Interessant

Bekämpfen Sie Lebensmittelverschwendung mit Ihrem Smartphone

Jedes Jahr wirft ein Franzose rund 20 kg noch essbare Lebensmittel oder rund 10 Millionen Tonnen für die gesamte Bevölkerung weg. Um dieser Geißel entgegenzuwirken, werden eine Reihe moderner und benutzerfreundlicher technischer Mittel eingesetzt. Zu den vielversprechendsten Lösungen gehören herunterladbare Anwendungen auf Ihrem Smartphone und andere High-Tech-Geräte, mit denen Sie schlechte Gewohnheiten leicht korrigieren können.

Kampf gegen Lebensmittelverschwendung

Nicht verkaufte Waren zu niedrigen Preisen bei Too Good To Go

Too Good To Go wurde in Dänemark geboren und ist eine der beliebtesten Apps in Europa. Aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit ist dieses technologische Juwel derzeit in Deutschland, der Schweiz, Großbritannien oder Norwegen beliebt. Es ist seit Juni 2016 in Frankreich erhältlich und in großen Städten wie Paris, Orléans, Rennes, Toulouse oder Nancy in Betrieb.

Too Good To Go ist einfach zu handhaben und hilft, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden, indem es den Kunden ermöglicht wird Bezahlen Sie für nicht verkaufte Händlerihrer Nachbarschaft, am Ende des Tages in Form von Überraschungskörben präsentiert. Diese Anwendung begrenzt nicht nur den Abfall, sondern ermöglicht auch die Verteilung von Mahlzeiten an Obdachlose für die bescheidene Summe von 2 €. Too Good To Go kann kostenlos von den App-Märkten für iOS und Android heruntergeladen werden.

Behalten Sie Ihren Kühlschrank mit CheekFood im Auge

CheckFood wurde zur Bekämpfung von Lebensmittelverschwendung entwickelt und ist eine mobile Anwendung, die 2014 von 5èmeGauche vorgestellt, entwickelt und online gestellt wurde. Speziell für Verbraucher entwickelt, ermöglicht es Lebensmittelverschwendung drastisch reduzieren durch Warnungen auf seinem Smartphone. Sobald der Einkauf abgeschlossen ist, müssen Sie lediglich den Barcode jedes Produkts scannen und das Ablaufdatum auf dem Telefon speichern. Die Software kümmert sich darumden Verbraucher durch eine Benachrichtigung benachrichtigen Annäherung daran Haltbarkeitsdatum.

CheckFood ist genial und verfügt über eine Kontaktregisterkarte, auf der eine Reihe von Verbänden zusammengefasst sind, die kostenlose Mahlzeiten anbieten. Anstatt nicht gefressene, aber immer noch essbare Lebensmittel wegzuwerfen, ist es möglich, sie den Bedürftigen zu geben. Mit dieser Anwendung kann der Benutzer jederzeit den Verfallsstatus der in Reserve befindlichen Lebensmittel überprüfen.

Speichern Sie mit OptiMiam

Im Jahr 2014 wurde OptiMiam, eine Anti-Lebensmittelabfall-Software, eingeführt. Diese App trägt nicht nur dazu bei, dieses globale Chaos zu reduzieren, sondern ermöglicht es den Verbrauchern auch, diese Probleme zu lösen erhebliche Einsparungen beim Befüllen ihres Kühlschranks. OptiMiam ist mehr als eine einfache mobile Anwendung Treffpunktplattform zwischen Händlern und Nutzern. Derzeit bringt dieses Portal etwas mehr als 850 Händler, fast 220.000 Käufer und 330 Geschäfte in 26 französischen Städten zusammen. Die Besonderheit dieser Software liegt in der Tatsache, dass sie alle Arten von Unternehmen umfasst, einschließlich:

  • die Restaurants ;
  • Supermärkte;
  • Bäckereien;
  • Caterer;

OptiMiam ist nicht nur eine ökologische Geste für die Umwelt, sondern bietet Verkäufern auch die Möglichkeit, Produkte kurz vor ihrem Verfallsdatum zu einem niedrigen Preis zu liquidieren und gleichzeitig jedes Jahr ein hohes zusätzliches Einkommen zu erzielen.

