Interessant

Wie benutzt man einen Dampfreiniger richtig?

Ökonomisch, ökologisch, multifunktional…. Der Dampfreiniger hat es noch nicht geschafft, seine Anwender zu überzeugen. Dank all seiner Vorteile ist dieses technologische Juwel dem traditionellen Staubsauger weit voraus. Das Gerät kann überraschende Ergebnisse liefern. Die richtige Verwendung des Materials gewährleistet auch eine lange Lebensdauer. Wie gehe ich vor?

Verwenden Sie Ihren Dampfreiniger

Alles, was Sie über den Dampfreiniger wissen müssen

Der Dampfreiniger ist ein technologische Leistungsfähigkeit Dies nutzt die Vorteile von Wasserdampf, um es zu einem hervorragenden Reiniger zu machen. Bei Erwärmung auf ca. 120 ° C wandelt das Gerät Flüssigkeit in Dampf um. Je nach Bedarf des Benutzers kann die Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 170 km / h betragen.

Dieses Reinigungsgerät ist einfach zu bedienen. Um von seinen Vorteilen zu profitieren und seine Haltbarkeit sicherzustellen, wird empfohlen, jeden Schritt sorgfältig zu befolgen:

  1. Wasser einschenken im Panzer.
  2. Stecken Sie den Reiniger ein.
  3. Drücke den Knopf Dies aktiviert die Erwärmung der Widerstände.
  4. Wenn das Gerät anzeigt, dass es bereit ist, Setzen Sie das Mundstück auf. Letzteres variiert je nach durchzuführender Reinigung.
  5. Sobald Sie fertig sind Reinigung kann beginnen.

Teppiche reinigen

Im Handel spezielle Teppichdampfreiniger angeboten. Sie sind sehr effektiv auf Teppichen sowie großen Teppichen. Im Gegensatz zu anderen Reinigern benötigen diese speziellen Modelle nicht unbedingt eine hohe Temperatur, um diese Beschichtungen zu waschen. Die meisten dieser Geräte haben eine vielseitiger Modus Hiermit können Sie verschiedene Arten von Oberflächen reinigen. Sie müssen zuerstÜberprüfen Sie, ob die Maschine bietet Vakuummodus. Letzteres ist in der Tat das effizienter beim Entfernen von Staub und andere Verunreinigungen, die sich auf dem Teppich oder Teppich angesammelt haben.

  • Ein Reiniger mit Staubsauger

Das praktischste und schnellste ist das Teppichreinigung und Teppiche durch einen Dampfreiniger mit Vakuummodus. Um diese großartige Reinigung durchzuführen, bevorzugen Sie sonnige Tage, insbesondere bei großen Belägen.

  1. Beginnen Sie mit Lege alle Möbel beiseite und Gegenstände auf den Teppich gelegt.
  2. Füllen Sie den Wassertank.
  3. Schalten Sie die Heizung der Flüssigkeit ein, damit sie in Dampf umgewandelt wird.
  4. Wenn die Umwandlung abgeschlossen ist, wird eine Warnung gesendet. Der Benutzer kann dann Maschinenmodus einstellen damit sie ihre Bedürfnisse erfüllen kann;
  5. Wählen Sie dasOption, die so wenig Wasser wie möglich ausstößt um das Einweichen des Teppichs zu vermeiden;
  6. Einige Geräte haben je nach Oberfläche auch unterschiedliche Modi. In diesem Fall ist die "fragiler" Modus ist empfohlen;
  7. Aktivieren Sie nun die Verdampfung.

Um Zeit zu sparen, Gehe vom linken Ende nach rechts einem sehr vertikalen Pfad folgen. Gehen Sie niemals zu einem Teil zurück, das bereits gereinigt wurde um zu vermeiden, dass die bereits sauberen Teile gereinigt werden. Es wird empfohlen,Fenster öffnens so dass der Teppich oder Teppich schneller trocknet.

  • Ein Reiniger ohne Staubsauger

Wenn es nicht die Vakuumfunktion hat, kann der Dampfreiniger noch Waschen Sie den Teppich oder Teppich. Der Vorgang dauert nur länger.

