Interessant

So reparieren Sie Kopfhörer: praktische Tipps

Sie müssen kein erfahrener Ingenieur sein, um defekte Kopfhörer selbst zu reparieren! Kopfhörer sind eines der wichtigsten elektronischen Zubehörteile des Alltags und können beschädigt werden. Wenn nur ein Headset funktioniert, der Klinkenstecker defekt ist oder das Kabel im Inneren durchtrennt ist, ist die Fehlerbehebung zu Hause recht einfach.

Kopfhörer reparieren

Ermitteln Sie die Ursache für die Fehlfunktion des Kopfhörers

Mit dem Aufkommen von tragbaren Musik-Playern sind Musikwiedergabeanwendungen und tragbare Konsolen, Kopfhörer und / oder Kopfhörer populär geworden und zu alltäglichen Notwendigkeiten geworden. Jetzt begleiten sie beim morgendlichen Joggen mit öffentlichen Verkehrsmitteln ebenso wie zu Hause beim Putzen ins Fitnessstudio. Aufgrund dieser mehrfachen Manipulationen werden diese kleinen zerbrechlichen Accessoires schmutzig und verschlechtern sich. Auch aufgrund von Misshandlungen, da jeder sie in eine Tasche steckt oder sie achtlos auf den Boden einer Tasche wirft. Ein Mangel an Aufmerksamkeit, der Kopfhörer und Kopfhörer verschiedenen Veränderungen und Verschmutzungen aussetzt. Unsachgemäße Handhabung oder ein Schlag können sie ebenfalls beschädigen.

Um die richtige Lösung für die Reparatur der Kopfhörer zu finden, ist es wichtig, die Ursache des Problems zu finden.

  • Erster Fall :
  1. Setzen Sie die Ohrmuscheln in die Ohren ein.
  2. Spiel Musik;
  3. Biegen Sie den Draht in einem Winkel von 90 °;
  4. Schieben Sie Ihren Daumen über den Draht;
  5. Wenn der Ton zeitweise ausfällt, liegt das Problem bei der Kabel.
  • Zweiter Fall :
  1. Schließen Sie die Kopfhörer an den Musik-Player oder das Telefon an.
  2. Übung Druck auf die Buchse;
  3. Das genommen ist sicherlich defekt wenn die Ton ist nur hörbar wenn sie ist deprimiert.
  • Dritter Fall :
  1. Schließen Sie die Kopfhörer an.
  2. Ja keinen Ton übertragen wird, nehmen Sie einen weiteren Kopfhörer;
  3. Schließen Sie die neuen Ohrhörer an.
  4. Wenn sie richtig funktionieren, liegt das Problem bei der In-Ear-Kopfhörer.

Stellen Sie das Kopfhörerkabel wieder her

Wenn das Kopfhörerproblem mit dem Kabel zusammenhängt, befolgen Sie einfach einige Schritte, um es zu beheben.
  1. Sobald das defekte Teil gefunden wurde, kleben Sie ein Stück Klebeband darauf.
  2. Ritzen Sie mit einem Universalmesser oder einem Messer die Isolierung im Kabel ein und entfernen Sie ca. 1 cm.
  3. Setzen Sie den Einschnitt fort, bis Sie den beschädigten Draht erreichen.
  4. Trennen Sie das Kabel in zwei Teile.
  5. Wenn einer der Drähte im Inneren abgeschnitten ist, schneiden Sie auf jeder Seite ab und passen Sie die Länge der beiden Teile des Kabels an.
  6. Montieren Sie die Drähte und stellen Sie sicher, dass die abisolierten Drähte der gleichen Farbe korrekt verbunden sind. Machen Sie ein Geflecht oder eine Schnurspleißung;
  7. Schmelzen Sie mit einem Lötkolben an jedem Spleiß ein Stück Zinn, um die Armaturen fest zu binden.
  8. Machen Sie eine elektrische Gummihülle, um Schnitte zu schützen;
  9. Wickeln Sie die Kabelverbindungen in den Mantel und erhitzen Sie sie mit einem thermischen Gerät, damit der Mantel schrumpft.