Entdecken Sie dank Mummyz kulinarische Spezialitäten von anderswo

Mit seinem ganz besonderen Konzept ist Mummyz eine Anwendung, mit der Sie gegen Lebensmittelverschwendung vorgehen können Weiterverkauf überschüssiger Aktien an andere Benutzer in der Nähe. Um ein Gericht zu verkaufen, veröffentlicht die "Küchenmumie" die Verfügbarkeit, den Preis und die Art des Austauschs (zum Mitnehmen oder Ausliefern) kostenlos auf der Plattform. Um ein Gericht zu bestellen, muss sich die "Mumie am Tisch" geolokalisieren, die authentische Küche auswählen, die er probieren möchte, und das Profil der "Mumie in der Küche" konsultieren, die ihn anzieht. Sobald die Mahlzeit ausgewählt, die Anzahl der Portionen bestimmt und die Lieferdetails bestätigt wurden, bezahlt er seine Bestellung über ein sicheres Zahlungssystem. Die Bewertungen und Meinungen der Community helfen den Verbrauchern, ihre Wahl zu treffen.

Keine Verschwendung dank Frigo Magic

Um sich von Lebensmittelabfällen zu verabschieden und Verbrauchsgüter nicht wegzuwerfen, fehlt es den Computeringenieuren nicht an Vorstellungskraft. Frigo Magic ist unter den Anwendungen für iOS oder Android aufgeführt und ermöglicht beides Stellen Sie einfache Rezepte mit dem Inhalt Ihres Kühlschranks zusammen und Zeit in der Küche sparen. Dazu müssen Sie nur die verfügbaren Zutaten erwähnen, das zu kochende Produkt auswählen und das zu erstellende Rezept auswählen.

Frigo Magic hat dank zweier Franzosen das Licht der Welt erblickt und ist derzeit für iOS und Android verfügbar. Diese App bietet je nach Lebensmittel etwas mehr als 230 einfache, schnelle und bearbeitbare Rezepte.

Identifizieren Sie gute Angebote dank Zéro-Gâchis

Zéro-Gâchis ist eine Anwendung, mit der Benutzer im Oktober 2013 auf den Markt kommen können Kaufhäuser suchen umgeben wer vertreiben Sie Produkte in der Nähe des DLC zu ermäßigten Preisen. Es bietet auch die Möglichkeit, die Liste der täglichen Werbeaktionen zu 30 bis 70% anzuzeigen. Nach Schätzungen der Marke hätte Zero-Waste in Zusammenarbeit mit 70 Geschäften ein Jahr nach seiner Veröffentlichung mehr als 315 Millionen Tonnen noch essbare Lebensmittel oder fast 630.000 Mahlzeiten eingespart.

Diese Anwendung ist völlig kostenlos und zeichnet sich durch ihre einfache Bedienung aus. Tatsächlich muss der Benutzer nur die Stadt seiner Wahl angeben, um eine Liste der im Geschäft verfügbaren Produkte zu erhalten, mit denen er über den Bildschirm scrollen kann. Die Daten werden regelmäßig aktualisiert und sind hinsichtlich des Verfallsdatums des Lebensmittels zuverlässig.

Sammeln Sie kostenlose Lebensmittel mit The Food Life

Im Rahmen der Bekämpfung von Lebensmittelverschwendung ist The Food Life eine mobile Anwendung für Smartphones, die auf Initiative von Marc Simoncini und Arash Derambarsh entwickelt wurde. Dieses innovative Programm wurde am 16. Oktober 2017 anlässlich des Welternährungstages gestartet und ist auf Anwendungsplattformen für iOS und Android verfügbar. Es werden etwas mehr als 7.000 Supermärkte mit einer Fläche zwischen 400 und 2.500 m2 aufgelistet.

Das Food Life ist der erste Service, der den Verbrauchern die Möglichkeit bietet Sammeln Sie unverkaufte Lebensmittel kostenlos in Supermärkten. Neben Haushalten gehören auch Wohltätigkeitsorganisationen zum Ziel von Softwareentwicklern. Um die Suche zu starten, wird der Benutzer aufgefordert, sich auf einer interaktiven Karte zu lokalisieren. Eine Liste der nahe gelegenen Supermärkte wird unten angezeigt mit:

  • ihre genaue Adresse;
  • ihre Telefonnummer;
  • die Menge an frischen Produkten;
  • die Zeit, zu der das Essen verfügbar ist.