Interessant

Unsere Tipps zur Reinigung von PC- oder Fernsehbildschirmen

Um die Bildqualität zu gewährleisten und die Haltbarkeit von Fernseh- und PC-Bildschirmen zu gewährleisten, ist eine regelmäßige Reinigung erforderlich. In der Tat ist es üblich, Staub, flüssige Flecken, Lebensmittel oder Fingerabdrücke auf ihrer Oberfläche zu finden. Hier sind einige Tipps zur ordnungsgemäßen Reinigung.

Reinigen Sie PC- oder Fernsehbildschirme

Vor dem Reinigen den Netzstecker ziehen

Um Flecken und Staub auf dem Bildschirm zu entfernen, wird empfohlen, zuerst den Fernseher oder Computer auszuschalten. Diese Vorsichtsmaßnahme verhindert das Risiko von Kurzschlüssen. Wenn der Bildschirm in heißem Zustand gereinigt wird, bleiben außerdem Spuren zurück und es entsteht ein Pixelverschlechterung. In der Tat ist die statische Elektrizität, die aus dem Bildschirm kommt, mit dem Reinigerkann zu Unannehmlichkeiten führen. Wenn das Gerät kürzlich verwendet wurde, lassen Sie es am besten 5 Minuten abkühlen, bevor Sie mit der Reinigung beginnen. Stellen Sie vor dem erneuten Anschließen des Fernsehgeräts oder PCs sicher, dass der Bildschirm trocken ist.

Entscheiden Sie sich für ein weiches Mikrofasertuch

Um eine effektive Reinigung zu gewährleisten, das Mikrofasertuch ist das beste Zubehör. Dies ist der gleiche Stoff, der für die Brille verwendet wird. Dieser Stoff ist das am besten geeignete Material, da er weder den Bildschirm zerkratzt noch streut. Darüber hinaus ist es in allen Supermärkten erhältlich.

Hier sind einige Tipps zur Verwendung:

  • Reiben Sie mit dem Tuch vorsichtig und kreisförmig den Bildschirm, bis die Flecken und Spuren verschwinden.
  • Drücken Sie nicht zu fest auf den Bildschirm. Um nicht zu gehen Streifen, der Schwamm, das Handtuch, das Papiertaschentuch oder das Geschirrtuch sind zu vermeiden. Sie bestehen normalerweise aus abrasiven Materialien, die den Bildschirm zerkratzen können. Außerdem sind sie flauschig. Ebenso verschlechtern alkoholhaltige Tücher den Bildschirm allmählich. Einige Leute benutzen sogar ihre Fingernägel, um Flecken zu entfernen, ein Fehler, den Sie nicht machen sollten;
  • Für den Fall, dass es besonders dringend ist, den Bildschirm zu reinigen, aber kein Mikrofasertuch verfügbar ist, ist es am besten, ihn zu verwenden Baumwollkleidung.

Verwenden Sie bestimmte Produkte

Während der Bildschirmreinigungist es wichtig, die Zerbrechlichkeit der zu respektieren Schutzfilm. Daher muss der Benutzer auf die Art des verwendeten Produkts achten, damit die Integrität der Oberfläche nicht beeinträchtigt wird. Diese Vorsichtsmaßnahme ist besonders wichtig für PCs mit Blendschutz. Der falsche Reiniger kann diese Funktion reduzieren oder sogar eliminieren.

Aggressive Produkte sind unter anderem:

  • Reiniger auf Basis Ethanol, Aceton, von Trichlorethan oder Ammoniak ;
  • Gele und Reinigungssprays;
  • Fensterprodukte oder sogar Seifen.

Diese Reinigungsmittel sind keinesfalls für Computer- und Fernsehbildschirme geeignet. Sie sind also beiseite zu legen.

Vor der Auswahl eines Produkts sollte das PC- oder Fernsehhandbuch gelesen werden. Die angegebenen Informationen können dem Benutzer helfen, den besten Weg zu finden, um seinen Bildschirm zu pflegen.

Derzeit gibt es auf dem Markt zahlreiche Produkte, die speziell für Fernsehbildschirme und PCs entwickelt wurden. Sie sind unter anderem in Form von Tüchern und Flüssigkeiten erhältlich. Reinigungskits sind auch überall zum Verkauf.

