Interessant

Double Flow VMC: Kanalisolierung

Ich habe ein Doppelstrom-CMV, ich muss es mit einem Glaswollmantel isolieren und ich plane, das Außenluftansaugrohr um meine Schornsteinscheffel zu wickeln, die durch meinen Dachboden verlaufen, weil die Scheffel immer warm sind. Ich denke, es gibt ein paar Kalorien wiederhergestellt werden. Ich beabsichtige, diese Baugruppe mit Glaswolle zu umgeben, um die Hitze der Scheffel optimal zu nutzen. Ich gebe an, dass mein Schornstein in gutem Zustand ist und dass er mit einem Gehäuse versehen ist. Was denkst du ?

Die Isolierung eines Schornsteins entspricht strengen Normen und darf nur mit nicht brennbaren Materialien der Klasse M0 durchgeführt werden, die sehr hohen Temperaturen wie angepassten Steinwolleplatten oder mit Isolierung ausgekleideten Stabplatten aus 30 mm dicker Glaswolle standhalten.

Meiner Meinung nach wird die Kalorienrückgewinnung so unbedeutend sein, dass Ihre Ausgaben für Isoliermaterial über dem liegen, was Sie bei der Energierückgewinnung gewinnen würden ... Andererseits kann ich Sie nur dringend auffordern, die Kanäle des CMV oder noch besser zu isolieren , um isolierte Leitungen zu verwenden (z. B. Leitungen vom Typ CR von ATLANTIC CLIMATISATION ET VENTILATION).