Interessant

Wie entferne ich einen Schimmelpilzfleck von der Kleidung?

Schimmelpilzflecken treten häufig auf Kleidungsstücken auf, die zu lange Feuchtigkeit ausgesetzt waren, unabhängig davon, ob sie in der Maschine gewaschen oder schweißgebadet wurden. Um dies zu beheben, sind hier einige wesentliche und einfache Techniken aufgeführt. Backpulver, Bleichmittel oder Essig, finden Sie das Produkt am besten für die Art des Stoffes geeignet.

Entfernen Sie Schimmelpilzflecken von der Kleidung

Bleichen

Bleichmittel ist bekannt für seine Fleckenentfernungseigenschaften und schrubben auf Schimmelflecken.

  1. In einem Becken das verdünnen bleichen mit ausreichend Wasser;
  2. Tauchen Sie das Kleidungsstück je nach Größe des Flecks ein bis zwei Stunden lang ein.
  3. Lassen Sie es einige Minuten einwirken, bevor Sie die Kleidung mit einem reinigen klassisches Waschmittel ;
  4. Spülen und an der Luft trocknen.

Backsoda

Zur Behandlung von kleinen Flecken, Essig und Natriumbicarbonat sind echte Reinigungsverbündete.

  1. Bereiten Sie eine Mischung in ausreichender Menge der beiden Produkte vor;
  2. Tragen Sie es auf das betroffene Teil auf und lassen Sie es einige Minuten einwirken.
  3. Schrubben Sie mit einer Bürste in kreisenden Bewegungen.
  4. Mit herkömmlichem Reinigungsmittel reinigen.

Borax

Borax hilft effektiv reinigen Schimmelflecken auf der Kleidung.

  1. Nehmen Sie ein Waschmittel auf Boraxbasis oder eine Pulverversion.
  2. In einer Schüssel die Zubereitung mit heißem Wasser verdünnen;
  3. Weiche die Kleidung eine Stunde lang darin ein;
  4. Fahren Sie mit einer klassischen Reinigung fort.

Der Essig

Das Essig bildet aHervorragendes Produkt zur Behandlung von Schimmelpilzflecken auf Kleidungsstücken, ganz zu schweigen von den desodorierenden Eigenschaften.

  1. In einem Eimer oder einem anderen Behälter eine Tasse verdünnen Weißweinessig pro Liter;
  2. Befleckte Kleidung ein oder zwei Stunden darin einweichen, bevor Sie sie in der Waschmaschine waschen.
  3. Zögern Sie nicht, den Vorgang bei hartnäckigen Flecken zu wiederholen.

Zitronensaft

Bei kleineren Schimmelpilzflecken müssen Sie lediglich Folgendes tun:

  1. Machen Sie eine Mischung aus Zitronensaft und eine kleine Menge Salz, bis Sie eine Paste erhalten;
  2. Tragen Sie es auf den Fleck auf;
  3. Lassen Sie es trocknen, während das Produkt perfekt vom Stoff aufgenommen wird.
  4. Reinigen Sie das Kleidungsstück auf klassische Weise.

Diese Lösung eignet sich hauptsächlich für Baumwoll- oder Polyestergewebe. Diese Technik ist jedoch bei empfindlicheren Fasern verboten.

Sauerstoffhaltiges Wasser

Sauerstoffhaltiges Wasser oder Wasserstoffperoxid ermöglicht es Ihnen, einen Fleck während der Desinfektion leicht zu verfärben.

  1. Imprägnieren Sie ein Tuch mit sauerstoffhaltigem Wasser.
  2. Tupfe den Fleck damit ab;
  3. Beenden Sie mit einer klassischen Wäsche.

Ammoniak

L.'Ammoniak ist eines der wirksamen Produkte zur Entfernung von Schimmelpilzflecken. Vor der Operation anziehen Haushaltshandschuhe und eine Maske, um das Einatmen der vom Produkt abgegebenen Dämpfe zu vermeiden.

  1. Ein mit dem Produkt zu einer Kugel gerolltes Tuch einweichen;
  2. Reiben Sie den Fleck damit ein und spülen Sie ihn dann mit sauberem Wasser ab.

Zahnpasta

Zahnpasta wird mit unerwarteten Wirkungen hergestellt und kann effektiv behandelt werden Schimmel Flecken.

  1. Bereiten Sie in einer Schüssel eine Mischung aus Hefe und Zahnpasta vor.
  2. Tragen Sie es auf eine Zahnbürste auf und reiben Sie den Fleck damit ein.
  3. Lassen Sie es 30 Minuten stehen, bevor Sie das Kleidungsstück in die Maschine legen.

