Interessant

Schlosser-Tipp: Wie installiere ich einen europäischen Zylinder?

Das Ersetzen oder Installieren eines europäischen oder Monoblock-Zylinders ist eine einfache und unkomplizierte Aufgabe und daher für jedermann erreichbar. Dies geschieht normalerweise, wenn der Zylinder defekt ist oder aus Sicherheitsgründen. In der Tat können die neuesten Modelle nicht auswählbar sein oder werden oft von nicht reproduzierbaren Schlüsseln begleitet. Hier sind die richtigen Schritte beim Einbau eines europäischen Zylinders.

Einbau eines europäischen Zylinders

Wie kann man einen europäischen Zylinder zurückziehen?

Um einen neuen Zylinder einbauen zu können, Zuerst muss der alte entfernt werden. Hier sind einige nützliche Voraussetzungen für die Demontage eines zu ersetzenden oder defekten europäischen Zylinders:

  • Nehmen Sie den Schlüssel mit, da der Bohrer und der Zylinderkörper im Allgemeinen nicht ausgerichtet sind, wodurch verhindert wird, dass der Zylinderkörper aus dem Schloss kommt.
  • Bringen Sie auch ein SchraubendreherGericht das seitliche Schraubengewinde abschrauben. Die Schrauben, mit denen der Griff befestigt ist, können je nach Modell auch entfernt werden, um den Zylinder herauszunehmen.

Die folgenden Schritte, um einen europäischen Zylinder zurückzuziehen:

  1. Zum Öffnen der Tür ;
  2. Lösen Sie die Seitenschraube vollständig mit einem Schraubendreher (normalerweise in Höhe des Schlosses und an der Seite der offenen Tür).

Zu diesem Zeitpunkt sollte der Zylinder nicht mehr wieder am Schloss befestigt werden. Sein zentrales Bit ist jedoch im Allgemeinen geneigt, um das Schloss zu sichern. Um den Zylinder vollständig entfernen zu können, benötigen Sie:

  1. Stecken Sie den Schlüssel in das Schloss.
  2. Drehen Sie den Schlüssel leicht um 20 bis 30 Grad nach links oder rechts, so dass der Zylinderkörper und der Bohrer ausgerichtet sind.
  3. Versuchen Sie gleichzeitig, den Zylinder herauszuziehen, indem Sie ihn zu sich ziehen. Es kann leicht entfernt werden, sobald sein Gebiss und sein Körper perfekt ausgerichtet sind.

Einbau eines europäischen Zylinders

Nach dem Entfernen des alten Zylinders wird der neue wie folgt montiert:

  1. Stecken Sie den Schlüssel in den neuen Zylinder.
  2. Drehen Sie den Schlüssel, bis der Bohrer und der Zylinderkörper ausgerichtet sind.
  3. Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, setzen Sie den Zylinder in das Schloss ein.
  4. Entwickeln Sie die Position Zylinder durch Drehen des Schlüssels, bis der Verriegelungsmechanismus gestartet werden kann;
  5. Setzen Sie die Befestigungsschraube wieder ein und achten Sie darauf, das Schraubengewinde nicht zu drücken und die Schraube nicht zu fest anzuziehen, damit die Verriegelung einwandfrei funktioniert.
  6. Überprüfen Sie, ob das Schloss normal funktioniert, indem Sie den Schlüssel in die eine und dann in die andere Richtung drehen.
  7. Sobald der Zylinder in Position und gesichert ist, wird der Griff muss angeschraubt sein Stellen Sie sicher, dass es richtig mit dem Zylinder sitzt.