Mit Wasser und Essig reinigen

Zusätzlich zu den im Geschäft erhältlichen Produkten bietet die Mischung aus Essig und Wasser kommt als ein weiterer wirksamer Weg, um Flecken zu entfernen. Dazu muss die Menge an Wasser und Essig in einem Behälter ausgeglichen werden. Es sollte beachtet werden, dass Essig ein ist natürliches Waschmittel. Darüber hinaus ist diese Lösung vollkommen harmlos und zeichnet sich durch ihre ökologische Seite aus. Achten Sie darauf, den Haushalt nicht direkt auf den Bildschirm zu sprühen. Am besten tauchen Sie das Mikrofasertuch ein, bevor Sie es zum Abwischen des Bildschirms verwenden. Zum Trocknen sollte eine zweite Mikrofaser oder ein trockenes Baumwolltuch verwendet werden. Dies liegt daran, dass andere Markierungen auftreten können, wenn der Bildschirm nicht mit einem anderen Tuch getrocknet wird.

Wenn die Verwendung von Wasser erforderlich ist, sollte Leitungswasser vermieden werden, da es eine große Menge Kalk enthält. Um keine Spuren zu hinterlassen, muss die'Demineralisiertes Wasser ist daher am besten geeignet.

Sprühen Sie nicht sofort

Wenn Sie das Produkt während der Reinigung direkt auf das Sieb sprühen, fließt es zum Boden des Geräts, und es besteht die Gefahr, dass Flüssigkeit in das Produkt gelangt. In diesem Fall können Störungen oder Fehlfunktionen auftreten. Wenn der verwendete Reiniger aggressiv ist, besteht auch die Gefahr, dass sich der Schutzfilm schnell verschlechtert. Um dies zu beheben, sollte das Produkt auf ein Tuch gesprüht werden, bevor Sie es verwenden, um die Oberfläche des Bildschirms sanft zu reiben. Beenden, Trocknen Sie den Bildschirm vorzugsweise mit einem anderen trockenen Mikrofasertuch.

Nehmen Sie eine Kreisbewegung an

Eine der besten Methoden für Reinigen Sie den Bildschirm besteht darin, in die Mitte zu blasen und dann mit kreisenden Bewegungen von der Mitte aus zu reinigen. Somit werden horizontale oder vertikale Spuren vermieden. Drücken Sie während dieses Vorgangs nicht zu fest auf die Oberfläche, da sich diese sonst verschlechtern kann. Es ist sinnvoller, die Kreisbewegungen immer wieder zu wiederholen, als eindringlich zu drücken. Als Leitfaden sollte beachtet werden, dass der Bildschirm eines Computers und eines Fernsehers zerbrechlich ist. Während der Wartung sind leichte Bewegungen unerlässlich.

Reinigen Sie den Bildschirm regelmäßig

Um die Qualität des Bildschirms zu erhalten, wird dringend empfohlen, ihn regelmäßig zu reinigen, anstatt auf das Auftreten einer großen Staubschicht zu warten. Somit wird eine gute Reinigung mit aggressiven Produkten vermieden. Diese Methode stellt sicher, dass die Qualität und Haltbarkeit des Bildschirms erhalten bleibt.

Was tun bei Kratzern?

Überwinden Kratzer auf dem BildschirmEinige Lösungen sind je nach Schweregrad zu übernehmen. Für den Fall, dass das Gerät noch unter ist Garantieist es möglich, es an den Verkäufer zurückzugeben. Andernfalls kann der Benutzer a verwenden Reperaturset, erhältlich in Supermärkten oder in Fachgeschäften. Durch die Verwendung der richtigen Ausrüstung wird das Risiko von Beschädigungen verringert, da Zubehör und Produkte speziell für die Reparatur und Reinigung Ihres Computers oder Fernsehbildschirms entwickelt wurden.

Nämlich dass die Vaseline ist ein weiteres Produkt, das einen Kratzer löschen kann. Um es zu verwenden, besteht die Methode darin, einen Wattebausch in Vaseline zu tauchen, bevor er auf den Streifen gelegt wird.