Interessant

So reinigen Sie einen Hut richtig: effektive Tipps

Ob Stroh, Filz, Stoff oder sogar Fell, der Hut kann ganz einfach gereinigt werden. Die Reinigung ist ein wesentlicher Schritt, um dieses Zubehör in gutem Zustand zu halten. Sie müssen einfach die richtigen Produkte für jedes Material verwenden, um eine Beschädigung des Hutes zu vermeiden, anstatt ihm ein zweites Leben zu geben.

Nützliche Techniken zum Waschen eines Hutes

Techniken zum Reinigen von Stoff- und Strohhüten

Um einen Stoffhut zu reinigen, müssen Sie:

  1. Fügen Sie einen Tropfen hinzuAmmoniak in Seifenwasser;
  2. Reiben Sie die Innen- und Außenseite des Hutes mit einem mit dieser Lösung angefeuchteten Schwamm ein.
  3. Spülen Sie den Hut mit einem feuchten Tuch ab.
  4. Mit einem sauberen, trockenen Waschlappen trocken wischen.

Der Stoffhut kann auch chemisch gereinigt werden, indem innen und außen mit besprüht wird Trockenshampoo. Wir reiben alles mit einer weichen Bürste.

Um einen Strohhut zu reinigen, müssen Sie:

  1. Reiben Sie den Hut mit einem halben Zitrone ;
  2. Vor dem Spülen mit einer mit lauwarmem Wasser angefeuchteten Bürste einige Minuten einwirken lassen.

Ein stark verschmutzter Strohhut kann mit einer Mischung aus lauwarmem Wasser (ein Glas) und Wasserstoffperoxid (3 Esslöffel) gereinigt werden. Dann mit einem feuchten Schwamm gespült.

Um Schimmelspuren von einem Strohhut zu entfernen, wird dieser mit ammoniakhaltigem Wasser gereinigt.

Tipps zum Reinigen von Filz-, Pelz- und Samthüten

Um einen Filzhut zu reinigen, müssen Sie:

  1. Füllen Sie den Hut mit weißem Papier;
  2. Halten Sie den Hut über das dampfende kochende Wasser;
  3. Bürste in Richtung der Haare.

Füllen Sie den Hut nicht mit einer Zeitung, die sich auf dem Filz abreiben kann.

Um eine Pelzmütze zu reinigen, müssen Sie:

  1. Füllen Sie den Hut mit Papier;
  2. Mit einem eingeweichten Tuch einreibenTerpentin ;
  3. Dann mit einem feuchten Tuch abspülen;
  4. Wischen Sie den Hut abschließend mit einem sauberen, trockenen Frotteetuch ab.

Um unangenehme Gerüche und Parasiten zu entfernen, wird die Pelzmütze damit bestreut Backsoda. Über Nacht einwirken lassen, dann bürsten.

Um einen Samthut zu reinigen, müssen Sie:

  • Bürsten Sie den Hut mit einer Kleiderbürste gegen den Uhrzeigersinn.

Ein Pinselstrich reicht normalerweise aus, um den Samthut zu reinigen. Wenn es jedoch sehr schmutzig ist, kann es mit einem mit Wasser angefeuchteten Tuch mit Ammoniakzusatz gereinigt werden. Dann mit einem feuchten Tuch abspülen, dann mit einem sauberen, trockenen, weichen Tuch trocknen.