Interessant

Wie kann verhindert werden, dass die Farbe eines Kleidungsstücks abfärbt?

Es kommt oft vor, dass neue Kleidung beim ersten Waschen abfärbt. Glücklicherweise gibt es einige effektive und praktische Tipps zum Fixieren der Farbe eines Stoffes. Dank ihnen, Abschied von verblassten Pullovern nach nur einer Wäsche! Alle Tipps, die Sie wissen müssen, um die Farbe des Stoffes Ihrer Kleidung zu erhalten.

Tipps, um ein Ausbleichen des Stoffes zu verhindern

Überprüfen Sie, ob die Farbe ausbluten kann

Nicht alle Kleidungsstücke bluten beim Waschen. Daher ist es ratsam, vor dem ersten Waschen a Prüfung für das Wissen. Um zu überprüfen, ob ein Stoff abreibt, tragen Sie einfach a auf feuchte Wäsche auf der Rückseite. Es ist dann notwendig, a zu bestehen Eisenheiß über. Wenn die feuchte Wäsche gefärbt wird, bedeutet dies, dass die Farbe während des Waschens ausblutet. Es ist dann ratsam, alle Vorkehrungen zu treffen, um die anderen Kleidungsstücke nicht zu verschmutzen und die Farbe zu fixieren.

Es gibt noch einen weiteren Tipp, um herauszufinden, ob die Farbe eines Stoffes wahrscheinlich ausblutet. Reiben Sie den Saum des Kleidungsstücks mit einer feuchte Baumwolle heißes Wasser. Wenn die Baumwolle Flecken aufweist, bedeutet dies, dass der Stoff beim Waschen abfärbt.

Fixieren Sie die Farben mit weißem Essig

Weißer Essig wird in vielen Bereichen verwendet: um bestimmte Insekten abzuschrecken, den Boden zu desinfizieren oder das Badezimmer zu entkalken. Es ist auch nützlich, um die Farbe eines Stoffes zu fixieren. Darüber hinaus ist weißer Essig beides wirtschaftlich und ökologisch. Es handelt sich also um eine wesentlicher Verbündeter bei der Instandhaltung des Hauses. Hier sind die Schritte, um die Farbe eines Stoffes mit weißem Essig zu fixieren:

  1. Gießen Sie einigeKaltes Wasser in einem Becken;
  2. Hinzufügen eine Tasse weißen Essig und eine Tasse grobes Salz ;
  3. Tauchen Sie das Kleidungsstück in Salzwasser;
  4. Einweichen lassen zwei Uhr ;
  5. Spülen mit kaltem Wasser;
  6. In einem Becken mit kaltem Wasser einweichen eine Stunde ;
  7. Normalerweise mit flüssigem Reinigungsmittel ohne Bleichmittel waschen.
Wenn das Wasser nach dem ersten Spülen noch gefärbt ist, ist es notwendig Starten Sie den Vorgang neu. Es ist zu beachten, dass Essig weichmachende Eigenschaften hat. Es ermöglicht, die Farbe zu fixieren und gleichzeitig die Wäsche weich zu machen.

Verwenden Sie grobes Salz, um die Farbe erfolgreich zu fixieren

Grobes Salz kann mit oder ohne Essig verwendet werden. In diesem zweiten Trick wird es alleine verwendet. Um die Menge des zu verwendenden Salzes zu kennen, müssen Sie das Kleidungsstück und wiegen Teilen Sie das Ergebnis in zwei Teile. Daher, wenn das Kleidungsstück wiegt 200 gmuss man benutzen 100 g grobes Salz. Sobald das Gewicht des Salzes erreicht ist, gehen Sie wie folgt vor, um die Farbe des Stoffes zu bestimmen:

  1. Füllen Sie ein Becken mit Wasser;
  2. Ergänzen Sie die Grobes Salz;
  3. Das Kleidungsstück in Salzwasser einweichen eine Stunde ;
  4. Von Zeit zu Zeit mit einem umrühren Holzspatel ;
  5. Mit sauberem Wasser abspülen.

Wenn das Spülwasser noch gefärbt ist, zögern Sie nicht Starten Sie den Vorgang neu.