Reparieren Sie den Klinkenstecker

Sehr oft ist es der Wagenheber, der unter einem etwas brutalen Umgang leidet.
  1. Besorgen Sie sich einen neuen Klinkenstecker und wählen Sie ein Modell mit Stereoanschluss, federbelastet und der gleichen Größe wie das defekte.
  2. Entfernen Sie den alten Stecker, indem Sie ihn entweder abschrauben oder das Kabel ungefähr abschneiden 2,5 cm vom Stecker entfernt.
  3. Entfernen Sie die Drähte mit einer geeigneten Zange.
  4. Positionieren Sie das Gehäuse und die Sockelfeder sowie ein Stück Mantel am Kabel.
  5. Verbinden Sie die Drähte des Kabels zu den Stiften der Buchse Stellen Sie sicher, dass der nicht isolierte Kupferdraht mit dem Karosseriestift (dem längsten Metallstück) verbunden ist und die isolierten Drähte mit der Buchse und der Spitze verbunden sind. Halten Sie die Baugruppe mit etwas Lot fest.
  6. Setzen Sie den Stecker wieder zusammen, indem Sie das Gehäuse auf die Feder schrauben.
  7. Überprüfen Sie, ob die Kopfhörer ordnungsgemäß funktionieren.

Flicken Sie die Vorhöfe

Headsets in gutem Zustand sind unerlässlich, um den Hörkomfort zu gewährleisten.
  1. Beginnen Sie mit Zerlegen Sie die Ohrhörer;
  2. Schrauben Sie sie mit einem Kreuzschlitzschraubendreher ab.
  3. Entfernen Sie den Schaum von den Ohrmuscheln.
  4. Schieben Sie einen Spudger oder ein flaches Werkzeug durch die Öffnung an der Basis des Headsets, um die Kuppel anzuheben.
  5. Wenn die Drähte locker sind, schließen Sie sie einfach wieder an die kleinen Metallstifte an Vermeiden, dass sie sich berühren.
  6. Entfernen Sie die Gummidichtung, die die zentrale Kapsel sowie den konischen Treiber umgibt.
  7. Installieren Sie einen Treiber, ohne die Membran zu berühren, und kleben Sie ihn gegebenenfalls fest.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Reparatur von Kopfhörern

Heimwerker oder einfache Musikliebhaber, hier sind einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie treffen können, um defekte Kopfhörer sicher zu reparieren.
  • Es wird empfohlen Training mit preiswerten Kopfhörern um die Technik zu beherrschen;
  • Achten Sie bei der Verwendung des Lötkolbens darauf, ihn nicht zu lange anzuschließen, um eine Beschädigung des Kunststoffs oder des Lötmittels zu vermeiden.
  • Es ist möglich, die zu ersetzen Gelenke Gummi-Ohrhörer durch Herstellung von Modellen in Silikon;
  • Während der Verwendung von Kopfhörern befindet sich das Kabel an der Jack Plug Base Twists, ist beschädigt und erzeugt einen falschen Kontakt. Um dies zu beheben, erhitzen Sie den veränderten Teil mit a Feuerzeug für ungefähr 3 Sekunden. Dadurch wird das Kabel festgezogen, um die Wiedergabe im Inneren zu stoppen.

Schützen Sie die Kopfhörer

Um die Lebensdauer von Kopfhörern oder Kopfhörern zu verlängern, müssen diese unbedingt geschützt werden. Beachten Sie Folgendes, um mögliche Schäden zu begrenzen:
  • Bewahren Sie die Kopfhörer in einer geeigneten Tasche auf
Es gibt verschiedene Arten von weichen, harten, Stoff-, Kunststoff- usw. Hüllen auf dem Markt. Der Idealfall sollte sowohl wasserdicht als auch staubdicht sein und sich vollständig schließen lassen.
  • Setzen Sie Kopfhörer nicht direktem Sonnenlicht oder Wasser aus
Wenn es um elektronische Geräte geht, fürchten Kopfhörer Wasser und die Sonne. In der Tat erweisen sich diese Elemente als gefährlich für integrierte elektrische Schaltkreise und Drähte.
  • Bewahren Sie die Kabel ordentlich auf
Die Hauptursache für eine Fehlfunktion des Kopfhörers ist ein Kabelschnitt. Um die Reparatur von Audiogeräten zu vermeiden, wickeln Sie den Draht in einer Acht ein, bevor Sie ihn in das Gehäuse legen.
  • Reinigen Sie regelmäßig die Kopfhörer
Während des Gebrauchs sind die Kopfhörer verschiedenen Verschmutzungen wie Ohrenschmalz, Staub, Gel, Schweiß oder Haarprodukten ausgesetzt. Für eine optimale Leistung ist es wichtig, die Kopfhörer nach jedem Gebrauch zu reinigen.