  1. Verwenden Sie einen herkömmlichen Staubsauger, um Staub und anderen Schmutz zu entfernen.
  2. Leg das Dampfreiniger Windschutzscheibeist es wichtig für die Reste von Rückständen, die nicht vom Staubsauger entfernt werden. Es verhindert auch den direkten Kontakt der Beschichtung mit Dampf.

Wiederholen Sie nach dieser Vorbereitung die gleichen Aktionen mit einem Dampfreiniger mit Staubsauger. Vergessen Sie nicht, das Gerät in den "fragilen" Modus zu versetzen.

Verwenden Sie einen Dampfreiniger, um die Matratze zu desinfizieren

Der Dampfreiniger wirkt auch Wunder bei Matratzen, die von Hausstaubmilben befallen sind. Dank der starken Wärme, die es abgibt, kann diese Maschine diese Parasiten leicht beseitigen. Die Verwendung eines Dampfreinigers auf der Matratze wird sogar für Allergiker empfohlen. Um diese Desinsektion durchzuführen, folgen die folgenden Anweisungen:

  1. Beginnen Sie mit Staubsaugen, um Staub und anderen Schmutz zu entfernen. Dies verhindert auch, dass Verunreinigungen in das Innere des Reinigers gelangen, der den Dampf abgibt.
  2. Verwenden Sie die Windschutzscheibe um zu verhindern, dass das Gerät in direkten Kontakt mit der Matratze kommt.
  3. Wählen Sie auch die Modus, der wenig Wasser ausstößt um zu vermeiden, die Matratze zu gießen. Der Druck bei 3 Takte ist ideal.
  4. Gehen Sie über alle Oberflächen und überspringen Sie keinen Teil. Achten Sie auch auf die Ecken, die Säume und die Nähte. Das Insekten und der Parasiten in der Regel Zuflucht in diesen Teilen.
  5. Zum Trocknen stundenlang. Vorzugsweise sollte die Matratze nur dann mit einem Laken bedeckt werden, wenn sie trocken ist.

Den Küchenboden reinigen

Der Dampfreiniger ist unter erhältlich verschiedene Formen : kompakt, Besen und Schlitten. Die Auswahl erfolgt nach der zu reinigenden Oberfläche. Der Dampfreiniger wirkt Wunder auf die Küchenboden. Das Ergebnis ist auf Fliesen und verglasten Böden noch zufriedenstellender. Vorsicht ist jedoch geboten, da Einige Bodenbeläge sind nicht beständig Am Telefon. Zum Waschen eines Laminatbodens wird beispielsweise empfohlen, vorher einen Test an einem kleinen Teil durchzuführen.

Der Besen-Dampfreiniger ist die ideale Ausrüstung für die Bodenpflege. Der Schlitten kann auch den Trick machen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Beginnen Sie mit fegen Sie die Küche oder Staubsaugen.
  2. Legen Sie den Tampon vor dem Einstecken der Maschine. Sie müssen wachsam bleiben, da das Umkehren dieses Schritts zu Verbrennungen führen kann.
  3. Wann'Gerät ist bereitd.h. wenn die Warnleuchte aufleuchtet, um zu warnen, dass das Wasser in Dampf umgewandelt wird, Scannen starten.
  4. Schieben Sie zuerst das Gerät nach vorne, um den Dampf zu senden und die Reste von Verunreinigungen auf dem Boden zu lösen. Gehen Sie dann zurück und folgen Sie demselben Weg, um sie zu sammeln.
  5. Das Ecken vom Besen nicht erreicht werden kann Dampfreiniger sein mit der Düse gereinigt.
  6. Wenn das Pad mit Schmutz bedeckt ist, sollte es ersetzt werden. Immer Zieh den Stecker raus um einen elektrischen Schlag zu vermeiden.
  7. Warten Sie nach dem Reinigen aller Teile, bis der Boden getrocknet ist. Andernfalls übergeben Sie a Tupfer um das Trocknen zu beschleunigen.

Nach jedem Gebrauch Warten Sie, bis das Gerät abgekühlt ist und entfernen Sie das Pad vom Gerät. Dieses feuchte Element muss entfernt werden, damit sich der Reiniger nicht verschlechtert. Ebenso ist das Entleeren des Wassertanks wichtig.