Fixieren Sie die Farbe mit Essig und grobem Salz

Es ist auch möglich kombinieren das Weißweinessig und der Grobes Salz um die Farbe eines Stoffes zu fixieren. Hier sind die Schritte:

  1. Zahlen eine Handvoll grobes Salz und eine halbe Tasse Essig in einem Becken mit lauwarmem Wasser;
  2. Das Kleidungsstück in Wasser einweichen.
  3. Warten ein bis zwei Stunden ;
  4. Mit sauberem Wasser abspülen.

Falls sich das Spülwasser verfärbt, muss der Vorgang wiederholt werden.

Verwenden Sie einen professionellen Farbfixierer

Die einfachste und schnellste Lösung ist die Verwendung Farbfixiermittel auf dem Markt verkauft. Es sollte für verwendet werden neue Kleidung waschen deren Farbe kann verblassen. Das Fixierprodukt sollte beim Waschen in die Trommel der Waschmaschine gegossen werden. Die auf der Verpackung angegebene Menge muss eingehalten werden.

Lösen Sie erfolgreich ein abgeriebenes Tuch

Für den Fall, dass ein Kleidungsstück auf einem anderen abgerieben ist, muss vermieden werden, dass eine Wäsche neu gestartet wird. In der Tat besteht die Gefahr, dass die Farbe stärker fixiert wird. Um ein abgeriebenes Kleidungsstück nachzuholen, müssen Sie Bleichmittel verwenden. Hier sind die Schritte zum Waschen in der Maschine:

  1. Hinzufügen eine Tasse Bleichmittel und eine Dosis Wäsche im reservierten Fach der Waschmaschine;
  2. Legen Sie die abgeriebenen Kleidungsstücke in die Trommel.
  3. Starte ein langer Zyklus.

Vermeiden Sie es unter allen Umständen, Bleichmittel direkt auf die Wäsche zu gießen den Stoff verfärben.

Hier sind die Schritte für a Händewaschen :

  1. Zahlen eine Tasse Bleichmittel im Heißwasserbecken ;
  2. Das verblasste Kleidungsstück in Wasser einweichen.
  3. Regelmäßig umrühren, um die Farbe zu entfernen;
  4. Legen Sie das Kleidungsstück in dieKaltes Wasser wenn sich die Farbe ändert.

Die beste Lösung ist zuSortieren vor jeder Wäsche. Helle Kleidung sollte von dunkler Kleidung getrennt werden. Bevorzugen Sie außerdem Waschmittel gegenüber a Temperatur über 30 ° C.. Es wird auch empfohlen, das richtige Produkt zu verwenden. Beispielsweise kann dunkle Wäsche nicht mit einem Produkt gewaschen werden, das Bleichmittel enthält.

Wählen Sie eine natürliche Lösung, um einen verblassten Stoff aufzufangen

Das Lorbeer ist ein sehr wirksamer natürlicher Fleckenentferner zum Auffangen verblichener Kleidung. Um dies zu tun :

  1. Zahlen 2 Liter Wasser in einem großen Topf;
  2. Legen Sie das Kleidungsstück in den Topf;
  3. Hinzufügen 10 Lorbeerblätter ;
  4. Zum Kochen bringen;
  5. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen;
  6. Spülen Sie das Kleidungsstück mit sauberem Wasser ab und waschen Sie es anschließend mit dem üblichen Reinigungsmittel in der Maschine.

Dieser Vorgang ist effektiv, aber nicht geeignet für empfindliche Textilien wie Seide. Bevor auf diese Lösung zurückgegriffen wird, muss überprüft werden, ob das Kleidungsstück bei hoher Temperatur gewaschen werden kann.

Das Milch kann auch verwendet werden, um abgeriebene Kleidung aufzufangen. Dazu ist es notwendig machenDie Wäsche in Milch einweichen während ein paar Stunden. Das Kleidungsstück sollte dann mehrmals gespült werden, um Gerüche aus der Milch zu entfernen. Wenn das Spülen nicht ausreicht, um den Geruch vollständig zu entfernen, zögern Sie nicht, ihn zur vollständigen Wäsche an die Maschine zu senden.