Interessant

Wie reinige ich meinen Schlafsack nach dem Campen richtig?

Der Schlafsack ist das unverzichtbare Accessoire für Reisende und Campingbegeisterte. Taschen mit Daunenpolsterung sind bei sehr niedrigen Temperaturen am beliebtesten. Eine Daune ist bequem und isolierend und lässt sich leicht transportieren. Um die Vorteile länger nutzen zu können, wird empfohlen, es nach jedem Gebrauch zu reinigen. Wie gehe ich vor?

Pflegen und waschen Sie einen Daunen- und Federschlafsack

Handreinigung Ihres Schlafsacks

Das Schlafsack runter ist wärmer und erfordert mehr Wartung als Modelle mit einem synthetische Polsterung, weil es aus Federn und Daunen besteht. Um sich darum zu kümmern, können Sie sich für eine entscheiden Händewaschen oder Maschine. In Abwesenheit einer Waschmaschine kann die Daunen von Hand sehr gut gereinigt werden. Die Technik ist recht einfach, aber die Spülen braucht Zeit. Hier sind die folgenden Schritte:

  1. Füllen Sie die Wanne mit lauwarmem Wasser.
  2. Fügen Sie das entsprechende Reinigungsmittel hinzu. Dieses Produkt wird normalerweise in Campinggeschäften angeboten. Ein Waschmittel für empfindliche Textilien kann auch den Trick machen.
  3. Die richtige Menge Waschmittel finden Sie in den Anweisungen auf der Produktverpackung. In der Tat ist es schwierig, den Beutel zu spülen, wenn der Benutzer zu viel davon verwendet.
  4. Bei wasserdichten Abdeckungen wird empfohlen, diese beim Waschen umzudrehen.
  5. Drücken und palpieren Sie vorsichtig, damit das Wasser und das Reinigungsmittel gründlich wirken.
  6. Mit sauberem Wasser abspülen.

Für diesen letzten Schritt ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen, denn die Reinigungsmittel müssen vollständig entfernt werden vor dem Trocknen des Zubehörs. Um es auszuwringen, rollen Sie den Beutel beim Festziehen, anstatt ihn zu verdrehen.

Reinigen Sie die Daunen in seiner Schutztasche kann auch eine gute Idee sein. In der Tat schwimmen einige Teile des Daunenballons unter der Einwirkung von Wasser auf der Oberfläche. Um dies zu beheben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Bereiten Sie lauwarmes Wasser und Reinigungsmittel in Ihrer Badewanne vor.
  2. Tauchen Sie ein in die Badewanne auf Daunen in seiner Packtasche aufbewahrt ;
  3. Die Daune wird schnell eingetaucht, da die Luft bereits während des Wickelns entfernt wurde.
  4. Wenn der Schlafsack vollständig durchnässt ist, auspacken ;
  5. Kneten für ein besseres Ergebnis.

Diese Technik ermöglicht eine schnelle Reinigung, wodurch Zeit zum Spülen bleibt.

In einer Waschmaschine abwaschen

Zeit- oder Energiemangel kann dazu führen, dass Sie sich für diese zweite Technik entscheiden. In jedem Fall wird dringend empfohlen, vor dem Start die zu lesen Empfehlungen vom Hersteller auf die Anleitung. Die folgenden Tipps sind eine große Hilfe:

  1. Im Allgemeinen ist die Temperatur empfohlen ist kleiner oder gleich 35 ° C. ;
  2. Wählen Sie ein spezielles Daunenreinigungsmittel oder eine natürliche Seife, die kein Reinigungsmittel enthält.
  3. Bestehen Sie auf Spülen, um die Seife vollständig zu entfernen.

Die Daune kann durchlaufen werden Wäschetrockner Trocknungszeit zu reduzieren. Um dies zu tun :

  1. Stellen Sie den Trockner aufkalte Luft ;
  2. Hinzufügen 3 Tennisbälle mit Daunen;
  3. Klopfen Sie den Schlafsack mit Ihren Händen trocken, um mit Federn oder Daunen gefüllte Fächer auszurichten.

