Interessant

Wie reinige und pflege ich deine Öfen?

Praktisch und funktionell gehören Öfen zu den Grundvoraussetzungen in der Küche. Wie andere Utensilien werden sie ziemlich schnell schmutzig, sind aber dennoch leicht zu reinigen. In Emaille, Gusseisen oder Edelstahl reagieren diese effektiv auf natürliche Reinigungsprodukte wie weißen Essig, Backpulver oder Ofenreiniger.

Reinigen Sie Ihre Öfen

Welche Produkte zum Reinigen von Edelstahlöfen?

Verschiedene Produkte können verwendet werden, um verstopfte Öfen zu beseitigen:

  • Das feines Salz
  1. Diese Technik ist einfach und wirtschaftlich und besteht darin, Salz auf dem Boden der Pfanne abzulegen.
  2. Nach einer Stunde Pause sanft einreiben.
  3. Zum Schluss mit klarem Wasser abspülen.
  • Das Weißweinessig
  1. In eine mit Wasser gefüllte Pfanne gießen;
  2. Vor dem Spülen einige Minuten einwirken lassen.
  • Das Ofenreiniger : Dieses Produkt ist für verbrannte Behälter vorgesehen und ermöglicht es ihnen, diese schnell zu verstopfen.
  1. Sprühen Sie es auf den zu reinigenden Bereich und lassen Sie es mindestens 15 Minuten lang stehen.
  2. Mit einer Bürste kräftig einreiben, dann abspülen.

Produkte für Gusseisenöfen

Gusseisenpfannen können mit einer Vielzahl von Produkten gereinigt werden, darunter:

  • Das Zitrone
  1. Reiben Sie den Boden des Behälters mit einer Zitrone ein.
  2. Lassen Sie es einige Minuten einwirken, bevor Sie es auf klassische Weise reinigen.
  • Feines Salz
  1. Geben Sie Salz in den Boden der Pfanne und reiben Sie es mit einem Tuch ab.
  2. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Flecken vollständig verschwunden sind.
  3. Spülen.
  • Das Soda
  1. Wenn es Rostspuren gibt, lassen Sie das Utensil über Nacht mit einer Handvoll dieses Produkts einweichen.
  2. Am nächsten Tag die Pfanne waschen. Der Boden kann mit Papiertüchern eingefettet werden, die in einer kleinen Menge Pflanzenöl eingeweicht sind.

Wie reinige ich Emaille Pfannen?

Um eine Emailpfanne effektiv zu reinigen, ist Zitrone ein großartiger Verbündeter:

Als interessante Alternative zum Bleichen ist Zitrone auch wirksam, um verkrusteten Schmutz in einer Pfanne zu entfernen.
  1. Schneiden Sie eine aus, mit der Sie den Boden des Behälters reiben möchten.
  2. Fügen Sie Wasser hinzu und lassen Sie die Zitrone darin, dann bringen Sie zum Kochen;
  3. Zum Schluss mit klarem Wasser abspülen und vorsichtig abwischen.

Mit welchen Produkten sollten Sie Kupferöfen reinigen?

Wenn es um Kupferöfen geht, können Brennspiritus die ideale Formel sein. Ziehen Sie zunächst Handschuhe an und bestäuben Sie die Pfannen.

  1. Weiche ein weiches Tuch in Brennspiritus ein;
  2. Reibe die Pfanne damit ein;
  3. Gründlich mit Seifenwasser abspülen und trocknen.