Interessant

Poröse Redland-Fliesen

Unser Haus ist 27 Jahre alt. Wir haben gerade festgestellt, dass die Fliesen porös und undicht sind. Dies sind Redland "Plein Ciel" Fliesen. Es scheint, dass es auf den Fliesen jener Jahre (1985) üblich ist. Heute wurde uns gesagt, dass die Lebensdauer der Robben 30 Jahre beträgt. Ist es richtig ? An wen soll ich mich wenden? Ist es gegenüber der Firma, die uns das Dach gegeben hat? Andernfalls kann ich auf den Lafarge-Fliesen keinen Kontakt finden, wenn es sich um den Hersteller handelt. Wissen Sie, wo ich sie kontaktieren könnte?

Das REDLAND Fliese, von denen Sie alle Informationen auf ihrer Website finden, hat eine Lebensdauer von normalerweise mehr als 50 Jahren, und seine Abdichtung ist effektiv für 30 Jahre garantiert. Wenden Sie sich zunächst an das Unternehmen, das Ihre Deckung bereitgestellt hat. Beschreibe dein Problem des Verlustes der Abdichtung der Fliesen per Einschreiben mit Empfangsbestätigung, in dem die Herstellergarantie ins Spiel gebracht wird. Fotos anhängen. Der Unternehmer sollte reagieren. Wenn das Ergebnis längst überfällig ist, haben Sie die Möglichkeit, den Fall vor Gericht zu bringen, das Magistrates 'Court, wenn der Verlust weniger als 7.600 € beträgt, und das Tribunal de Grande Instance, wenn der Betrag höher ist. Beachten Sie jedoch, dass Sie zwei Jahre nach Ende der Garantie zweifeln, dass Sie eine wesentliche Reparatur erhalten. Wenn Sie sich direkt an den Hersteller wenden möchten, beachten Sie, dass Redland von Lafarge gekauft wurde und dass die alten Redland-Produkte jetzt unter der Marke MONIER vermarktet werden. Alle nützlichen Informationen finden Sie auf deren Website.