Interessant

Wie verpackt man Weihnachtsgeschenke mit Recycling?

Traditionelles Geschenkpapier zum Verpacken von Weihnachtsgeschenken ist oft teuer und nicht wirklich umweltfreundlich, da es nicht recycelt wird. Es gibt jedoch mehrere Lösungen zum Verpacken von Geschenken mit recycelten Materialien wie Kraftpapier, Toilettenpapierrollen oder sogar Stoff.

Wickeln Sie Ihre Weihnachtsgeschenke ein

Furoshiki: eine ökologische Geschenkverpackung

Furoshiki ist eine Kunst direkt aus Japan. Diese Technik von Falten und Verknoten eines Stoffquadrats macht es einfach, Geschenke zu verpacken und persönliche Gegenstände zu transportieren, ohne Abfall zu produzieren. Das Stoffquadrat ist im Allgemeinen gemustert, aber es ist durchaus möglich, einen recycelten Stoff zu verwenden: Kissenbezug, Laken, T-Shirts, Schals ... Mit dem Furoshiki können Bücher, Schachteln oder Flaschen mühelos verpackt werden. Hier ist ein Beispiel für das Einwickeln eines Buches:
  1. Schneiden Sie ein 50 cm x 50 cm großes Stoffquadrat aus.
  2. Legen Sie den Stoff so auf einen Tisch, dass er eine Rautenform bildet.
  3. Legen Sie das Buch in die Mitte.
  4. Falten Sie eine erste Seite und dann die gegenüberliegende.
  5. Falten Sie das dritte Stück Stoff oben und dann das andere.
  6. Binden Sie einen Doppelknoten oben auf das Bündel.

Recyceln Sie Zeitung, um Geschenke zu verpacken

Wenn Sie die Tagespresse abonnieren oder es gewohnt sind, Ihre Zeitung jeden Morgen zu kaufen, erhalten Sie häufig Tonnen von Exemplaren, die Sie wahrscheinlich nie wieder öffnen werden. Anstatt alles wegzuwerfen, ist es möglich, diese Zeitung zu recyceln, um Weihnachtsgeschenke zu verpacken. Um die Verpackung zu pflegen, können Sie Schnur, Pompons oder farbiges Band verwenden. Diese Lösung ist nicht nur wirtschaftlich und ökologisch, sondern auch originell und kann individuell angepasst werden!

Dieser Trick funktioniert auch mit Noten, die Sie nicht mehr verwenden.

Machen Sie eine Geschenkverpackung mit Kraftpapier

Seit dem 1. Januar 2017 sind Einweg-Plastiktüten in Geschäften verboten. Sie wurden ersetzt durch Kraftbeutel die wiederverwendbar und recycelbar sind. Sie sind sehr praktisch zum Verpacken kleiner Weihnachtsgeschenke. Schieben Sie einfach das Geschenk hinein und verschließen Sie die Oberseite des Beutels mit einem kleinen Klebeband. Um sein Geschenkpaket attraktiver zu gestalten, sind Designs, Aufkleber und andere Dekorationen, die an die Feiertage erinnern, willkommen.

Die bereits verwendeten Kraftumschläge sind auch eine großartige Idee, um die Kosten für Geschenkverpackungen zu begrenzen und Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

Verwenden Sie Toilettenpapierrollen, um Geschenke zu verpacken

Toilettenpapierrollen sind immer sehr nützlich und bequem wiederzuverwenden. Zu Weihnachten können sie zum Verpacken von Geschenken verwendet werden.
  1. Dekorieren Sie die Toilettenpapierrolle mit Farbe, Bändern, Pompons, Stoff oder Wolle.
  2. Falten Sie ein Ende der Rolle.
  3. Schieben Sie ihr kleines Geschenk hinein.
  4. Schließen Sie die Rolle.
  5. Kleben Sie ein kleines Stück Papier mit dem Vornamen des Empfängers.