Interessant

Wie entfetten Küchenmöbel?

Fettflecken beim Zubereiten und Kochen sind in der Küche häufig. Diese Unannehmlichkeiten sind zwar unvermeidlich, können jedoch behoben werden. Zitronensaft, Apfelessig oder Backpulver, hier sind die natürlichen Tipps, um es in nur wenigen Schritten loszuwerden. Benutzerhandbuch.

Reinigen Sie Ihre Küchenmöbel

Küchenmöbel mit Zitronensaft waschen

Zitrone ist eine der Hauptzutaten in Reinigungsprodukten, ob für Geschirr oder Haushalt. In der Tat enthält diese Zitrusfrucht Säuren mit adstringierende Eigenschaften, perfekt zum einfachen Entfetten jeder Art von Unterstützung.

Um es gut zu benutzen:

  1. Bereiten Sie eine Mischung ausein oder zwei Zitronen und 1 Liter Wasser ;
  2. Weiche einen ein Schwamm mit dem die zu behandelnde Oberfläche gerieben werden soll;
  3. Wiederholen Sie den Vorgang, bis ein vollständig sauberes Teil erhalten ist.
  4. Mit einer Spülung abschließen.

Küchenmöbel mit Backpulver entfetten

Backpulver ist bekannt seine abrasive Kraft, perfekt zum Entfernen von Fett aus der Küche, insbesondere auf Möbeln. Es hat auch eine antibakterielle Wirkung, wirksam bei der Neutralisierung von Mikroorganismen.

  1. Besprühen Sie die zu reinigende Oberfläche mit Backpulver.
  2. Reiben Sie es mit einem Schleifschwamm;
  3. Es ist möglich, es mit zu befeuchten Zitronensaft für ein besseres Ergebnis.

Küchenmöbel mit Apfelessig reinigen

Das Apfelessig integriert die großen Verbündeten des Haushalts. Es hat antiseptische Eigenschaften, ideal zur Bekämpfung von Bakterien, die sich an der Oberfläche vermehren. Aufgrund seines Säuregehalts entfernt dieses Produkt daher leicht Fett in der Küche.

  1. Bereiten Sie eine Mischung aus Apfelessig und D 'Wasser beim gleiche Anteile ;
  2. Koch es;
  3. Lassen Sie die Lösung abkühlen, bevor Sie sie auf einem Tuch oder Schwamm einweichen.
  4. Reinigen Sie die Oberfläche mit dem ausgewählten Zubehör.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Flecken verschwunden sind.
  6. Mit kaltem Wasser abspülen.

Küchenmöbel mit weißem Essig entfetten

Weißer Essig hat die gleichen Eigenschaften wie Apfelessig: Desinfektionsmittel, Deodorant und Entkalker. Es ist auch wirksam beim Entfernen von Fett von allen Küchenoberflächen.

  1. Mischen Sie eine Lösung basierend auf Weißweinessig und D 'Wasser beim gleiche Anteile ;
  2. Kochen Sie es, bevor Sie es in einen Behälter mit a gießen sprühen ;
  3. Befeuchten Sie das Tuch zum Reinigen von Küchenmöbeln.

Entfernen Sie das Fett von den Küchenmöbeln mit Kaffeesatz

Kaffeesatz ist eine umweltfreundliche Option, um Fettflecken von Küchenmöbeln zu entfernen.

  1. Verteilen Sie den Kaffeesatz auf der zu behandelnden Oberfläche.
  2. Mit einem Schwamm kräftig reiben;
  3. Es ist besser zu Handschuhe tragen um es nicht in den Nägeln zu haben.

Küchenmöbel mit Pflanzenölen entfetten

Das pflanzliche Öle sind auch eine gute Option zum Reinigen von Küchenmöbeln und zum Entfernen von verkrusteten Fettflecken. Kokosnussöl oder von SonnenblumeEs gibt viele Möglichkeiten.

  1. Ein sauberes, trockenes Tuch einweichenÖl;
  2. Reiben Sie die Zielfläche vorsichtig mit Kreisbewegungen.

Für Möbel aus lackierte KücheVerwenden Sie Leinöl:

  1. Bereiten Sie eine Mischung ausLeinsamenöl, vonTerpentin und von Mehl zu gleichen Teilen ;
  2. Befeuchten Sie einen Schwamm;
  3. Reinigen Sie den Träger damit.

