Interessant

6 Ideen für hausgemachte Grußkarten, um ein frohes neues Jahr zu wünschen

Die Weihnachts- und Neujahrsfeierlichkeiten stehen vor der Tür: Es ist Zeit, über die Grußkarten nachzudenken, die an die Menschen in Ihrer Umgebung gesendet werden sollen. Neben der Dekoration des Hauses, um eine Weihnachtsatmosphäre zu schaffen, dem Wettlauf um Geschenke und der Vorbereitung des Tisches für Silvester, ist es in der Tat eine Frage, diese Tradition der Korrespondenz während der Ferienzeit nicht zu vergessen. Machen Sie Ihre eigenen Grußkarten, um Beweise für gute Manieren und lustige Aktivitäten zu kombinieren.

Spezielle Weihnachts-DIY: Machen Sie Ihre eigenen Grußkarten

Warum machen Sie Ihre eigenen Grußkarten

Das Erstellen eigener Grußkarten ist ein wahres Vergnügen für Liebhaber kreativer Hobbys, Scrapbooking, personalisierter Karten, Aufkleber und Collagen aller Art. Kreatives Briefpapier ist immer eine gute Idee, um ein frohes neues Jahr zu wünschen und Grüße zu senden. Und was für ein Vergnügen, eine schöne, originelle und personalisierte Karte in Ihrem Briefkasten zu erhalten!

Um Ihre eigene Korrespondenz von Wünschen zu erstellen, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf oder folgen Sie einem Modell, einer gefalteten Karte, einer einfachen Karte oder sogar einem Relief. In allen Fällen geht es darum, das notwendige Material zu sammeln. Auch hier hängt alles von Ihren Wünschen ab: Strasssteine, Pailletten, farbiger Karton, Band, Filz, Stempel, Aufkleber, Origami, Weihnachtsbaum, Rentier, Schneeball, Geschenk oder Weihnachtsmann-Muster. Die Auswahl für schöne Karten ist nahezu unbegrenzt. Schließlich ist es eine Gelegenheit, Karten für die Herstellung von Karten zu recyceln und wiederzugewinnen, die persönlicher und ökologischer sind als die auf dem Markt erhältlichen. Vergessen Sie nicht, auch die Umschläge anzupassen, um die Empfänger noch mehr zu beeindrucken, oder drucken Sie die Karten auf ein schönes Papier.

Tannenwaldgrußkarte

Um Weihnachten darzustellen, was könnte günstiger sein als das Tanne ! Für Familien, die mit den Kindern selbstgemachte Grußkarten machen möchten, ist diese erste Karte einfach zu entwerfen. Dazu sind folgende Materialien erforderlich:

  • Dickes Papier in der Farbe Ihrer Wahl;
  • Ein grün-weißes oder goldenes Papier;
  • Ein Perforator, um den Baum zu machen;
  • Fühlte Posca weiß mit einer extra feinen Spitze.

Die Schritte zur Realisierung sind einfach:

  1. Falten Sie das dicke Papier in zwei Hälften, um ein Format von 11 x 15,5 cm zu erhalten.
  2. Zeichnen Sie mit dem Filzstift vier sich kreuzende Berge.
  3. Schneiden Sie mit dem Locher das grüne und goldene Papier aus, um die kleinen Bäume zu machen.
  4. Kleben Sie die Bäume entlang der Linien;
  5. Schreiben Sie ein "Frohe Weihnachten" über die Karte.

Alles was bleibt ist, die Wünsche für die Lieben zu schreiben!

Mini Crown Grußkarte

Während der Weihnachtskranz normalerweise die Eingangstür schmückt, kann er auch eine großartige Ergänzung zu Grußkarten sein. Um es zu entwerfen, sind die wesentlichen Materialien:

  • Dickes weißes Papier;
  • Ein flexibler Zweig wie Rosmarin;
  • Draht;
  • Ein feiner Filz.

Diese Mini-Kronengrußkarte kann von Erwachsenen und Kindern gleichermaßen durchgeführt werden. Hier sind die folgenden Schritte:

  1. Machen Sie mit dem Draht einen Kreis und multiplizieren Sie die Windungen, um eine widerstandsfähige Krone zu erhalten.
  2. Nehmen Sie den Ast und wickeln Sie ihn auf den Draht, um ihn abzudecken.
  3. Mit einer Schnur binden, um an Ort und Stelle zu halten;
  4. Schreiben Sie die Nachricht „Frohe Weihnachten“ oder „Frohes Neues Jahr“ auf das Papier.
  5. Wenn die Person es wünscht, kann sie auch ein paar Sätze dahinter schreiben;
  6. Machen Sie oben auf dem Papier in der Mitte ein Loch.
  7. Führen Sie eine Schnur durch;
  8. Geben Sie die Krone in die Schnur ein und binden Sie einen Knoten.

Es ist einfach durchzuführen und es ist möglich, in kürzester Zeit viele Kopien der Karte zu erstellen.

