Interessant

Weihnachtsspecial: 3 hausgemachte Kerzenideen mit Weihnachtsdüften

Kerzen sind praktisch untrennbar mit der Weihnachtsdekoration verbunden. Sie sind weich, warm und vor allem nach Belieben anpassbar. Sie sind parfümiert, gefärbt und mit Blumen dekoriert, um die Atmosphäre zu perfektionieren. Wie mache ich es selbst? Für Liebhaber einer gedämpften Atmosphäre sind hier 3 personalisierte hausgemachte Kerzenideen für die Feiertage.

Weihnachtskerzen machen

Duftkerzen

Nichts ist effektiver als Weihnachtsdüfte zu Ihnen nach Hause zu bringen Duftkerzen. Dieses Zubehör kann nach individuellen Wünschen angepasst werden. Der Duft ist eher holzig oder gierig und wird nach Gefühl gewählt: Stechpalme, Beeren, Vanille, Lebkuchen, Tanne, Mandarine, Zimt ...

Sammeln Sie zur Realisierung zunächst einige Vorräte:

  • Des Soja-Wachs oder Bienenwachspastillen oder, falls dies nicht der Fall ist, Kerzenreste;
  • Ein Kerzendocht oder ein Docht, der aus einer alten Kerze geborgen wurde;
  • Ein Behälter wie ein kleines Glas, eine Verrine oder eine Tasse, die Hitze standhalten kann;
  • Ätherisches Öl oder flüssiges Kerzenparfüm;
  • Spezielle Kerzen- oder Lebensmittelfarbe.

Sobald das Material verfügbar ist, gehen Sie wie folgt vor, um die Kerze herzustellen:

  • Das Wachs in einem Wasserbad schmelzen. Seien Sie vorsichtig, erhitzen Sie niemals Wachs auf einem Feuer, da es sich entzünden kann;
  • Wenn das Wachs flüssig geworden ist, fügen Sie das Parfüm gemäß den folgenden Regeln hinzu:
  • Lesen Sie für spezielle Düfte für Kerzen die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch und befolgen Sie die vom Hersteller angegebenen Dosen.
  • Gießen Sie für ätherische Öle zwischen 5 und 10 Tropfen für eine Verrine;
  • Bei der Wahl des Parfums kommt es auf das Streben jedes einzelnen an. Als Referenz verleihen Glühwein oder Lebkuchen der Atmosphäre einen Gourmet-Touch. Zitronengras, Stechpalme, Zeder, Jasmin oder sogar der Weihnachtsbaum sind perfekt für eine frisch bewaldete Atmosphäre. Andere Düfte erinnern ebenfalls an angenehme Momente in der Familie, wie der Duft des Kamins;
  • Mischen Sie nach dem Hinzufügen des Parfüms alles gut mit einem Holzspatel;
  • Gießen Sie dann die Farbe ein, um das zuvor ausgewählte Effluvium hervorzurufen. Im Allgemeinen spiegelt Grün Frische wider, während Braun Wärme und Völlerei hervorruft.
  • Gießen Sie ca. 2 cm Wachs in den Behälter;
  • Legen Sie den Docht in die Mitte und halten Sie ihn mit einem Stock gerade;
  • Gießen Sie den Rest des Wachses in den Behälter;
  • 10 Minuten in den Kühlschrank stellen, außer bei Bienenwachskerzen, die nicht gekühlt werden müssen.
  • Beenden Sie das Ganze, indem Sie den Docht auf 2 cm abschneiden.

Bunte Kerzen in Weihnachtsfarben

Kerzen eignen sich auch perfekt, um das Interieur in Weihnachtsfarben zu bringen. Darüber hinaus ist es möglich, jede Komponente sowie die Anordnung der Farben auszuwählen, indem Sie sie selbst erstellen.

Um bunte Kerzen herzustellen, sind hier die notwendigen Vorräte:

  • Ein transparenter Glasbehälter;
  • Sojawachs oder Bienenwachsgranulat;
  • Ein Kerzendocht;
  • Flüssiger Kerzenfarbstoff. Jeder kann die Farben frei wählen. Trotzdem bleiben Weiß und Rot in den Weihnachtsferien am beliebtesten.

