkeit zu Erhöhen Sie den pH-Wert saurer Boden, d. h. Verringerung seines Säuregehalts. Hierzu besteht die Methode aus Gießen Sie einen halben Teelöffel dieses Produkts in den Boden. Die Tests sollten durchgeführt werden, indem die Menge jeden Monat erhöht wird, um die ideale Dosierung für den Boden zu finden. Diese Aktion ermöglicht die Blüte fördern und eine gute Ernte bekommen.

Schutz der Pflanzen vor Schädlingen

Experimente zeigen dieWirksamkeit von Backpulver zum Kampf gegen Parasiten bestimmter Pflanzen. Dieses Produkt ist besonders effektiv bei der Beseitigung Koschenille, die in Hortensien und Oleander eindringt, oder Blattlaus das greift den Hibiskus an. Das Rezept besteht aus:

  1. Machen Sie eine Mischung aus einem Teelöffel Backsoda mit 3 EsslöffelOlivenöl ;
  2. 6 Teelöffel der erhaltenen Mischung in 1 Liter Wasser auflösen;
  3. Sprühen Sie die Mischung gewonnen an Pflanzen durch Vermeidung von Blütezeiten;
  4. Wiederholen Sie den Vorgang ungefähr alle 20 Tage.

Das direkte Berühren der Blumen mit dieser Zubereitung kann sie jedoch beschädigen. Da Backpulver ein Produkt ist phytotoxischEs wird empfohlen, unter die Blüten zu sprühen. Darüber hinaus wird die Anwendung der Behandlung bei direkter Sonneneinstrahlung nicht empfohlen. Es ist am besten, diese Methode am Ende des Tages anzuwenden.

Schutz der Pflanzen vor Pilzen und verschiedenen Krankheiten

Einerseits schützt das im Garten verwendete Natriumbicarbonat Pflanzen (Rosen, Kürbisse usw.) vor der Ausbreitung von Pilzen. Auf der anderen Seite begrenzt es Krankheiten wie Mehltau oder derMehltau. Um von seinen Vorteilen zu profitieren, ist es ratsam, einen Teelöffel Backpulver in einem Liter Wasser zu verdünnen. 3 Esslöffel hinzufügen Öl oder schwarze Seife um die Wirkung dieser Zubereitung zu optimieren.

Sobald die Mischung erhalten ist, ist es Sprühen Sie direkt auf die betroffenen Pflanzen. Die Operation ist durchzuführen wöchentlich oder nach einem heftigen Regenguss. Beachten Sie, dass die Dosierung unbedingt eingehalten werden muss. Tatsächlich, benutztIn hohen Dosen kann das Bicarbonat die Pflanzen verbrennen.

Backpulver: ein natürliches Unkrautbekämpfungsmittel

Das Unkrautbeeinträchtigen wie Krabbengras das ästhetische Erscheinungsbild eines Gartens. Für eine wirksame und natürliche Unkrautbekämpfung sollte ein Präparat auf Bicarbonatbasis verwendet werden. In der Tat hat diese Zutat den Vorteil, vollständig zu sein biologisch abbaubar.

Um ein natürliches Unkrautbekämpfungsmittel herzustellen, benötigen Sie Mischen Sie ein paar Löffel des weißen Pulvers mit heißem Wasser. Sprühen Sie auf mit unerwünschtem Unkraut übersäte Gartenwege. Beachten Sie, dass die Ergebnisse normalerweise erst einige Tage später angezeigt werden.

Pflege von Gartenzubehör mit Backpulver

Auf der Wartungsseite erlaubt Bicarbonat saubere Gartengeräte und Möbel. Insbesondere beseitigt es Schaum am Tor oder auf dem Dach des Gartenhauses installiert. Hierzu können zwei Methoden verwendet werden. Die erste Methode besteht darin, Natriumbicarbonat mit warmem oder heißem Wasser zu mischen.abhängig vom Alter der Schäume.

Die zweite enthält eine weitere Zutat in der Mischung:

  1. Mischen Sie die gleiche Menge Backpulver und Flüssigwaschmittel in einem Liter Wasser;
  2. Waschen Sie die Gartenmöbel mit einem Schwamm.
  3. 5 Minuten stehen lassen;
  4. Mit sauberem Wasser abspülen.
Diese Backpulverpaste hat sich auch als wirksam erwiesen einen Grill reinigen besonders schmutzig.

Backpulver zur Entfernung von Pestizidrückständen aus Obst und Gemüse

Nach der Ernte können Obst und Gemüse mit imprägniert werden Pestizide. Das Backpulver erleichtert das Entfernen. Tauchen Sie dazu das Obst und Gemüse in lauwarmes Wasser mit einem halben Teelöffel Backpulver, lassen Sie es 15 Minuten stehen und spülen Sie es dann ab.

Backpulver zur Reinigung von Pflanzen

Pflanzen regelmäßig reinigen ist von wesentlicher Bedeutung. Dies ermöglicht es ihnen, abgestaubt zu werden und Fettspuren zu entfernen, um zu fördern Photosynthese. Führen Sie vorsichtig ein weiches, in Wasser getränktes Tuch mit einem Teelöffel Backpulver über die Blätter.

Bewahren Sie die Schnittblumen in Ihrem Garten mit Backpulver auf

Konservierenlänger die SchnittblumensträußeHier sind ein paar Tipps. Wenn es ein ist kleine Vasey eine Prise Backpulver geben vor dem Hinzufügen von Wasser. Der Strauß kann dann dort platziert werden. Wenn es ein ist große Vasewerden wir hinzufügen ein Teelöffel Backpulver. Dieser Vorgang muss jedes Mal wiederholt werden, wenn das Wasser gewechselt werden muss.

Ein Weg, um gegen Schädlinge zu kämpfen

Der Garten ist ein Ort, an dem sich Schädlinge leicht vermehren. Ob es Schnecken sind, Blattläuse oder Ameisen, diese Parasiten bauen Pflanzen und ihr Aussehen ab.

Zur Bekämpfung von Blattläusen und Mehlwanzen:

  1. 10 bis 20 Gramm Backpulver in einem Literdestilliertes Wasser ;
  2. 3 Esslöffel hinzufügen Öl ;
  3. Sprühen Sie dieses Präparat auf die Parasiten.

Eliminieren Kohlwürmer :

  1. Mischen Sie gleiche Teile Backpulver, Mehl und etwas Erde;
  2. Verteilen Sie die Mischung auf den Pflanzen.