Interessant

So reinigen Sie Marmor richtig: 3 praktische Lösungen

Marmor ist ein robuster Naturstein. Seine poröse Struktur macht es jedoch zerbrechlich und es färbt sich leicht. Daher ist eine Wartung erforderlich, damit die Farbe und der Glanz erhalten bleiben. Während einige Produkte beim Reinigen von Marmor vermieden werden sollten, können andere Schmutz effektiv entfernen. Hier einige Tipps zur Pflege von Marmoroberflächen.

Tipps zur ordnungsgemäßen Reinigung von Marmor

Seien Sie vorsichtig, bevor Sie Marmor reinigen

Vor dem Reinigen einer Marmoroberfläche ist zu beachten, dass dies a ist poröser Stein. Dieses Material ist daher sehr empfindlich gegen Fettflecken sowie bestimmte Chemikalien oder zu sauer. Hier ist eine Liste einiger Substanzen, die für eine erfolgreiche Wartung vermieden werden sollten:

  • Saure Produkte mögen Zitrone bei dem die Essig
  • Chemikalien wie Kalk
  • Bleichen
  • Wein

Die bevorzugten Produkte zur Reinigung von Marmor

Es gibt viele sanfte Produkte, die helfenEntfernen Sie Flecken von Marmor, während Sie den Glanz und die Farbe wiederherstellen. Um es gut zu reinigen, können Sie verwenden:

  • Von Marseilles Seife oder schwarze Seife
  • Des Glyzerin
  • Von Meudon weiß oder spanisch weiß
  • Geschirrspülmittel
  • Des Tonstein

Die verschiedenen Verfahren zur Entfernung von Flecken aus Marmor

Das Entfernen von verkrusteten Flecken auf einer Marmoroberfläche ist durchaus möglich. Dafür brauchen Sie:

  1. Gießen Soda auf die Flecken legen, dann setzen Weißweinessig über alles, bevor Sie für ein paar Minuten stehen bleiben. Alles was Sie tun müssen, ist alles zu schrubben und die Oberfläche zu spülen.
  2. Gießen Sie eine Mischung auskulinarisches Öl und ein Zitronen Bonbon auf einem Tuch, bevor Sie den Fleck mit sanften kreisenden Bewegungen reiben.
  3. Fettige Stellen mit bestreuen Maismehl bevor Sie es 20 Minuten lang ruhen lassen und mit einem trockenen Tuch abwischen.

Schleifen, um Marmor richtig zu reinigen

Wenn einige Flecken bestehen bleiben, ist es am besten zu Rufen Sie einen Fachmann an damit es sich kümmert. Letzterer wird a verwenden glattes Schleifmittel zum Schleifen. Diese Technik ermöglicht es, den Marmor zu reinigen und ihm gleichzeitig ein glattes und gleichmäßiges Aussehen zu verleihen.

Techniken, um Marmor zum Leuchten zu bringen

Um einer Marmoroberfläche wieder ihren Glanz zu verleihen, müssen Sie lediglich Folgendes tun:

  1. Polieren Sie den Marmor mit einem Tuch und Vaseline.
  2. Reiben Sie den Marmor mit einem weiches Tuch in Leinöl getränkt Während Sie sicherstellen, dass das Produkt gut eindringt, wischen Sie alles mit einem trockenen Tuch ab.
  3. Polieren Sie die Oberfläche mit Spezialwachs für Marmor, Wachs für Schiefer und für Steinbeschichtung. Lassen Sie das Produkt mit einem Tuch gut eindringen, damit seine Wirkung länger anhält.