Küchenmöbel mit Backpulver reinigen

Unbehandelte Fettflecken können mit der Zeit aushärten und die Reinigung erschweren. Für die dicke Schichten und verkrustetVerwenden Sie am besten Backpulver.

  1. Bilden Sie eine dicke Paste aus aus Wasser und von Backpulver ;
  2. Reiben Sie den Zielbereich mit einem sauberen Tuch mit dieser Lösung ein.
  3. Mit einem mit klarem Wasser angefeuchteten Schwamm abspülen.

Küchenmöbel mit Spülmittel waschen

Um Ihre Küchenmöbel richtig mit Spülmittel zu entfetten, müssen Sie:

  1. Erstellen Sie eine Lösung basierend auf 2 EL Spülmittel und 50 cl heißes Wasser ;
  2. Gießen Sie es in einen Behälter;
  3. Imprägnieren Sie ein sauberes Tuch, mit dem Sie den zu behandelnden Bereich reiben möchten. Gehen Sie dabei in Richtung der Holzmaserung.
  4. Spülen Sie die Oberfläche mit einem sauberen Schwamm ab.
  5. Mit einem sauberen Tuch trocknen.

Küchenmöbel mit schwarzer Seife entfetten

Schwarze Seife ist ein unaufhaltsames Produkt zum Entfernen von Fettflecken von Küchenmöbeln. Um den Vorgang zu starten, ist es wichtig, abstauben die zu reinigende Oberfläche.

  1. Verbringen Sie a nasser Schwamm auf schwarzer Seife;
  2. Reibe die schmutzigen Stellen damit ein;
  3. Mit sauberem Wasser abspülen.

Küchenmöbel mit Zahnpasta reinigen

Zahnpasta ersetzt leicht Backpulver, weißen Essig oder schwarze Seife.

  1. Geben Sie einen Tupfer Zahnpasta auf a alte Zahnbürste ;
  2. Reiben Sie die Zielfläche damit;
  3. Mit einem mit Wasser angefeuchteten Tuch abspülen.

Küchenmöbel mit kastilischer Seife entfetten

Verwenden Sie diese Wunderlösung, um in einer Küchenarbeitsplatte verkrustetes Fett zu entfernen:

  • 30 g Backsoda;
  • 500 mlHeißes Wasser ;
  • 10 ml Kastilienseife;
  • 20 Tropfenätherisches Zitronenöl.

Schritte

  1. Mischen Sie die Zutaten in einem Behälter oder einer Flasche;
  2. Sprühen Sie es auf ölige Oberflächen und reiben Sie es mit einem feuchten Tuch ab.
  3. Wischen Sie den Arbeitsbereich mit einem anderen sauberen Tuch ab.

Reinigen Sie den Geschirrspüler mit Zitronensäure und Sodakristallen

Sodakristalle und Zitronensäure werden für die Spülmaschine empfohlen.

  • Gießen Sie zu Beginn 6 Esslöffel Zitronensäure in die Schüssel des Geräts.
  • Lassen Sie es leer, um mehr Effizienz zu erzielen.
  • Verwenden Sie zum ordnungsgemäßen Reinigen der Filter schwarze Seife.
  • Gießen Sie dann 3 Esslöffel Soda-Kristalle in die Schüssel, bevor Sie sie wieder leer beginnen. Dadurch werden die Fettschichten in den Abflussrohren beseitigt;
  • Es ist möglich, die Spülung mit einer Lösung zu beenden, die auf basiert Weißweinessig für zusätzlichen Glanz.

Die Spüle mit Alkohol oder Haushaltsessig entfetten

Haushaltsalkohol ist sehr effektiv bei der Reinigung der Spüle, insbesondere bei mit Fett verkrusteten Flecken.

  • Für die Wasserhahn, benutzen Haushaltsessig. Wenn das Fett hartnäckig ist, reiben Sie es mit a Zitrone halbieren oder einen in Essigwasser getränkten Schwamm.
  • Das Backsoda wird zur Reinigung empfohlen Gelenke. Reiben Sie sie einfach mit einer Zahnbürste.
  • Für die Pipelinesmischen 3 bis 4 Esslöffel Soda-Kristalle in 2 Liter Wasser Gießen Sie diese Lösung in die Spüle und lassen Sie sie eine Stunde lang ruhen.
  • Mit sauberem Wasser abspülen.