Interessant

Wie kann man einen Linoleumboden effektiv reinigen?

Linoleum besteht größtenteils aus natürlichen Materialien (Holzmehl, Jute, Kalkstein usw.) und ist nach wie vor besonders beliebt. Dieser Bodenbelag ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich und passt in jeden Raum. Im Laufe der Zeit kann Linoleum seinen Glanz verlieren, Flecken hinterlassen oder unschöne Kratzer zeigen. Um den Glanz wiederherzustellen, finden Sie hier einige Tipps zur Pflege und Reinigung.

Lino Reinigung

Tägliche Reinigung von Linoleumböden

Um einen Linoleumboden täglich zu pflegen, a leichte Reinigung wird gebraucht. Dafür ist es notwendig Staub die Beschichtung mit einem Staubsauger oder Besen. Anschließend mit einem Schwamm oder Mopp reinigen, der leicht mit einer Mischung aus heißem Wasser und Marseille-Seife oder Spülmittel angefeuchtet ist. Es ist zu beachten, dass dieser Bodenbelag kann es nicht ertragen, mit großen Mengen Wasser zu waschen.

Einen Linolboden entfetten

Um einen Linoleumboden zu entfetten, sollten die folgenden Schritte ausgeführt werden:

  1. In einen großen Eimer heißes Wasser 2 Esslöffel geben flüssige schwarze Seife.
  2. Mischen und einen Mopp darin einweichen.
  3. Wringen Sie den Mopp aus und wischen Sie damit den Boden.
  4. Tauchen Sie einen weiteren Mopp in einen anderen Behälter mit heißem Wasser und wringen Sie ihn aus.
  5. Spülen Sie den Linolboden.

Reinigen eines schmutzigen Linolbodens

Für den Fall, dass der Linoleumboden besonders schmutzig und verstopft ist, ist es ratsam, ihn zu verwenden Wasser unter Zusatz von schwarzer Seife und Sodakristallen. Dadurch kann Schmutz effektiv entfernt werden. Die regelmäßige Verwendung dieser Lösung wird jedoch nicht empfohlen, da sie für die Beschichtung aggressiv sein kann.

Lino-Bodenbelag abnehmen

Obwohl die Pflege von Linoleumböden relativ einfach ist, sollten bestimmte Techniken angewendet werden, um bestimmte Flecken zu überwinden:

  • Spuren von Gummi : Löschen Sie einfach den Fleck mit einem Gummi für Stifte.
  • Flecken kleben : Es ist ratsam, eine Mischung aus Wasser und Wasser zu verwenden Marseilles Seife. Es ist auch möglich, den Fleck vorsichtig mit einem Pad von zu reiben Stahlwolle eingeweicht in Seifenwasser oder mit einem Schwamm bestreut mit Backsoda.
  • Hartnäckige schwarze Flecken: Es ist ratsam, die befleckten Teile mit einem Schwamm oder einem eingeweichten Tuch zu polieren90 ° Alkohol.

Schimmel von einem Linolboden entfernen

Verschiedene Spitzen können verwendet werden, um Schimmelspuren von Linoleumböden zu entfernen:

  • Senfmehlbrei : Bereiten Sie den Brei vor, indem Sie Senfmehl und kaltes Wasser mischen, bis a glatte Paste. Tragen Sie diese Mischung auf die Stellen auf und lassen Sie sie mindestens 3 Stunden einwirken. Wischen Sie den Boden mit einem feuchten Tuch ab und wachsen Sie dann.
  • Weißer Geist : Polieren Sie die Flecken mit einem in Testbenzin getränkten Tuch und spülen Sie sie mit einem sauberen, leicht feuchten Mopp ab. Lassen Sie sie dann trocknen.
  • Ammoniak und Seifenwasser : In einen mit Seifenwasser gefüllten Eimer ein paar Tropfen gießen AmmoniakTränken Sie einen Schwamm darin und reiben Sie die Flecken ab. Während dieses Vorgangs sollten Haushaltshandschuhe und eine Maske getragen werden, um das Einatmen des vom Produkt freigesetzten Dampfes zu vermeiden.
  • Sauerstoffhaltiges Wasser : Imprägnieren Sie ein Tuch mit diesem Produkt und tupfen Sie die Flecken vorsichtig ab. Mit einem feuchten Schwamm oder Mopp abspülen.

