Interessant

Wann und wie solltest du dein Frettchen waschen?

Die Pflege Ihres Frettchens ist wichtig, um es sauber und gesund zu halten. Das Baden hilft beispielsweise, sowohl schlechte Gerüche als auch Infektionen zu verhindern. Dieser Vorgang erfordert jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen. Erforderliche Ausrüstung, Maßnahmen zur Annahme und Vermeidung… Hier sind die Tipps und Schritte, die zum ordnungsgemäßen Waschen eines Frettchens erforderlich sind.

Waschen Sie Ihr Frettchen

Die Häufigkeit des Bades

Häufiges Waschen eines Frettchens ist nicht erforderlich, da es Juckreiz verursachen kann. In der Tat trocknet das Bad seine Haut aus. Außerdem a Pflege regelmäßig ändert seinen Geruch nicht wirklich. Es sollte daher höchstens einmal im Monat gewaschen werden.

Die notwendige Ausrüstung

Die erforderliche Ausrüstung muss bereit sein, bevor das Frettchen in die Wanne gestellt wird. EIN große Schüssel oder Babywanne ist perfekt für ihn. Darüber hinaus ist es wichtig, a zu verwenden Shampoo für Frettchen geeignet. Produkte für andere Tiere können ihre Haut trocken machen. Ein an ihre Bedürfnisse angepasstes Shampoo wird ebenfalls empfohlen. Für den Fall, dass das Tier während seines Bades Probleme hat, ist es ratsam, eine zu kaufen mildes Shampoo, das die Augen nicht sticht.

Hat das Frettchen Flöhe? EIN Flohshampoo erforderlich. Diese Produkte sind online oder in erhältlich Tierhandlung. Zusätzlich ist es möglich, a zu verwenden Frettchen Conditioner. Seien Sie vorsichtig, die Oberfläche der Wanne ist rutschig. Es ist daher wichtig, a rutschfester Teppich. Schließlich a Handtuch ist notwendig, um das Tier nach dem Bad zu trocknen.

Bereiten Sie das Bad vor

Zur Erinnerung: Die normale Temperatur eines Frettchens liegt zwischen 38 ° und 40 ° C. Es ist daher ideal, die Wanne mit heißem Wasser zu füllen, aber nicht kochend heiß. Es ist auch wichtig, das erforderliche Wasservolumen zu überprüfen. Das Frettchen sollte idealerweise bis zum Oberkörper in Wasser getaucht werden.

Schritte zum Baden eines Frettchens

Diese Schritte müssen beachtet werden Geben Sie Ihrem Frettchen ein richtiges Bad :

  1. Legen Sie das Tier vorsichtig ins Wasser, um es zu benetzen.
  2. Tragen Sie das Shampoo auf seinen Rücken auf und massieren Sie das Produkt in sein Fell, wobei Sie darauf achten, dass kein Shampoo in seine Augen und Ohren gelangt.
  3. Leeren Sie das heiße Wasser in der Wanne und erneuern Sie es.
  4. Spülen Sie das Frettchen aus und achten Sie darauf, dass kein Shampoo in die Augen gelangt und das Produkt aus dem Fell entfernt wird.
  5. Wickeln Sie das Tier in das Handtuch und reiben Sie es vorsichtig ab, um es zu trocknen.

Für ein Frettchen sorgen

Die Pflege der Frettchenzähne verhindert, dass sie sich lockern undEntzündung des Zahnfleisches. Reiben Sie dazu einfach die Zähne des Tieres mit einer Bürste und einer speziellen Zahnpasta für Katzen oder Hunde.

Dann ist es ratsam, seine Ohren ungefähr alle 15 Tage mit einem Wattestäbchen oder bestimmten Produkten zu reinigen, um Folgendes zu vermeiden:

  • Die Ansammlung von Ohrenschmalz;
  • Juckreiz;
  • Das Ohrmilben.

Darüber hinaus pflegt sich das Frettchen selbst. Daher erfordert das Fell keine besondere Pflege. Andererseits besteht während der Mauser, im Frühjahr und im Herbst die Gefahr, dass Haare verschluckt werden und an Darmstörungen leiden. Es ist daher notwendig, abgestorbenes Haar während dieser Zeit durch regelmäßiges Bürsten des Fells zu entfernen.