Interessant

Wie installiere ich einen Drucker richtig?

Während das Einrichten eines Druckers früher Kopfschmerzen bereitete, ist es jetzt einfacher. Daher sind keine spezifischen Fähigkeiten oder Kenntnisse erforderlich. Diese Aufgabe ist auch in kurzer Zeit erledigt. Beachten Sie jedoch, dass es viel schwieriger ist, ein Netzwerk oder einen freigegebenen Drucker zu installieren. Hier sind einige Tipps, die Benutzern bei der Installation eines Druckers helfen können.

Installieren Sie einen Drucker richtig

Tipps zur Installation eines USB-Druckers

Um einen USB-Drucker zu installieren, müssen Sie zuerst das Installationshandbuch des Herstellers lesen.

  1. Das Verständnis aller Anweisungen ist wichtig, damit die Installation ordnungsgemäß durchgeführt werden kann. Auf der Website des Herstellers finden Sie einen Link, über den Sie dies tun können Laden Sie die Broschüre herunter spezifisch für jeden Drucker im PDF-Format. Geben Sie bei der Suche in der Suchmaschine einfach eine Abfrage wie "Druckertreiber" gefolgt vom Namen des Herstellers und des Modells ein. Die Ergebnisse zeigen verschiedene Arten von Treibern, die für den betreffenden Drucker geeignet sind.
  2. Als Nächstes müssen Sie den Drucker an den Computer, an einen USB-Anschluss und nicht an einen USB-Anschluss eines Routers anschließen. Offensichtlich muss der Drucker an eine Steckdose angeschlossen sein. Wenn der Drucker eingeschaltet ist, sollte er ein leises Geräusch machen und Anzeigelampen anzeigen. Das Betriebssystem erkennt sofort das Vorhandensein eines Druckers.
  3. Die neuesten Versionen von Windows und OS X bringen die neuesten Treiber ins Spiel. Andernfalls sucht das System im Web nach den Treibern. Daher ist es notwendig,eine Internetverbindung haben. In den letzten Jahren hat die Technologie eine bedeutende Entwicklung erfahren. Es ist jedoch nicht immer möglich, sich den neuesten Computer, die neueste Druckergeneration oder die neueste Version von Windows oder OS X zu leisten. In diesem Fall muss die mit dem Drucker verkaufte Software installiert werden.
  4. Alle Informationen zur ordnungsgemäßen Funktion des Druckers finden Sie auf der mitgelieferten CD. Bei einigen Programmen ist es sogar möglich, bestimmte Druckereigenschaften zu finden. Falls das Betriebssystem den Drucker nicht automatisch erkennt und die Installations-CD-ROM nicht mehr verwendet werden kann, sollte der nächste Schritt ausgeführt werden. Es besteht aus Download & Drivers von der Herstellerseite. Dazu müssen Sie die genaue Referenz des zu installierenden Druckers haben. Es befindet sich normalerweise auf einer Seite des Geräts.
  5. Starten Sie den Computer nach Abschluss des Downloads einfach neu, um mit dem Drucken von Dokumenten zu beginnen. Wenn sich der Drucker hingegen automatisch konfiguriert, reicht es aus, auf das Ende der Konfiguration zu warten.

Tipps zum Einrichten eines Netzwerkdruckers

Ein Netzwerkdrucker ist direkt im Netzwerk installiert. Daher muss der Netzwerkcomputer nicht eingeschaltet sein, damit der Netzwerkdrucker funktioniert. Es sollte auch beachtet werden, dass seine Konfiguration etwas komplex ist, insbesondere wenn es bereits ziemlich alt ist.