Glänzender Linoleumboden

Nach einer Weile kann ein Linolbodenbelag anlaufen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Glanz wiederherzustellen:

  • Reinigen Sie den Linoleumboden, indem Sie ihn mit einem Staubsauger abstauben und mit dem leicht angefeuchteten Mopp abwischenSeifenwasser alle Schmutzspuren zu entfernen. Sie können den Boden auch mit einer Bürste bürsten, die in eine Mischung aus heißem Wasser (1/2 Liter) und Sodakristallen (3 Esslöffel) getaucht ist. Mäßig abspülen und trocknen lassen.
  • Bereiten Sie eine Lösung auf der Basis von lauwarmem Wasser und zwei Eigelb. Mit einem Tuch imprägnieren, den Boden polieren und trocknen lassen.

Es ist auch möglich, den Glanz eines Linoleumbodens wiederherzustellen eine Politur oder ein Wachs auftragen. Die Verwendung von Wachsmilch ist eine der Methoden, die angewendet werden können.

Für die routinemäßige Wartung:

  1. 4 Esslöffel dieses Produkts in einem 6 bis 8 Liter Eimer Wasser verdünnen.
  2. Tauchen Sie einen Mopp in den Behälter, wringen Sie ihn aus und lassen Sie ihn auf den Boden fallen.
  3. Trocknen lassen.

Um eine Schicht mit einem schönen gewachsten Aussehen abzuscheiden, wird das Produkt rein verwendet. Tragen Sie es dazu in einer dünnen Schicht mit einem fusselfreien Tuch auf und polieren Sie den Boden. Dieser Vorgang kann so oft wie nötig wiederholt werden, bis das gewünschte Erscheinungsbild erreicht ist.

Desinfizieren und desodorieren Sie Linoleumböden

Falls sich Haustiere auf dem Linolboden entleert haben, sollte dieser nach der Reinigung des Bereichs desinfiziert und desodoriert werden. Es können verschiedene Lösungen verwendet werden:

  • Ätherisches Teebaumöl und Bicarbonat : Kombinieren Sie in einer Sprühflasche 6 Esslöffel heißes Wasser, 2 Esslöffel Backpulver und 8 Tropfen ätherisches Öl. Schütteln und sprühen Sie die Lösung auf den zu desinfizierenden Bereich und lassen Sie sie trocknen.
  • Haushaltsalkohol : 1,5 dl Haushaltsalkohol mit 5 Tropfen ätherischem Zitronenöl und 3,5 dl Wasser in einer Sprühflasche mischen. Sprühen Sie es auf den Linoleumboden.
  • Backpulver und weißer Essig : Mischen Sie in einem Behälter eine Tasse Backpulver und 1 Liter weißen Essig. Schäumen lassen, einen Schwamm einweichen und das zu desinfizierende Teil kräftig reiben.
  • Mischung aus ätherischen Ölen : In eine mit etwas heißem Wasser gefüllte Sprühflasche 8 Tropfen ätherisches Öl gießen Zitronengras8 Tropfen ätherisches Öl Palmarosa8 Tropfen ätherisches Öl Zitrone und 8 Tropfen ätherisches Öl Zitronengras. Schütteln und auf den Boden sprühen, dann trocknen lassen.
  • Hydroalkoholisches Gel : Antibakterielle Handgele können auch zum Desodorieren und Desinfizieren von Linoböden verwendet werden. Tragen Sie das Produkt mit einem sauberen Schwamm auf und reiben Sie den Bereich. Einwirken lassen, mit einem feuchten Tuch abspülen und mit einem trockenen Tuch abwischen.

Bewahren Sie den Linoleumboden vor Flecken auf

Um die Pflege von Linoleumböden zu erleichtern und vor Flecken zu schützen, ist die Verwendung von WachsTerpentin ist empfohlen. Tragen Sie dazu das Produkt mit einem weichen Tuch oder einem Mikrofaserbesen auf.