Rentiergrußkarte

Neben Wäldern und Kränzen eignen sich Rentiere hervorragend für diejenigen, die Tiere bevorzugen. Hier ist eine originelle Technik, um diese Gefährten des Weihnachtsmanns auf seiner Grußkarte anzuzeigen. Um dies zu tun, sind die wesentlichen Punkte:

  • 200 g weißes Papier;
  • Ein roter Umschlag;
  • Ein Ball aus roter Wolle;
  • Ein schwarzer Marker;
  • Ein brauner Marker;
  • Ein Kompass ;
  • Ein Bleistift.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Karte zu erstellen:

  1. Schneiden Sie das weiße Papier aus, das sich auf den Umschlag bezieht. Stellen Sie sicher, dass die Größe der Karte weniger als einen halben Zoll von der des Umschlags beträgt, um das Schieben zu erleichtern.
  2. Zeichnen Sie mit dem Kompass die Nase. Um eine Referenz für seinen Standort zu haben, kann die Person bereits die Augen und das Geweih zeichnen;
  3. Stechen Sie mit einer Nadel Löcher entlang des Kreises. Machen Sie Löcher nahe genug, um zu viel Leerraum zwischen den Wolle zu vermeiden.
  4. Führen Sie die Wolle nacheinander von einer Seite zur anderen in jedes Loch ein.
  5. Binden Sie die Enden des Garns auf die Rückseite des Papiers und Sie sind fertig.

Es reicht nicht mehr aus, Ihre Gelübde aufzuschreiben.

Weihnachtsbaumknopf-Grußkarte

Auch ohne Glitzer oder Bling Bling kann eine Grußkarte sowohl erhaben als auch schick sein. Der Reiz dieses Modells liegt in seiner Einfachheit. Für die Gestaltung sind folgende Materialien erforderlich:

  • Eine weiße Karte;
  • Grüne Knöpfe;
  • Eine Nadel und ein grüner Nähfaden.

Hier ist der Prozess:

  1. Falten Sie das weiße Papier in zwei Hälften, um eine Karte mit einer Größe von fast 10 x 15 cm zu erhalten.
  2. Zeichnen Sie mit dem Bleistift einen Baum auf drei Ebenen.
  3. Nimm die Knöpfe;
  4. Beginnen Sie mit dem Nähen und folgen Sie den Spuren des Bleistifts. Spielen Sie mit Farben, um einen schönen Look zu erhalten.

Sobald das Design mit Knöpfen bedeckt ist, nimmt der Weihnachtsbaum Gestalt an. Alles was Sie tun müssen, ist Ihre Wünsche in der Karte zu sagen.

Sternengrußkarte

Die sternenklare Grußkarte ist sehr einfach zu entwerfen. Es ist auch eine ideale Lösung für Familien, die im letzten Moment Grußkarten machen möchten. Um es zu entwerfen, sind die wesentlichen Materialien:

  • Dickes Papier in der Farbe Ihrer Wahl;
  • Goldfarbenes Kraftpapier oder Geschenkverpackung;
  • Ein oder mehrere Sternschläge;
  • Ein Posca-Marker mit einer extra feinen Spitze und goldener Farbe.

Wie wird es gemacht?

  1. Falten Sie die Karte in zwei Hälften, um das Format 11 x 15,5 cm zu erhalten.
  2. Schreiben Sie die Wünsche auf die Vorderseite der Karte: Frohe Weihnachten oder ein gutes neues Jahr;
  3. Machen Sie mit dem Locher ein paar Sterne mit dem Goldpapier. Je nach Maschine kann die Person Sterne gleicher oder unterschiedlicher Größe herstellen.
  4. Kleben Sie die goldenen Sterne um das kleine Wort.

Dank dieser Technik ist es möglich, mehrere Modelle in nur wenigen Minuten herzustellen.

Glockengrußkarte

Für diejenigen, die Glitzer bevorzugen, ist die Glockengrußkarte perfekt. Die wesentlichen Elemente für das Design sind:

  • Ein dickes nachtblaues A4-Papier;
  • Eine starke Karte der Farbe seiner Wahl;
  • Goldenes Klebepapier;
  • Ein goldenes Abdeckband;
  • Goldene Sterne;
  • Silber-, Gold- und Weißstifte.

Die Schritte für das Design sind:

  1. Schneiden Sie das A4-Papier in zwei Hälften und falten Sie es in die Form einer Karte.
  2. Falten Sie die starke Karte in zwei Hälften und ziehen Sie eine 10 cm lange halbe Glocke.
  3. Mit einer Schere nach der Zeichnung ausschneiden, um eine Glocke zu erhalten;
  4. In Bezug auf diese Glocke in mehrere Streifen schneiden und auf die gleiche Weise vorgehen, um 5 Glocken zu haben;
  5. Nehmen Sie die erste mit dem Klebepapier hergestellte Glocke und entfernen Sie das Klebeteil auf der rechten Seite.
  6. Kleben Sie diesen Teil auf die linke Seite einer anderen Glocke.
  7. Wiederholen, bis alle 5 Glocken zusammenkommen.
  8. Falten Sie das zuvor geschnittene blaue Blatt in die Form einer Karte.
  9. Entfernen Sie den klebenden Teil der letzten beiden Glocken und kleben Sie ihn in die Mitte der Karte.
  10. Platzieren Sie die Sterne mit Klebstoff um die Glocke.
  11. Zeichnen Sie mit dem weißen und silbernen Stift mehr Sterne. Diese werden den Eindruck erwecken, weiter weg zu sein;
  12. Kleben Sie das Klebeband unten auf die Karte, um noch mehr Dekoration zu erhalten.
  13. Schreiben Sie die Nachricht: Frohe Weihnachten oder ein gutes neues Jahr in der Mitte mit dem weißen Stift.

Abhängig von der Wahl des Designers kann er auch einige Sterne und zusätzliche Dekorationen auf die Vorderseite der Karte setzen.