Interessant

Wie repariere ich eine Garagenrampe?

Mein Garagenabstieg (80 m2) aus dem Jahr 1992 besteht aus einer Stahlbetonplatte mit einer Dicke von etwa fünfzehn Zentimetern, wenn nicht mehr, aber stellenweise wird sie möglicherweise aufgrund von Streusalz rückgängig gemacht. Ich möchte einen Estrich oben wiederholen, andere sagen mir Stahlbeton, Faserbeton, Mörtel und verschiedene Dicken. Da ich nicht weiß, wem ich glauben soll, wende ich mich an Sie, um mich bei meinem Ansatz zu beraten. Ich habe bereits eine Antwort von Ihnen zu einem anderen Thema erhalten, die mir sehr nützlich war, und danke Ihnen dafür.

Reparatur des Betons einer Garagenrampe Dies bedeutet zunächst, dass die zu wiederherstellenden Bereiche perfekt gereinigt und frei von verschiedenen Verschmutzungen sind, wie z. B. Spuren von Gummi aufgrund der Reifen. Sie können dann eine anwenden Betonfixierer, dann ein Fasermörtel, wenn diese Verschlechterungen auf 3/4 cm Dicke begrenzt sind. Wenn diese Verschlechterungen tiefer sind, ist es notwendig, die alten abzudecken Estrichplatteoder sogar eine neue Platte über die gesamte Oberfläche dieses Abstiegs. In diesem Fall muss auch der gute bauliche Zustand der Originalplatte sichergestellt werden. Ansonsten - erhebliche Risse, Heben, Absinken usw. - Es ist ratsam, die gesamte Platte zu entfernen, um wieder von vorne beginnen zu können.