Interessant

Wie entferne ich Kaugummi, der in der Wäschetrocknertrommel steckt?

Das Vergessen, die Hosentaschen vor dem Waschen zu leeren, kann eine Vielzahl von Problemen verursachen, insbesondere wenn sie Kaugummi enthalten. Während der Trocknungsphase erweicht der Gummi vor Hitze und hinterlässt sowohl im Gerät als auch auf dem Stoff Spuren. Wie kann man dann den Kaugummi entfernen, der in der Wäschetrocknertrommel steckt? Hier sind einige praktische Tipps.

Entfernen Sie den im Trockner haftenden Kaugummi

Verschiedene Methoden, um Kaugummispuren im Trockner zu entfernen

Geschmolzener Kaugummi haftet sehr leicht auf allen Oberflächen, und Flecken lassen sich nicht leicht mit einem Lappen abwischen. Wie entferne ich Kaugummi, der in der Wäschetrocknertrommel steckt? Um Kaugummispuren in diesem Gerät zu entfernen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie ein spezielles Produkt wie WD-40;
  • Verwenden Sie Wäschetrockner-Tücher.
  • Flecken mit Speiseöl einreiben;
  • Entfernen Sie Gummispuren durch Abkratzen.
  • Waschpulver verwenden.

Verwenden Sie WD-40®, um anhaftenden Kaugummi zu entfernen

Diese Multifunktionales durchdringendes Öl Bekannt hat mehrere Eigenschaften, die es ermöglichen, es für verschiedene Zwecke zu verwenden. In einer Dose ist es wirksam bei der Entfernung von Produkten, die auf bindenden Substanzen wie Kaugummi basieren. So geht's:

  • Sprühen Sie das Produkt direkt auf die Kaugummiflecken und warten Sie einige Minuten, bis die Wirkstoffe wirken.
  • Auch anwenden WD-40® auf einem Tuch, dann die Flecken reiben;
  • Wiederholen, bis diese verschwinden;
  • Reinigen Sie dann die Wäschetrocknertrommel mit einem anderen in Spülmittel oder Flüssigseife getränkten Tuch.
  • Lassen Sie das Gerät nach einer letzten Reinigung trocknen und lüften Sie es gut, bevor Sie es erneut verwenden.

Trockentücher zum Entfernen von anhaftendem Kaugummi

Zum Verkauf in Geschäften, Spezialtücher für Wäschetrockner sind auch nützlich, um Spuren von Kaugummi zu entfernen.

  • Benetzen Sie ein Wischtuch mit Wasser;
  • Kleben Sie es gegen den Kaugummifleck, der entfernt werden soll.
  • Warten Sie etwa 15 Minuten, bis der Kaugummi weich ist und am Wischtuch haftet.
  • Reinigen Sie die Gummireste mit einem weiteren Tuch.
  • Für das Finish mit einem sauberen Tuch abwischen.

Verwenden Sie Öl, um anhaftenden Kaugummi zu entfernen

Mit den vorliegenden Mitteln ist es möglich, zu verwendenSpeiseöl. Seine Schmiereigenschaften können den Gummi überwinden, indem sie seine klebrigen Substanzen brechen. Dies löst sich leicht von der Oberfläche der Wäschetrocknertrommel.

  • Sprühen Sie Öl auf den zu entfernenden Fleck oder gießen Sie ein paar Tropfen darauf.
  • Warte ein paar Minuten;
  • Versuchen Sie, den Kaugummi, der weniger klebrig geworden ist, mit einem Plastikgegenstand zu entfernen.
  • Wischen Sie erneut mit einem geölten Tuch ab, wenn noch Gummi übrig ist.
  • Reinigen Sie die Trommel mit einem mit Wasser und Waschpulver angefeuchteten Tuch.

Waschpulver zum Entfernen von Kaugummi

Wie kann man Kaugummi entfernen, der in der Wäschetrocknertrommel steckt? Waschpulver kann eine Alternative zu den anderen oben genannten Methoden sein.

  • Gießen Sie eine kleine Menge Wasser in eine Schüssel, dann einen Esslöffel Waschpulver ;
  • Gut mischen, um eine Art Paste zu bilden;
  • Reiben Sie die Gummispuren mit diesem Produkt ein.
  • Legen Sie saubere, nasse Kleidung in die Maschine und lassen Sie sie zum Fertigstellen laufen.