Interessant

Reinigen Sie Ihr Badezimmer gut mit Backpulver

Backpulver wirkt gegen Kalk, Entfetter und Desinfektionsmittel und entfernt hartnäckigste Flecken. Es bringt Badewannen, Duschen, Wasserhähne und sogar Rohre zum Leuchten. Backpulver ist nicht nur effektiv, sondern auch kostengünstig und spart Reinigungsprodukte.

Reinigen Sie das Badezimmer mit Backpulver

Backsoda

Vielseitig, ökonomisch und ökologischBackpulver ist alles gut. Um effektiv zu reinigen, ohne giftige Produkte zu verwenden, ist dieses Produkt das beste. Es ist ein Entfetter, ein schrubben, ein Desinfektionsmittel, ein Deodorant und ein Anti-Kalkstein. Dank seiner vielen Eigenschaften wird es zum Reinigen von Küchenutensilien sowie von Kleidung, Möbeln oder Wasserhähnen verwendet. Es kann allein oder in Kombination mit anderen Produkten wie Essig, Salz oder Zitrone verwendet werden.

Fliesenfugen mit Backpulver reinigen

Durch das Reinigen mit einem Mopp wird der Schmutz, der sich zwischen den Fugen der Fliesen festsetzt, nicht effektiv entfernt. Dies hinterlässt schwarze Flecken zwischen den Gelenken. Mit Backpulver und Wasserstoffperoxidist es möglich, alles leicht zu entfernen. Dafür brauchen Sie:

  1. Mischen Sie das Backpulver mit dem Wasserstoffperoxid;
  2. Tragen Sie die Mischung auf die Fugen auf;
  3. Peeling mit einer Zahnbürste;
  4. Mit einem feuchten Schwamm abspülen.

Diese Paste ist auch wirksam bei der Entfernung hartnäckiger Flecken, die sich auf dem Boden der Badewanne, Türrahmen oder Wandfliesen absetzen.

Entkalken Sie die Toilette mit Natriumbicarbonat

Gelbliche Streifen finden sich normalerweise um die Innenkontur der Toilettenschüssel. Um sie zu beseitigen:

  1. Streuen Sie Backpulver in die Schüssel;
  2. Dann gießen Sie Essig ein;
  3. Flecken abbürsten und abspülen.

Die chemische Reaktion zwischen dem Backpulver und dem weißen Essig erleichtert das Entfernen der hartnäckigsten Flecken von der Innenseite der Toilettenschüsseln. Das Beste von allem ist, dass dieser Trick Ihnen auch hilftbeseitigen Sie schlechte Gerüche.

Die Wasserhähne mit Backpulver glänzen lassen

Backpulver ist ideal für entkalken Sie die Wasserhähne vom Badezimmer, ohne sie zu kratzen. Diese neigen aufgrund von Kalkablagerungen häufig zu weißlichen Flecken. Um diese Spuren zu beseitigen und den Glanz der Wasserhähne wiederherzustellen, müssen Sie:

  1. Legen Sie einen Esslöffel Backpulver auf einen Schwamm;
  2. Schrubben Sie die Wasserhähne und spülen Sie sie dann aus.
  3. Wiederholen, wenn noch Flecken vorhanden sind.

Backpulver wirkt Wunder auf Chromhähnen. Letztere gewinnen ihren Glanz zurück. Die Wirkung des Backpulvers wird verstärkt, wenn der Schwamm mit angefeuchtet wird Weißweinessig. Backpulver wird jedoch für Aluminium nicht empfohlen.

Ein streifenfreier Spiegel mit Backpulver

Backpulver eignet sich besonders gut zum Reinigen und Glänzen. Es ist daher ideal zum Reinigen eines Spiegels und zum Entfernen von Fingerabdrücken oder anderen Spuren. Für diese Verwendung müssen Sie:

  1. Mischen Sie einen Teelöffel Backpulver mit etwas Wasser, um eine Paste zu erhalten.
  2. Legen Sie die resultierende Paste auf einen Schwamm und reiben Sie den Spiegel;
  3. Spülen Sie den Spiegel mit einem sauberen, feuchten Schwamm.
  4. Verwenden Sie eine Rakel für ein perfektes Ergebnis.