Rasierschaum

Zusätzlich zu seiner üblichen Verwendung ist die Rasierschaum ist auch ein ausgezeichneter Fleckenentferner, insbesondere bei Schimmelpilzflecken:

  1. Den betroffenen Teil in einer dicken Schicht auftragen;
  2. Eine Stunde einwirken lassen und dann ohne allzu große Betonung reiben.
  3. Mit sauberem Wasser abspülen.

Talk

Talk ist bekannt für seine saugfähig und schmutzabweisend, ganz zu schweigen von seiner Aktion Schleifmittel besonders bei Schimmelpilzflecken.

  1. Streuen Sie es auf den betroffenen Teil;
  2. Über Nacht einwirken lassen, dann abstauben;
  3. Fahren Sie mit einer klassischen Reinigung fort.

Vollmilch

Vollmilch ist auch wirksam bei der Entfernung von Schimmelpilzflecken.

  1. Imprägnieren Sie das Kleidungsstück auf der betroffenen Stelle und lassen Sie es über Nacht einwirken.
  2. Reinigen mit einem klassisches Waschmittel.

Der "weiße Nucléar"

Angeboten in Drogerie oder im Internet kann dieses Produkt Schimmelpilzflecken in Rekordzeit beseitigen:

  1. Beginnen Sie mit etwas Wasser, indem Sie eine homogene Paste bilden.
  2. Tragen Sie es auf die Form auf und lassen Sie es über Nacht einwirken.
  3. Beenden Sie mit einer klassischen Reinigung;
  4. Wiederholen Sie den Vorgang so oft wie nötig.

Das Land der Sommières

Loses Tonpulver, Land der Sommières präsentiert große Kraft Trockenfleckentferner, insbesondere bei Schimmelpilzflecken:

  1. Großzügig auf die betroffene Stelle auftragen und 1 bis 2 Stunden einwirken lassen;
  2. Staub, dann vorsichtig mit einer Bürste schrubben;
  3. Mit einem herkömmlichen Reinigungsmittel in die Maschine geben.

Glycerin

Dieses Produkt eignet sich besonders für Schimmelpilzflecken Leder Kleidung. Tragen Sie es einfach auf ein Tuch auf, mit dem Sie die betroffenen Teile abtupfen können. Vorsichtig einreiben und einige Minuten einwirken lassen.

Die Essenz von Terpentin

Terpentin wird auch für Lederteile empfohlen.

  1. Weiche ein Tuch ein, mit dem das Material gereinigt werden soll.
  2. Einige Minuten ruhen lassen.

Ein professioneller Reiniger

Wenn Naturprodukte versagen, kann darauf zurückgegriffen werden professionelle Reinigungskräfte, aber ökologisch, wirksam gegen Schimmel und Pilze.

Schimmel verhindern: Spitzen

Schimmelpilzflecken auf der Kleidung wirken sich sowohl auf die Kleidung als auch auf die Gesundheit des Besitzers aus. In der Tat können diese dazu führen Hautausschläge, Niesen oder andere allergische Anzeichen. Sie sind vor allem an ihrem Geruch zu erkennen, der in der Regel eine wichtige Feuchtigkeitsquelle darstellt.

Um das Auftreten von Schimmel zu verhindern, ist es wichtig, beim Waschen einige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen:

  • Planen Sie immer eine Vorwäsche durch Auswahl aus den empfohlenen Produkten. Ein vorläufiger Test ist erforderlich, um mögliche Unfälle an der Kleidung zu vermeiden.
  • Am Ende von WaschzyklusDenken Sie daran, die Waschmaschine schnell zu leeren.
  • Trocknen Sie am liebsten an einer Wäscheleine im Freien, wenn die Kleidung den Durchgang nicht unterstützt Wäschetrockner ;
  • Vermeiden Sie es, nasse oder feuchte Kleidung direkt in einen Wäschekorb zu legen. Trocknen Sie am besten nasse Handtücher, verschwitzte Sportkleidung oder Badebekleidung, bevor Sie sie in die Wäschewanne legen.
  • Lüften Sie den Schrank ausreichend und regelmäßig, wenn der Verdacht auf Feuchtigkeit im Raum besteht.
  • Behandeln Sie die Feuchtigkeit vor, bevor Sie das Kleidungsstück in die Maschine legen.
  • Lesen Sie die Etiketten der zu behandelnden Kleidung sorgfältig durch, um die Reinigungsbedingungen zu bestimmen.

Während der Reinigung muss unbedingt getragen werden Latex handschuhe oder Nitril für optimalen Handschutz.