  • Die Anweisungen müssen klar sein, bevor Sie mit der Installation fortfahren. Es ist daher wichtig, es gut zu lesen und zu verstehen. Dank des Installationshandbuchs ist es einfacher, einen Netzwerkdrucker zu installieren. Damit ein Drucker in einem Netzwerk arbeiten kann, haben Sie zwei Möglichkeiten: über eine drahtlose Verbindung oder über eine drahtgebundene Verbindung;
  • Für eine drahtlose Verbindung müssen Sie den Drucker über seinen kleinen Bildschirm mit dem drahtlosen Netzwerk verbinden. In der Tat haben die neuesten Drucker alle einen Bildschirm, auf dem Sie ihn im Heimnetzwerk konfigurieren können. Sie müssen den Drucker jedoch über eine USB-Verbindung an den Computer anschließen, falls dieser keine hat. Erst nach dieser Konfiguration kann es von Windows erkannt werden.
  • Für eine Kabelverbindung muss ein Ethernet-Kabel verwendet werden, um den Drucker an den allgemeinen Router anzuschließen. Bei einem ordnungsgemäß konfigurierten Netzwerk wird der Drucker automatisch erkannt. Sobald der Drucker mit dem Netzwerk verbunden ist, reicht es aus, ihn über die Windows-Systemsteuerung zu konfigurieren. Klicken Sie auf "Geräte und Drucker" und wählen Sie "Drucker hinzufügen". Windows beginnt dann mit der Suche nach dem Drucker im Netzwerk. Bei einem Computer unter Windows 8 werden lokale Drucker und die im Netzwerk befindlichen automatisch erkannt. Somit besteht keine Notwendigkeit, irgendeine Manipulation durchzuführen;
  • Der drahtlose Drucker wird in der Liste angezeigt und klicken Sie einfach auf "Weiter", damit die Installation fortgesetzt werden kann. Die Installation der Druckertreiber kann empfohlen werden. Dazu muss der Computer jedoch mit dem Internet verbunden sein. Klicken Sie dann einfach auf "Treiber installieren" und Sie sind fertig. Für diejenigen, die keinen Internetzugang haben, müssen sie lediglich die Installations-CD verwenden. Dort finden Sie alle Anweisungen einschließlich eines Assistenten.

Tipps zum Installieren eines Druckers über Bluetooth

Um einen Drucker über Bluetooth installieren zu können, müssen Sie ihn zuerst über eine Kabelverbindung installieren. Anschließend müssen Sie die Kabelfunktion des Druckers überprüfen. Gehen Sie bei einem Windows-Computer zu "Geräteverwaltung" und klicken Sie auf "Bluetooth". Sobald der Drucker erkannt wurde, müssen Sie nur noch die Bluetooth-Funktion aktivieren. Wählen Sie auf einem Computer mit MAC OS "Systemeinstellungen" und dann "Bluetooth". Sie können auch direkt auf das Bluetooth-Symbol in der Menüleiste klicken, um es zu aktivieren. Der Drucker wird erkannt und angezeigt der Bluetooth-Einstellungsassistent. Sie müssen dann "OK" oder "Beenden" auswählen, um die Bluetooth-Funktion zu aktivieren. Testen Sie am besten, ob der Drucker ordnungsgemäß installiert ist. Drucken Sie dazu einfach ein Testblatt.

Tipps zum Anschließen eines Druckers an ein Smartphone oder Tablet

Die neuesten Druckermodelle der Hersteller sind jetzt mit mobilen Anwendungen kompatibel. Mit ihnen können Sie mit dem neuen Drucker schnell ein Tablet oder Smartphone in Bluetooth konfigurieren.

  • Laden Sie dazu einfach die entsprechende Anwendung herunter. Überprüfen Sie anschließend die Bluetooth-Funktion des Druckers. Wählen Sie dann die Bluetooth-Funktion auf dem Tablet oder Smartphone. Es ist jedoch wichtig, dass sich das Telefon in der Nähe des Druckers befindet. Sobald die Anwendung installiert ist, müssen Sie sie starten, um alle Anweisungen zu finden, die der Konfiguration des Druckers entsprechen. Um herauszufinden, ob der Drucker korrekt installiert ist, müssen Sie nur das Dokument auf Ihrem Smartphone öffnen und mit dem Drucken beginnen, indem Sie "Freigeben" und / oder "Drucken" auswählen.
  • Im besten Fall verlief die Druckerinstallation wie gewünscht. Es kann jetzt verwendet werden, um jede Art von Dokument zu drucken. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. In der Tat ist es möglich, dass während der Installation Probleme auftreten und Fehlfunktionen bei der Verwendung des Druckers verursachen. Andere Arten von Fehlern müssen ebenfalls beseitigt werden, da es nicht immer einfach ist, alte Modelle mit neueren Betriebssystemen zu verknüpfen. Es ist daher vorzuziehen, ausreichend Zeit für die Installation einzuräumen und die verschiedenen Phasen zu studieren. Es ist am besten, nicht in Eile zu handeln, um sicherzustellen, dass der Drucker korrekt und in bestem Zustand installiert ist.