Diese Behandlung lässt den Spiegel für einige Zeit sauber und glänzend.

Wasserhahndichtungen reinigen

Kalk, Seife oder sogar Schäume setzen sich auf den Fugen ab. Letztere werden ziemlich schnell schmutzig, wenn sie Ecken aufweisen, die ziemlich schwer zu erreichen sind. Der Trick, um die Gelenke zu reinigen, ohne müde zu werden, ist die Verwendung von Backpulver und Zitrone. Backpulver ist ein großartiger Entkalker, während Zitrone hervorragend zum Glänzen geeignet ist. Die Schritte zum Leuchten der Wasserhahndichtungen sind wie folgt:

  1. Kombinieren Sie den Saft einer Zitrone und Backpulver, um eine dicke Paste zu bilden;
  2. Geben Sie etwas von dieser Paste auf eine Zahnbürste und reiben Sie die Gelenke.
  3. Mit einem sauberen Tuch abspülen und trocknen, um das Auftreten weißer Streifen zu vermeiden.

Reinigen Sie die Wanne

Mit der Zeit wird die Keramik im Badezimmer verschmutzt und ist nicht mehr so ​​weiß wie ursprünglich. Daher kann die Reinigung mit Seifenwasser unwirksam sein. Um das Weiß der Badewanne wiederherzustellen, müssen Sie Backpulver verwenden, einen starken Entkalker. Es ist also notwendig:

  1. Befeuchten Sie zunächst die Wanne.
  2. Dann mit Backpulver bestreuen;
  3. Vor dem Reiben mit einer Bürste ca. 30 Minuten einwirken lassen;
  4. Mit viel Wasser abspülen, um alle Spuren zu entfernen.

Die Wanne sollte nach dieser Schockbehandlung wieder weiß werden. Die Operation kann wiederholt werden, wenn noch Zahnstein übrig ist. In der Tat beschädigt das Bicarbonat die Keramik nicht.

Vermeiden Sie das Aufsteigen von Gerüchen aus den Rohren im Badezimmer

Verstopfte Rohre sind die Ursache von schlechte Gerüche. Um diese Art von Problem zu vermeiden, ist eine regelmäßige Reinigung erforderlich. Tatsächlich lagern sich Fett und Schmutz in den Rohren ab und blockieren allmählich die Auslässe. Um diesen Schmutz zu entfernen, ohne umwelt- und gesundheitsschädliche Produkte zu verwenden, können Backpulver und Essig verwendet werden. Zusammen mischen diese beiden Zutaten a sehr starker Entkalker. Zum Reinigen der Badezimmerrohre benötigen Sie 200 g Backpulver, 200 g Salz, 1 Liter kochendes Wasser und 20 cl weißen Essig. Die Schritte sind wie folgt:

  1. Kombinieren Sie Backpulver und weißen Essig;
  2. Salz hinzufügen und mischen;
  3. Gießen Sie diese Lösung in die Rohre;
  4. Etwa dreißig Minuten einwirken lassen;
  5. Mit kochendem Wasser abspülen.

Polieren Sie die Duschkabine

Es ist auch möglich, Backpulver zu verwenden, um die Duschkabine ohne Ermüdung zu reinigen. Es entfernt effektiv Spuren von Kalk und Seife aus Glas. Durch die Verwendung von Backpulver muss nicht mehr gründlich geschrubbt werden, um Schmutz zu entfernen. Die Alkalität des Backpulvers erledigt die ganze Arbeit. Legen Sie einfach ein wenig Backpulver auf einen feuchten Schwamm und reiben Sie die Glasoberflächen, wobei Sie gut auf den Fugen bestehen. Vor dem Spülen mit viel Wasser einige Minuten einwirken lassen. Der Duschkopf kann die gleiche Behandlung erhalten, um hell zu leuchten. Für noch mehr Effektivität kann Backpulver mit einer halben Zitrone aufgetragen werden.