Trocknen Sie Ihren Schlafsack

Zum Lebensdauer optimieren Schlafsack, dieser letzte Schritt sollte nicht leichtfertig gemacht werden. Wenn die Daune während der Lagerung nicht trocken ist, bildet die Daune Klumpen und bleibt klumpig, und der Schlafsack ist nicht mehr so ​​weich. Darüber hinaus funktioniert die Isolierung nicht so gut und Schimmel kann im Inneren wachsen.

Idealerweise können Sie Ihren Schlafsack in einer Waschküche trocknenausgestattet mit einem Wäschetrockner.

  • Das hohe Temperatur fördert a schnelles Trocknen. Es ist jedoch Vorsicht geboten, da einige Materialien hoher Hitze nicht standhalten und schmelzen können. Beachten Sie zur Sicherheit die Empfehlungen des Herstellers.
  • Wenn im Zweifel, Wählen Sie die niedrigste Temperatur.
  • Wenn die Außenseite der Daune trocken ist, gehen Sie zur Mitteltemperatur. Dieser Schritt ermöglicht das Trocknen des Beutels zum Trocknen.
  • Hinzufügen 2 Tennisbälle die Blöcke von unten rückgängig machen.

Für diejenigen, die keinen Wäschetrockner haben, können sie ihren Schlafsack an der Luft trocknen. Um dies zu tun :

  1. Finde einen ebene Fläche Gut der Sonne ausgesetzt außerhalb des Hauses ;
  2. Öffnen und verteilen Sie die Daunen;
  3. Kehre regelmäßig zurück während die Kugeln von unten brechen.

Es ist wichtig, auf diesen Schritt zu achten. Nach einer Weile fühlt sich die Daune trocken an, ist es aber nicht. Zur Überprüfung kann der Benutzer die Tasche fühlen. Wenn er riecht Haufen DaunenDies bedeutet, dass der Schlafsack nicht vollständig trocken ist. Brechen Sie in diesem Fall diese Klumpen auf und wiederholen Sie den Trocknungsvorgang.

Die richtigen Dinge, um sich gut um deine Daunen zu kümmern

Das Waschfrequenz Die Tasche hängt von ihrer täglichen Wartung ab. Wenn der Eigentümer sich gut darum kümmert, muss er nicht komplett sauber Daseinmal alle 10 Jahre, wenn er es 2 oder 3 mal im Jahr benutzt. Hier sind die Tipps:

  • Um in einer Bettdecke zu schlafen, wird empfohlen, ein Blatt zu verwenden, das hineingeschoben wird, um das Risiko von Flecken zu verringern. Aus Mangel an Stoff ist es nicht empfohlen, nackt zu schlafen in diesem Zubehör.
  • Wenn ein Lebensmittelfleck oder etwas anderes auf dem Beutel gelandet ist, ist es wichtig, ihn unmittelbar vor dem Austrocknen zu reinigen. Nur der schrubben mit einer Schwamm in Seifenwasser getränkt.
  • Nach jedem Gebrauch ist das IdealLuft die Daune für fast 2 Stunden. Sie können es auch 10 bis 15 Minuten in einen Trockner stellen, um die Feuchtigkeit zu entfernen.
  • Es wird nicht empfohlen Falten Sie Ihren Schlafsack bevor Sie es in die Aufbewahrungstasche legen. Diese Technik verdünnt die Teile, an denen sich die Falten befinden. Mit der Zeit wird sich der Benutzer an diesen Stellen kalt fühlen. Andererseits wird empfohlen, den Schlafsack direkt einzupacken, ohne ihn aufzubewahren. Daher befinden sich die Falten nicht jedes Mal an denselben Stellen.

Nach der Reinigung sollte die Daune in einem gelagert werden Naturfasertasche wie Baumwolle oder Jute. Darüber hinaus ist es nicht empfohlen Legen Sie es wieder in die Originalverpackung oder in eine Plastiktüte.