Für diejenigen, die ihre Kreation parfümieren möchten, fügen Sie auch hinzu essentielle Öle oder einige besondere Essenzen für Kerze. Ein Tipp ist, jeder Farbe einen Duft hinzuzufügen, damit Sie in den Ferien verschiedene Düfte genießen können.

Die Realisierung von farbigen Kerzen erfolgt wie folgt:

  • Teilen Sie das Wachs zunächst in Portionen auf, je nach Anzahl der zu erzeugenden Farbschichten.
  • Die erste Portion in einem Wasserbad schmelzen;
  • Fügen Sie den ihm gewidmeten Farbstoff sowie den Duft hinzu;
  • Mischen Sie die Zubereitung mit einem Holzspatel gut;
  • In den Glasbehälter gießen;
  • Lassen Sie es entweder unter Raumtemperatur in Innenräumen oder im Kühlschrank vollständig abkühlen.
  • Bereiten Sie die zweite farbige Schicht vor, indem Sie eine weitere Portion Wachs schmelzen und das gleiche Verfahren wie für die erste Schicht anwenden.
  • Legen Sie den Kerzendocht in den Behälter, achten Sie darauf, dass er zentriert ist, und halten Sie ihn gerade und vertikal.
  • Gießen Sie das zuvor vorbereitete Wachs in den Behälter und lassen Sie es abkühlen.
  • Wiederholen Sie den gleichen Vorgang für die anderen Schichten, bis die gesamte Kerze gebildet ist.

Sie sollten sich jedoch nicht beeilen. Die vorherigen Schichten müssen vollständig abgekühlt sein, bevor die neuen gebildet werden. Um zu verhindern, dass die vorherige Schicht unter der Hitze schmilzt, ist es außerdem ratsam, das Wachs vor dem Eingießen in die Zusammensetzung etwas abkühlen zu lassen.

Kerzen mit getrockneten Blumen

Blumenkerzen: Hier ist eine andere Möglichkeit, die Weihnachtsdekoration zu versüßen. Dieser Stil passt besonders gut zu einer Bohème-Atmosphäre, aber je kreativer die Blumen sind, desto mehr Accessoires können sie je nach Wunsch durch andere Accessoires wie Weihnachtsfiguren, Sterne, Schneeflocken oder getrocknete Mini-Tannenzapfen ersetzen. Ziel ist es, ein authentisches Dekor zu schaffen und in den Ferien zu beeindrucken.

Hier ist das Material, das für die Herstellung dieser personalisierten Kerzen benötigt wird:

  • Ein Block Sojawachs oder Bienenwachs;
  • Ein Kerzendocht;
  • Ein transparenter Glasbehälter;
  • Eine Bürste ;
  • Trockenblumen oder anderes Zubehör zum Dekorieren der Innenseite der Kerze.

Befolgen Sie für die eigentliche Produktion nur einige Schritte:

  • Den Wachsblock in einem Wasserbad schmelzen;
  • Platzieren Sie die Blumen an der gewünschten Stelle und drücken Sie sie gegen die Innenkanten des Glasbehälters.
  • Tauchen Sie den Pinsel in das geschmolzene Wachs und tragen Sie ihn auf die Blumen auf, um sie an Ort und Stelle zu halten.
  • Installieren Sie den Docht in der Mitte des Behälters und halten Sie ihn mit einem Bleistift oder einem Stab senkrecht.
  • Gießen Sie das geschmolzene Wachs in den Behälter und achten Sie darauf, dass alle Elemente an ihrem Platz bleiben.
  • Sobald der Behälter voll ist, lassen Sie das Wachs abkühlen.
  • Schneiden Sie den Docht auf 2 cm;
  • Dann müssen Sie nur noch die Kerze anzünden, um das zu genießengedämpfte Atmosphäre Feste.

Beachten Sie, dass diese Kerzenmodelle vollständig an die jeweiligen Inspirationen angepasst werden können. Es ist durchaus möglich, verschiedene Farben, verschiedene Düfte sowie verschiedene Accessoires in den Kerzen zu kombinieren. Die einzige Bedingung, um zu respektieren, ist, es nicht zu übertreiben und immer eine Harmonie in den Kompositionen zu respektieren.